Wer lieber staubsaugen lässt, anstatt es selbst zu tun, sollte aktuell bei Amazon vorbeischauen. Unter den Angeboten zu Ostern befinden sich zwei Saugroboter, die nicht nur gründlich reinigen, sondern auch extrem reduziert sind. GIGA hat die Details.

 

iRobot

Facts 

Sau(g)stark mit Wischfunktion: Ecovacs Deebot Ozmo 950

Der lästige Frühjahrsputz steht wieder mal vor der Tür. Wäre es da nicht schön, wenn jemand anderes das Staubsaugen übernehmen könnte? Warum also selbst staubsaugen, wenn diese leidige Hausarbeit mittlerweile von Saugrobotern übernommen werden kann?

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Saugroboter in Deutschland

Alle Saugroboter-Angebote bei Amazon ansehen

Im Rahmen der Oster-Angebote hat Amazon gleich zwei Saugroboter im Angebot, die einen Blick wert sind. Der Ecovacs Deebot Ozmo 950 ist für 339,99 Euro (statt 649 Euro UVP) zu haben. Saugen und Wischen beherrscht das Gerät in einem Durchgang. Lasernavigation sowie App-Steuerung ermöglichen eine gründliche Reinigung, die vom Smartphone aus oder per Sprache (Alexa und Google Home) gesteuert werden kann.

ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Saug- & Wischroboter + 50 Reinigungstücher

ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Saug- & Wischroboter + 50 Reinigungstücher

Günstiger war der Amazon-Kundenfavorit bisher noch nie erhältlich. Kein Wunder also, dass sich das 2-in-1-Gerät sofort an die Spitze der Verkaufscharts platzieren konnte. Es ist davon auszugehen, dass der Ozmo 950 schnell ausverkauft sein wird, zumal es sich dabei um den Nachfolger des Deebot 930 handelt – Sieger unter den Saugroboter mit Wischfunktion bei Stiftung Warentest.

Alle Saugroboter-Angebote bei Amazon ansehen

Top-Sauger zum Schnäppchenpreis: iRobot Roomba 981

Ein Pionier auf dem Gebiet der Staubsaugerroboter ist der US-amerikanische Roboter-Hersteller iRobot mit seiner Roomba-Serie. Das Top-Modell, der Roomba 981, ist aktuell bei Amazon für 399 Euro im Oster-Angebot zu haben.

iRobot Roomba 981 Saugroboter

iRobot Roomba 981 Saugroboter

Der Premium-Sauger Roomba 981 eignet sich insbesondere für große Wohnungen mit Teppichböden, die eine hohe Saugleistung erfordern. Das Gerät kann per App gesteuert und programmiert werden. Sämtliche Räume werden kartografiert, sodass man stets den Überblick behält, wo der Roboter gesaugt hat. Sprachsteuerung per Amazon Alexa oder Google Home ist ebenfalls integriert.

Hier könnt ihr euch die Funktionsweise des iRobot Roomba 980 genauer ansehen:

iRobot Roomba 980 Staubsaugerroboter Überblick

Welcher Staubsauger-Roboter ist der richtige für mich?

Es gibt natürlich auch viele wesentlich günstigere Modelle, zum Beispiel den Medion Saugroboter oder die Saugroboter von eufy. Diese haben allerdings nicht immer eine App-Steuerung an Bord und saugen oft nach dem „Chaos-Prinzip“. Zudem ist die Saugkraft sowie Akku-Leistung nicht ganz so hoch wie bei den Top-Modellen. Wer Haustiere besitzt und/oder eine große Wohnung, sollte lieber etwas tiefer in die Tasche greifen. Für kleinere Haushalte reichen die günstigen Modelle jedoch völlig aus.

Der Stiftung Warentest-Testsieger Bosch Roxxter Serie 6 spielt dagegen in einer ganz anderen Preisklasse mit und kostet bei Amazon aktuell 798 Euro (UVP 1299 Euro).

Letztlich sind die eigenen Bedürfnisse, die Wohnungsgröße und der Verschmutzungsgrad (Teppiche, Haustiere etc.) entscheidend, welchen Saugroboter man tatsächlich benötigt.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.