Samsung hat mit dem Galaxy Tab A8 ein wirklich interessantes Android-Tablet auf den Markt gebracht, das mit seinem 10,5-Zoll-Display und einem extrem günstigen Preis eine breite Masse ansprechen soll. Mittlerweile ist der Preis schon gefallen, sodass man das Android-Tablet aktuell vergleichsweise günstig erhält, optional auch mit LTE-Modem. Jetzt liefern sich MedieMarkt, Saturn und Amazon einen kleinen Preiskampf.

Samsung Galaxy Tab A8 im Preisverfall

Als Samsung das Galaxy Tab A8 Mitte Dezember 2021 vorgestellt hat, lag die unverbindliche Preisempfehlung bei 229 Euro. Obwohl der Preis an sich schon sehr attraktiv war, ist er jetzt noch einmal spürbar gefallen. MediaMarkt und Saturn haben den Preis für das Tablet auf nur 169,99 Euro gesenkt (bei MediaMarkt anschauen). Amazon lässt sich das nicht bieten und geht mit (bei Amazon anschauen).

Es fallen keine Versandkosten an, sodass ihr euch das Android-Tablet von Samsung ohne zusätzliche Kosten besseren könnt.

Für das Samsung Galaxy Tab A8 gibt es auch das „One UI 4.1“-Update mit vielen Verbesserungen:

Samsung One UI 4.1: Alle Neuerungen vorgestellt

Was macht das Samsung Galaxy Tab A8 so interessant?

Das Samsung Galaxy Tab A8 tritt die Nachfolge des Galaxy Tab A7 an, das sich extrem gut verkauft hat. Man bekommt ein relativ leistungsstarkes und großes Android-Tablet zum kleinen Preis. Besonders jetzt nach dem Preisverfall ist die neue Generation noch interessanter. Bei 180 Euro kann man nicht viel falsch machen. Zum Konsumieren von Inhalten, Schauen von Videos und Spielen ist dieses Android-Tablet einfach perfekt.

Da wundert es nicht, dass die Bewertungen für das Samsung Galaxy Tab A8 bei Amazon so gut sind. Dort gibt es 4,3 von 5 Sternen bei über 350 Stimmenabgaben (bei Amazon anschauen). Das Tablet eignet sich nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Es gibt nämlich einen speziellen Kinder-Modus, der eine sichere Nutzung erlaubt.