Anrufe der Telefonnummer 0302454560 sollte man gleich blockieren und auf keinen Fall auf die Tricks hereinfallen. Es klingelt und dann hat man angeblich Geld gewonnen – ohne je an einem Gewinnspiel teilgenommen zu haben. Spätestens jetzt sollte man stutzig werden.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Bei den Anrufen der Rufnummer 0302454560 handelt es sich um typische „Phishing“-Versuche: Man versucht, mit Versprechungen oder Druck, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen persönliche Daten vom Opfer zu bekommen. In diesem Fall sind die Anrufer besonders faul und beschäftigen nicht mal ein Callcenter.

So funktionieren die Phishing-Maschen:

Informationen zur Nummer 0302454560

  • Wenn man den Anruf nicht entgegennehmen konnte und die Nummer 0302454560 zurückruft, bekommt man eine Bandansage: „Die gewählte Nummer ist zur Zeit nicht erreichbar“.
  • Die Anrufe erfolgen automatisiert und sehr häufig. Sie werden von einem Wählcomputer durchgeführt und die Verursacher kennen weder euren Namen noch eure Telefonnummer, sondern wählen Zufallsnummern an.
  • Nimmt man den Anruf an, wird eine Bandansage abgespielt: „Sie haben gewonnen!“ Angeblich hat man an einem Gewinnspiel teilgenommen und jetzt 500 Euro gewonnen.
  • Danach soll man die „1“ drücken, um seine Daten aufzusprechen.

An dieser Stelle versuchen die Betrüger, an eure Daten zu kommen und fragen unter anderem eure Bankdaten ab. Eventuell folgt danach auch noch der Hinweis, dass ihr für die Teilnahme am Gewinnspiel erst einmal 100 Euro zahlen müsst. Durch das Drücken der Taste „1“ habt ihr angeblich euer Einverständnis erklärt.

Unser Tipp: Am besten sofort auflegen und die Nummer 0302454560 blockieren. Auf keinen Fall dürft ihr bei solchen Anrufen eure Daten preisgeben! Die Anrufer haben gegen euch keinerlei rechtliche Handhabe und können euch nicht schaden, wenn ihr keine Daten angebt.

Die Nummer 0302454560 im Handy, Festnetz oder Router sperren – so geht's

Im Handy könnt ihr so eine Nummer sehr schnell blockieren. Unser Video zeigt euch, wie sich störende Anrufe im Android-Smartphone und iPhone blockieren lassen.

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Im Telefon-Router habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder könnt ihr in der Fritzbox Spam-Anrufer manuell auf die Sperrliste setzen, oder ihr nutzt den „Tellows Anrufschutz“ für knapp 20 Euro, der euch 2 Jahre lang automatisch die Spammer vom Hals hält.

Wenn euch die Nummer im Telekom-Festnetz anruft, müsst ihr euch im sogenannten „Telefoniecenter“ anmelden und dann dort diese Nummer für Festnetz-Anrufe sperren.

Falls ihr wirklich auf die Anrufe hereingefallen seid, solltet ihr:

  • Eure Bank informieren und veranlassen, dass eine eventuelle Abbuchung blockiert wird.
  • Eine Anzeige bei der Polizei machen.

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).