Ist das iPhone 12 euer erstes Apple-Smartphone oder steigt ihr von einem deutlich älteren Modell auf das neue um, ist nicht immer sofort klar, wie ihr einen Screenshot erstellt. Wie ihr euren Bildschirm aufnehmt und das Bild anschließend bearbeitet, zeigen wir hier auf GIGA. 

 

iPhone 2020

Facts 

Die Art, wie ihr einen Screenshot auf eurem iPhone aufnehmt, hat sich über die Generationen der Geräte mehrmals geändert. Steigt ihr also gerade von einem anderen Anbieter auf Apple um oder habt bisher ein iPhone genutzt, das noch einen Home-Button hatte, stellt sich schnell die Frage, wie ihr bei dem neuen Gerät einen Screenshot aufnehmt. Wie das geht, erklären wir in diesem Artikel. Wichtig: Die Anleitung gilt sowohl für das iPhone 12, das 12 Pro (Max) und das 12 Mini. 

Diese neuen Funktionen bringt iOS 14 mit sich: 

iPhone 12 Bildschirmfoto: Screenshot erstellen wie beim iPhone 11 

Den Screenshot erstellt ihr bei den Geräten der 12er-Reihe wie auch schon bei den Vorgängern, die keinen Home-Button mehr besitzen. Wie ihr einen Screenshot bei den älteren Geräten oder der Apple Watch erstellt, haben wir euch bereits in einer zusammenfassenden Anleitung erklärt. Beim iPhone 12 geht ihr wie folgt vor: 

  1. Öffnet den Inhalt, den ihr abfotografieren möchtet. 
  2. Drückt gleichzeitig auf den Power-Knopf (rechte Seite) und die Lauter-Taste (linke Seite). 
  3. Der Bildschirm leuchtet kurz auf und ihr erhaltet die Vorschau unten links auf eurem Bildschirm.
Den Screenshot erstellt ihr wie bei den Vorgängermodellen (©GIGA)

GIGA-Tipp: Seit iOS 13 könnt ihr auch Scrolling-Screenshots aufnehmen und somit eine ganze Webseite abfotografieren. Wie das geht, zeigen wir euch in einem anderen Artikel

iPhone 12 Screenshot: Bildschirmaufnahme sofort bearbeiten und teilen 

Habt ihr den Screenshot erstellt, könnt ihr diesen direkt über die kleine Vorschau in der unteren linken Ecke des Bildschirms öffnen und zum Beispiel zuschneiden, bemalen oder direkt mit euren Freunden teilen. Habt ihr den Screenshot aus Versehen aufgenommen oder gefällt euch das Bild nicht, könnt ihr es über die Vorschau auch direkt löschen, ohne erst die Foto-App zu öffnen. 

Ersetzen Smart-Brillen bald unsere Smartphones? 

iPhone 12 Screenshot ist schwarz – ist das Handy kaputt? 

Wenn ihr ein Bildschirmfoto aufnehmt und dieses teilweise oder komplett schwarz ist, dann liegt es nicht daran, dass euer Smartphone kaputt ist. Seit iOS 10 schwärzt euer iPhone automatisch Inhalte (Filme, Serien etc.), die durch ein digitales Rechtemanagement (DRM) geschützt sind. 

Wie gut kennt ihr euer iPhone? 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.