Für ein paar Wochen haben es die Spammer mit der Telefonnummer 03021446703 versucht, jetzt kommen die Gauner mit der neuen Rufnummer 03021446702 – und derselben Masche. GIGA erzählt euch, was die Anrufer von euch wollen und wie ihr sie blockiert.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Nach wie vor nutzt das Spam-Callcenter die Nummern 03021446702 und 03021446703. Bald werden sie vermutlich so oft geblockt worden sein, dass sie wieder die Nummer wechseln. Natürlich handelt es sich nicht um eine echte Nummer. Durch „Call-ID-Spoofing“ übergeben die Anrufer eine gefälschte Telefonnummer, damit man sie für ihre Spam-Calls nicht zur Verantwortung ziehen kann. Die beste Methode? Auflegen und blockieren!

So einfach könnt ihr am Smartphone eine Nummer blockieren:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Was wollen euch die Nummern 03021446702 und 03021446703 andrehen?

Irgendwer kam auf die Idee, das Telefon sei das richtige Medium, um Bitcoin oder Aktien zu verkaufen. Jetzt klappert ein Callcenter unter den gefakten Berliner Rufnummern 03021446702 und 03021446703 das ganze Land ab und versucht, einen leichtgläubigen Käufer zu finden, der ihnen sein Erspartes gibt.

Das ist über die Anrufe der Rufnummern 03021446702 und 03021446703 bekannt:

  • Die Anrufe kommen, den Hintergrundgeräuschen nach zu urteilen, aus einem Callcenter.
  • Rückrufe ergeben, dass die Nummer gar nicht existiert.
  • Unter den verschiedenen genannten Firmennamen taucht „BullishCoin“ immer wieder auf.
  • Oft kommt gar keine Verbindung zustande und es erfolgen lediglich Ping-Anrufe, die testen sollen, ob die Nummer (noch) existiert.
  • Wenn die Anrufer dazu kommen, den Grund ihres Anrufes zu nennen, dann geht es immer um Finanzdienstleistungen. Dabei ist dann die Rede von Trading-Konten, Aktien oder Bitcoin.
  • Teilweise haben die Anrufer einen starken osteuropäischen Akzent, stellen sich aber dennoch mit deutschen Namen vor.
  • Einige Daten, wie etwa der Name und die Telefonnummer, sind den Anrufern bekannt. Das deutet darauf hin, dass die Daten gestohlen oder gekauft wurden.
  • Durch einen angeblichen Datenabgleich („Spreche ich mit ...?“) wird versucht, ein deutlich gesprochenes „Ja“ für betrügerische Bandaufnahmen zu erreichen.
  • Fragt man genauer nach, etwa von wem die Firma eure Telefonnummer hat, wird aufgelegt.

Durch die gefälschten Nummern hat eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur keinen Zweck. Es ist gut möglich, dass die Anrufe nicht einmal aus Deutschland kommen. Ihr solltet die Nummern 03021446702 und 03021446703 einfach blockieren.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger

Telefonnummern 03021446702 und 03021446703 blockieren – so gehts

Wie sich zeigt, ändern die Anrufer mit den gefälschten Nummern 03021446702 und 03021446703 immer nur eine Kleinigkeit am Ende. Darum solltet ihr, wenn ihr euch vor dieser und ähnlichen Nummern in Zukunft schützen wollt, am besten den ganzen Bereich blockieren. Am Handy geht das leider nicht, aber dafür ist da das Blockieren einer Einzelnummer schnell erledigt.

Mit unseren verlinkten Anleitungen könnt ihr:

Andere Abwehrversuche machen keinen Sinn und eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur führt schon wegen der gefälschten Nummern ins Leere. Spart euch die Zeit, legt einfach auf und blockiert diese und die kommenden Telefonnummern. Es kann sein, dass danach noch Anrufe mit unterdrückter Nummer erfolgen, die testen sollen, ob ihr eine Nummer blockiert habt.

Klebst du deine Kameras ab?

Mark Zuckerberg tut es und der FBI-Direktor rät auch dazu: Kameras abdecken oder zukleben im Namen von Sicherheit und Privatssphäre. Wie siehst du das?

Klebst du deine Kameras ab?