Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Talahon: Was bedeutet das auf Deutsch?

Talahon: Was bedeutet das auf Deutsch?

© Getty Images / shironosov
Anzeige

In sozialen Netzwerken wie Facebook oder X sowie in Videos bei TikTok hört man immer wieder neue Ausdrücke. In letzter Zeit taucht dort vermehrt das Wort „Talahon“ auf. Was bedeutet das?

Der Begriff „Talahon“ fällt oft in deutschsprachigen Videos bei TikTok, wird aber auch in geschriebenen Beiträgen genutzt.

Anzeige

Was ist ein „Talahon“?

Der Begriff „Talahon“ beschreibt eine Gruppe von Jugendlichen. Man meint damit meist junge Männer im Alter zwischen 10 und 25 Jahren, die in der Öffentlichkeit rumhängen. In der Regel bezieht sich „Talahon“ auf Männer mit einem migrantischen Hintergrund. Dabei weisen sie einige stereotypische Merkmale auf. Dazu gehören „Männer-Handtaschen“ und Bauchtaschen von Marken wie Gucci, EA7-Jacken, Fußball-Trikots von internationalen Teams wie Paris St. Germain oder AC Mailand, Nike-Schuhe, Cappys, nach außen hängende Goldketten und Jeans oder Jogging-Hosen sowie Airpods, die in den Ohren hängen, auch wenn man sich untereinander unterhält. Eine gegelte Mittelscheitelfrisur, Einweg-Vapes und Energy-Drinks vor allem von Red Bull gehören ebenfalls zum Erscheinungsbild der Talahons.

Anzeige

Eine direkte Übersetzung des Worts gibt es nicht. Es ist eine Neuschöpfung. Der Begriff könnte aber auf den arabischen Ausdruck „taeal huna“ zurückgehen, der auf Deutsch „komm her!“ bedeutet.

„Talahons“ vertreiben sich die Zeit in Gruppen. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das „Rumhängen“ in der Öffentlichkeit, zum Beispiel in Parks oder Malls, an Bushaltestellen oder Bahnhöfen. Auch auf den Boden spucken sowie aggressive Auseinandersetzungen untereinander oder mit anderen Jugendgruppen gehören zum Zeitvertreib der Talahons.

Anzeige
Was bedeutet "Cheeki-Breeki"? Abonniere uns
auf YouTube

Beispiele für Talahons

In den sozialen Netzwerken wie X oder TikTok gibt es seit Mitte des Jahres 2024 zahlreiche Memes und Videos, die das Klischee vom „Talahon“ zeigen. Dabei wird vor allem auf vorhandenes Material zurückgegriffen, das zum Beispiel bereits von den entsprechenden Jugendgruppen bei TikTok selbst als Video hochgeladen wurde. In den Videos steht meistens ein junger Mann im Mittelpunkt, der in die Luft schlägt oder aggressive Aussagen vor der Kamera tätigt. Der Stil erinnert an Clips aus der Gangsta-Rap-Szene. Einige Beispiel-Talahons könnt ihr hier sehen:

In Memes werden entsprechende Videos oft überarbeitet und lächerlich gemacht, indem man zum Beispiel die Gesichter der Jugendlichen verändert oder Videos mit anderer Musik unterlegt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige