Eigentlich ist die Samsung Galaxy Watch 3 noch brandneu, trotzdem setzt bereits der erste Preisverfall ein. Am Prime Day gibt es das absolute Premium-Modell von Samsungs neuer Smartwatch mit LTE gerade zum absoluten Bestpreis. GIGA klärt, für wen sich der Kauf lohnt.

Update vom 13. Oktober 2020: Wer sich mit den klassischen Designs der Samsung Galaxy Watch 3 nicht zufriedengibt, der wird sich freuen, dass nun auch das Premium-Modell der neuen Smartwatch in Titanium dank des Prime Day knallhart reduziert ist. Die große 45-mm-Version gibt es aktuell für unschlagbare 435,99 Euro im Angebot. Zum Vergleich: Normalerweise werden für die Amazon-exklusive Variante der Galaxy Watch 3 643,00 Euro fällig – ihr spart also mehr als 200 Euro!

zum Angebot bei Amazon

Die Edel-Version der Galaxy Watch 3 setzt nicht nur auf besonders hochwertiges Material, sondern unterstützt auch LTE.

Originalartikel:

Samsung Galaxy Watch 3: Kleine Version in Silber und Bronze ab 339 Euro

Mit der Samsung Galaxy 3 hat das südkoreanische Unternehmen Anfang August endlich einen echten Nachfolger zur inzwischen zwei Jahre Samsung Galaxy Watch vorgestellt. Schon der Vorgänger war zum Startschuss alles andere als ein Preis-Leistungs-Brecher – das hat sich auch bei den neuen Modellen nicht geändert. So verlangte Samsung zum Verkaufsstart für das neue 41-mm-Modell mit WLAN 418 Euro, die 45-mm-Version schlug mit 447 Euro zu Buche.

Doch wie immer gilt: Wo ein Samsung-Produkt ist, da ist auch ein rapider Preisverfall – die Galaxy Watch 3 bildet hierbei keine Ausnahme. So bietet Cyberport etwa die 41-mm-Version in den Farben „Mystic Bronze“ und „Mystic Silver“ bereits für 339 Euro inklusive Versand an, rund 80 Euro günstiger als zur Veröffentlichung.

Galaxy Watch 3 in Bronze bei Cyberport anschauenDoch lieber klassisch? Samsung-Smartwatch in Silber anschauen

Die wichtigsten Neuerungen der Samsung Galaxy Watch 3 im Produktvideo: 

Samsung Galaxy Watch 3 vorgestellt

Samsung Galaxy Watch 3 mit 45 mm: So steht es um den Preis der großen Version

Ähnlich sieht es bei der Samsung Galaxy Watch 3 mit 45 mm aus. Hier lag der Preis zum Verkaufsstart bei satten 447 Euro, inzwischen gibt es das WLAN-Modell in und Silber bereits für 360,74 Euro, Versandkosten inklusive. Wer lieber die schwarze Version bevorzugt, findet den günstigsten Preis aktuell bei Cyberport. 369 Euro werden für diese Version fällig, die Versandkosten entfallen. Auch hier ist der Preisverfall also nicht abzuwenden, fällt im Vergleich zum 41-mm-Modell sogar etwas größer aus.

Samsung Galaxy Watch 3 (45 mm) in Schwarz anguckenSamsung Galaxy Watch 3 (45 mm) in Silber angucken

Samsung Galaxy Watch 3: Macht das Smartwatch-Upgrade Sinn?

Im Vergleich zur älteren Samsung Galaxy Watch hat sich beim neuen Modell nicht so viel getan. Unter dem Display arbeitet noch der gleiche Prozessor, immerhin wurde die Menge an RAM auf 1 GB angehoben, der Flash-Speicher wurde auf 8 GB verdoppelt. Dafür wurde die Kapazität des Akkus im Vergleich zum Vorgänger etwas reduziert. Gleiches gilt für die Abmessungen der Smartwatch, die jeweils um einen Millimeter geschrumpft sind, ohne die Größe der Displays reduzieren zu müssen.

Worauf Käufer in Deutschland bislang noch verzichten müssen, ist die EKG-Funktion der Galaxy Watch 3. Wann man mit einer Freischaltung des Features rechnen kann, ist noch nicht bekannt.

Galaxy Watch 3 (41 mm, Mystic Bronze) anschauenGalaxy Watch 3 (41 mm, Mystic Silver)

Die Änderungen zur Original Samsung Galaxy Watch halten sich also in Grenzen. Wer auf die zusätzliche Menge an Speicher und die EKG-Funktion verzichten kann, sollte also vielleicht lieber einen Blick auf die alte Version der Smartwatch werfen. Diese ist inzwischen richtig günstig geworden: Amazon verkauft die 46-mm-Version etwa für 184,85 Euro – also für rund die Hälfte des Preises der Galaxy Watch 3.

Günstige Alternative: Samsung Galaxy Watch (46 mm, Silber) bei Amazon anschauen

Darauf solltet ihr beim Kauf einer Smartwatch auf alle Fälle beachten:

Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte!

Samsung Galaxy Watch: Wird der Preis weiter sinken?

Die Galaxy Watch macht es vor, die neue Galaxy Watch 3 wird es nachmachen. Der Preis der neuen Samsung-Smartwatch dürfte in den nächsten Monaten weiter auf Talfahrt gehen – dieses Schicksal scheinen alle Produkte des Smartphone-Riesen zu teilen.

Auf der Suche nach einer Alternative zur Samsung Galaxy Watch 3? Diese Modelle sind in Deutschland besonders gefragt:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

Zudem steht auch der Black Friday in ein paar Monaten wieder vor der Tür. Zu diesem Zeitpunkt dürfte der Preis der Smartwatch ein neues Rekordtief erreichen. Sollte es dazu kommen, werden wir euch auf jeden Fall rechtzeitig darüber informieren.

Robert Kohlick
Robert Kohlick, GIGA-Experte für Gaming-Hardware, -PCs und -Laptops.

Ist der Artikel hilfreich?