Samsung Galaxy S8 im Preisverfall: Ehemaliges Top-Smartphone günstig erhältlich

Peter Hryciuk 33

Das Samsung Galaxy S8 hat seit der Markteinführung Ende April 2017 einen massiven Preisverfall erlebt und ist mittlerweile für weniger als die Hälfte der UVP erhältlich. Man bekommt also ein ehemaliges Top-Smartphone zum Preis eines Mittelklasse-Handys. Lohnt sich der Kauf jetzt noch?

Samsung Galaxy S8 im Preisverfall: Ehemaliges Top-Smartphone günstig erhältlich
Bildquelle: Samsung Galaxy S8 © GIGA.

Samsung Galaxy S8 für unter 400 Euro zu haben

Update vom 23.05.2019, 09:45 Uhr: Bei Mobilcom-Debitel wird das Samsung Galaxy S8 in „Orchid Grey“  verkauft. Das ist der aktuelle Bestpreis. Seriöse Händler verlangen sonst etwa 390 Euro. Das Angebot gilt nur bis zum 25. Mai 2019 oder solange der Vorrat reicht.

Zum Angebot *

Die passende Hülle nicht vergessen. .

Originalartikel:

Samsung-Smartphones sinken kurz nach der Markteinführung ordentlich im Preis. Das hat man bei den Vorgängern schon erlebt und so ist es auch beim Galaxy S8, dem 2017er-Flaggschiff-Modell der Südkoreaner. Bereits vor dem Release hatten wir über eine Prognose auf Basis der Preisentwicklung der Vorgänger berichtet, laut der der Preis innerhalb von zwei Monaten nach der Markteinführung um etwa 23 Prozent auf unter 600 Euro sinken soll. Das ist dann auch so eingetreten. Zwei Jahre nach dem Marktstart hat sich der Preis mehr als halbiert, wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Dabei hat das Galaxy S8 zum Marktstart stolze 799 Euro gekostet. Mit so einem deutlichen Preisverfall war bei den vielen Neuerungen, die Samsung insbesondere im Bezug aufs Design eingeführt hat, zunächst nicht zu rechnen. Im Vergleich zum Galaxy S9 sind die Unterschiede kaum wahrnehmbar. Es gibt zwar etwas mehr Leistung durch den neuen Prozessor und die Lautsprecher besitzen einen voluminöseren Klang, doch die Kamera, Akkulaufzeit und das Design bleiben auf einem ähnlich hohen Level.

Samsung Galaxy S8: Lohnt sich der Kauf jetzt noch?

Wer aktuell ein Android-Smartphone im Preisbereich von unter 400 Euro sucht, dürfte mit dem Samsung Galaxy S8 gut fahren. Es ist zwar technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand, besitzt aber ein hervorragendes Display, eine hohe Leistung, gute Kamera, ist wasserdicht und kann kabellos aufgeladen werden. Das Smartphone konkurriert gegen Mittelklasse-Geräte, bei denen man oft Abstriche machen muss. Ein Update auf Android 9 Pie wurde bereits ausgerollt. Mit einem Update auf Android 10 Q darf man aber nicht mehr rechnen. Sicherheitsupdates wird Samsung aber noch eine Weile verteilen, sodass man längere Zeit keine Probleme hat.

Wir haben uns das Design des Samsung Galaxy S8 im Detail angeschaut:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S8: Smartphone-Ästhetik in Bildern.

Wir werden den Preisverfall des Samsung Galaxy S8 weiter beobachten und neue „Meilensteine“ festhalten. 400 Euro und weniger sind mittlerweile erreicht, teilweise auch deutlich weniger. Kann es noch günstiger werden? Die Zeit wird es zeigen.

Quiz: Wie gut kennst du das Samsung Galaxy S8?

Das Samsung Galaxy S8 ist ein echtes High-End-Smartphone mit einer hervorragenden Ausstattung. Doch kennst du das Smartphone so gut, wie du glaubst? Finde es in unserem Quiz heraus:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • FaceApp: Party-Gag oder Daten-GAU? 10 Fragen und Antworten

    FaceApp: Party-Gag oder Daten-GAU? 10 Fragen und Antworten

    FaceApp ist die Smartphone-App der Stunde. Wer sich derzeit in den sozialen Netzen bewegt, kommt an den Selfies kaum vorbei, die auf geradezu magische Weise gealterte Personen zeigen. Aber was hat es damit auf sich und warum steht FaceApp gerade im Zentrum der Kritik? GIGA gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.
    Frank Ritter 1
  • Ist das Xiaomi Mi 9 wasserdicht? Was ihr beachten solltet

    Ist das Xiaomi Mi 9 wasserdicht? Was ihr beachten solltet

    Viele Smartphones der Oberklasse setzen mittlerweile auf wasser- und staubgeschützte Gehäuse. Xiaomi hat sich diesem Trend lange verschlossen. GIGA klärt, ob das Xiaomi Mi 9 wasserdicht ist und was man bei der Verwendung beachten sollte.
    Robert Kägler
  • Zu schwach für 5G? Samsung Galaxy S10 geht in die Knie

    Zu schwach für 5G? Samsung Galaxy S10 geht in die Knie

    Ist das neue 5G-Netz einfach zu gut für aktuelle Handys mit entsprechendem Modul? Einer Journalistin in den USA ist aufgefallen, dass ihr Samsung Galaxy S10 5G bei schnellen Downloads überhitzt – und dann automatisch zu LTE wechselt. Samsung hat auf den Vorfall bereits reagiert.
    Simon Stich 1
* Werbung