Echte Grillmeister können zu jeder Jahreszeit grillen – wenn sie denn das passende Handwerkszeug dazu haben. Der Winter kündigt sich an und damit genau die richtige Zeit, um sich einen guten und günstigen Gasgrill für die nächste Saison zu sichern. Saturn legt vor.

Saturn verkauft Tepro-Gasgrill für nur 149 Euro

Es muss nicht immer Weber sein. Wer sich einen günstigen und guten Gasgrill kaufen möchte, kann auch zu Tepro greifen. Diese Marke kennen viele vom Kohlegrill, der in Deutschland extrem beliebt ist. Wer Gas bevorzugt, kann natürlich auch zu einem Modell dieses Herstellers greifen. Statt für knapp 200 Euro wird der „Tepro Medford“-Gasgrill für kurze Zeit nur für 149 Euro verkauft.

Die Versandkosten sind mit 39,90 Euro sehr hoch, sodass man sich den Gasgrill in den Laden schicken und dort abholen sollte. Dann fallen keine zusätzlichen Kosten an und man bekommt diesen Gasgrill tatsächlich für die 149 Euro.

Die Entscheidung fällt nicht leicht:

Gas-, Elektro- oder Kohlegrill? Die Vor- und Nachteile

Was taugt der Gasgrill von Tepro?

Der „Tepro Medford“-Gasgrill besitzt insgesamt drei Brenner, die gleichmäßig mit je 3,3 kW für ordentlich Hitze sorgen. Eine Besonderheit dieses Modells ist der Rost. Die zwei Guss-Grillroste sind nicht einfach in der Mitte geteilt, sondern es gibt eine runde Aussparung. Dort kann man die von den Kohlegrills bekannten Zubehörartikel einsetzen. Beispielsweise eine Pfanne oder einen Pizzastein. Die Möglichkeiten sind vielfältig, sodass man einen deutlich größeren Grillspaß mit dieser Erweiterungsmöglichkeit besitzt.

Ansonsten sieht der Gasgrill sehr zurückhaltend und schlicht aus. Im Deckel sitzt ein Thermometer, mit dem man die Temperatur im Inneren im Blick hat. Verbaut ist eine Piezo-Zündung in den Drehreglern und sämtliches Zubehör, das man benötigt, liegt dem Gasgrill bei. Dazu zählen ein Schlauch und der Gasdruckregler. Fehlt nur noch eine Gasflasche und der Grillspaß kann beginnen.