Am 18. März ist Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin für die Konsolen erschienen. Ob PC-Spieler den Ableger der Final-Fantasy-Reihe auf Steam erhalten können, welche alternativen Launcher es gibt und worum es geht, erfahrt ihr hier. 

Die Final-Fantasy-Videospielreihe ist groß. Bei bald 16 Spielen in der Hauptserie und zahlreichen Spin-offs ist es gut möglich, mal den Überblick zu verlieren. Wo ist Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin einzuordnen? Bei dem 2022 erschienenen Titel handelt es sich nur im entferntesten Sinne um ein Remake. Genau genommen ist es eine Neuinterpretation des originalen Final Fantasy von 1987. 

Denn für den neusten Titel des Universums haben die Entwickler von Team Ninja nicht nur die Handlung des Originals leicht verändert, sondern auch das Gameplay auf den Kopf gestellt. Anstatt als klassisches Rollenspiel in NES-Grafik könnt ihr die Geschichte vom ersten Final Fantasy nun als Hardcore-Action-RPG erleben. Doch ist Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin auf Steam verfügbar? Wir verraten es euch.

Final Fantasy 16 wurde endlich angekündigt! Schaut hier den Trailer:

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin für PC

Bereits im März 2022 ist Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin für die Xbox und PlayStation Generationen erschienen. Natürlich ist das Spiel auch auf dem PC erhältlich, jedoch nicht bei allen Anbietern. Denn bereits seit einiger Zeit liefern sich der Steam Store und der Epic Games Store einen erbitterten Kampf um exklusive Deals. Das Ergebnis: Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin ist derzeit nur über den Epic Games Store verfügbar.

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin auf Steam

Immer häufiger sind PC-Spiele bei der Veröffentlichung ausschließlich über den Epic Games Store erhältlich. Woran liegt das? Der Steam-Konkurrent Epic möchte sich mit günstigen Konditionen und Exklusivdeals von seinem Mitstreiter abheben. Die Erfahrung zeigt jedoch: Beliebte Neuerscheinungen sind häufig nur zeitweise exklusiv. Das wird durch Beispiele wie dem Action-Titel Control oder dem Indie-Hit Untitled Goose Game deutlich – beide Spiele sind mittlerweile auch auf Steam erhältlich.

Zum jetzigen Zeitpunkt (Stand: 08. Juli 2022) gibt es noch keine Informationen darüber, ob es sich bei dem neusten Final Fantasy Spin-off um einen zeitexklusiven Deal handelt. Wer aber Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin unbedingt auf Stream spielen möchte, braucht die Hoffnung noch nicht aufgeben. Die Exklusivität für den Epic Games Store bleibt häufig nur sechs bis zwölf Monate bestehen. Abwarten und hoffen lautet also die Devise für Steam-Nutzer.  

Habt ihr den Durchblick über die Final Fantasy Saga? Testet euer Wissen in unserem Quiz!

Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.