Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Speisen servieren statt Verliese plündern: D&D-Ableger hier stark reduziert

Speisen servieren statt Verliese plündern: D&D-Ableger hier stark reduziert

© Wizards of the Coast
Anzeige

Ihr habt Lust auf ein fantasievolles Brettspiel aus dem „Dungeons & Dragons“-Universum? Dann lohnt es sich bei diesem Ableger, der das übliche Helden-Szenario auf den Kopf stellt, reinzuschauen.

Ihr wart als Barbar oder Zauberer in „Hero Quest“ unterwegs und freut euch nun auf ein warmes, geselliges Plätzchen, das euch mit Speis und Trank versorgt? Dann solltet ihr euch das Brettspiel „Dungeons & Dragons – The Yawning Portal“ etwas näher ansehen. Hier verhaut ihr nämlich keine Schergen böser Hexenmeister, sondern versorgt eure Gäste als Schankwirt mit Met und leckeren Speisen, die sich je nach Heldenkarte unterscheiden.

Anzeige

Bei Amazon gibt es gerade „Dungeons & Dragons – The Yawning Portal“ für nur 35,10 Euro anstatt der UVP von 54,99 Euro. Das entspricht einem Rabatt von 36 Prozent!

Dungeons & Dragons: The Yawning Portal
Dungeons & Dragons: The Yawning Portal
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.07.2024 05:02 Uhr

Ihr habt den Kinofilm „Dungeons & Dragons – Ehre unter Dieben“ noch nicht gesehen? Unser Partnermagazin kino.de hält noch einmal den Trailer zum Film für euch bereit.

Anzeige
Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben | Trailer deutsch #3

„Dungeons & Dragons – The Yawning Portal“: Worum geht’s?

Wie eingangs beschrieben agiert ihr als Wirt einer Taverne, wie ihr sie klassisch aus fantastischen Rollenspielen kennt. Sollte euch übrigens „Die Tavernen im Tiefen Thal“ ein Begriff sein, dürftet ihr euch rein thematisch bereits etwas heimisch fühlen.

Anzeige

Bei „Dungeons & Dragons – The Yawning Portal“ geht es jedoch vor allem ums Essen. Ihr bedient mehrere Helden und Abenteurer, die unterschiedliche Wünsche haben. Eure Aufgabe ist es, die aufgegebenen Bestellungen so gut es eben geht zu erfüllen und dadurch Punkte zu kassieren. Je besser ihr dabei eine Bestellung erfüllt, umso mehr Punkte landen auf eurem Konto. Zusätzliche Aufgaben runden das Spielgeschehen ab, durch die ihr noch weitere Siegpunkte erhaltet.

Für wen ist „Dungeons & Dragons – The Yawning Portal“ am besten geeignet?

Gerade dann, wenn ihr großer „Dungeons & Dragons“-Fan seid, dürfte das Brettspiel „Dungeons & Dragons – The Yawning Portal“ super für euch geeignet sein. Natürlich könnt ihr das Spiel generell allen Rollenspiel-Liebhabern innerhalb eures Freundeskreises in Form eines Geschenks nahelegen.

Außerdem ist der Schwierigkeitsgrad nicht ganz so hoch, sodass auch Brettspiel-Anfänger gut klarkommen dürften. Zuletzt wird es aufgrund der bunten Edelsteine und Speisen schön bunt auf dem Tisch, was seinen ganz eigenen Reiz hat. Auch Spiele wie „Azul“ konnten dies bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen. Hoch den Humpen!

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige