Sky hat ein neues Angebot ins Leben gerufen, bei dem es eines der Pakete für ein halbes Jahr kostenlos gibt. Der Deal richtet sich besonders an Familien. Bei der Bestellung gilt es aber ein wichtiges Detail zu beachten. GIGA erklärt das neue Sky-Angebot.

Sky Q: Kids-Paket kostenlos bekommen

Wer schon länger ein Auge auf das Angebot von Sky Q geworfen hat, der sollte sich den neuesten Deal des Pay-TV Anbieters nicht entgehen lassen. Hier gibt es die Möglichkeit, das Kinderprogramm Sky Kids 6 Monate lang kostenfrei zu bekommen. Sky Kids muss dabei gar nicht mal zusätzlich gebucht werden, denn bei einer Kombination aus verschiedenen Sky-Paketen gibt es das Kinderprogramm kostenlos mit dazu. Entsprechend muss das Abo nach einem halben Jahr auch nicht gekündigt werden.

Zum Angebot von Sky Q

Um den Deal zu erhalten, müssen Interessierte allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. Nur bei einer Kombination aus den Paketen Entertainment, Sport, Bundesliga und Cinema gibt es Sky Kids sechs Monate lang gratis. Pro Monat fallen hier 40 Euro an, der Receiver von Sky Q ist da aber bereits inklusive. Als Alternative zum Paket Entertainment können sich Kunden auch für die umfangreichere Variante Entertainment Plus entscheiden. In diesem Fall belaufen sich die monatlichen Kosten auf insgesamt 47,50 Euro.

Bei Sky Entertainment gibt es sämtliche Sky-Serien, die Plus-Variante bietet zusätzlich noch Filme und Serien von Netflix. Sky Bundesliga bietet fast alle Partien der 1. und 2. Bundesliga. Noch mehr Sport gibt es im Paket Sky Sport, hier liegt der Fokus bei der Champions League, dem DFB-Pokal sowie Formel 1, Tennis und Golf. Sky Cinema wiederum bietet über 1.000 Kinofilme, die neben der deutschen Ausführung auch in der Originalsprache zur Verfügung stehen.

Über Sky Kids gibt es auch Zugriff auf YouTube Kids:

YouTube Kids bei Sky Kids

Deal bei Sky Q: Kids-Paket nicht separat buchen

Bei dem neuen Angebot von Sky Q gilt es unbedingt zu beachten, das Kids-Paket bei der Bestellung nicht zusätzlich zu buchen. In diesem Fall wird nämlich ein Abonnement abgeschlossen, das ein Jahr lang mit 5 Euro monatlich zu Buche schlägt.