DEAL

Tarif-Sensation im Vodafone-Netz: 4 GB LTE-Datenvolumen & Allnet-Flat für 7,99 Euro im Monat

Peter Hryciuk 10

Wer passend zu Weihnachten auf der Suche nach einem günstigen Handyvertrag mit genug LTE-Datenvolumen im Vodafone-Netz ist, kann  ein Schnäppchen machen. GIGA hat alle Details des Tarifs zusammengefasst.

Allnet-Flat mit 4 GB LTE-Datenvolumen für nur 7,99 Euro im Monat

Update vom 24.12.2019: Wer zu Weihnachten ein Handy geschenkt bekommen hat und aktuell auf der Suche nach einem guten und günstigen Tarif ist, der kann jetzt noch den Tarif-Knaller im Vodafone-Netz abschließen. Die Aktion läuft nur noch kurze Zeit.

Zum Angebot*

Originalartikel:

Richtig gute Tarif-Deals mit Vodafone-Netz sind rar. Umso zügiger sollte man zugreifen, wenn man gerade auf der Suche ist. Über Preisbörse24 bekommt man den . Enthalten ist sowohl eine Telefon- als auch SMS-Flat. Die 4 GB Datenvolumen können im LTE-Netz von Vodafone mit maximal 21,6 MBit/s genutzt werden.

Die Details des Tarifs im Überblick:

  • Anbieter: Preisbörse24
  • Netz: Vodafone (Otelo)
  • Allnet-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 4 GB LTE-Datenvolumen
  • LTE-Geschwindigkeit max. 21,6 MBit/s Download, max. 3,6 MBit/s Upload
    Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens: max. 64,4 KBit/s Up- und Download
  • EU-Roaming inklusive
  • Grundgebühr pro Monat: 7,99 Euro
  • Bereitstellungsgebühr: 19,99 Euro (statt 39,99 Euro)
  • Rufnummernmitnahme zu diesem Vertrag: 50 Euro Wechselbonus
  • Datenautomatik: nein

Zum Angebot bei Preisbörse24*

Normalerweise muss man für diesen Tarif 24,99 Euro im Monat bezahlen. Für 24 Monate bekommt man aber direkt vom Netzanbieter einen Rabatt von 17 Euro, sodass man innerhalb der ersten 24 Monate nur 7,99 Euro zahlen muss. In der Preisklasse ist das ein echt guter Tarif-Deal im Vodafone-Netz. Sonst bekommt man zu vergleichbaren Preisen nur das in vielen Gegenden schlechtere o2-Netz. Nettes Detail: Eine Datenautomatik gibt es nicht, zusätzliche Kosten nach dem Aufbrauchen des Datenvolumens muss man also nicht befürchten. Wer seine Rufnummer von einem anderen Anbieter mitnimmt, bekommt zusätzlich 50 Euro.

Wie üblich bei Laufzeitverträgen gilt: Rechtzeitig den Vertrag kündigen, damit man nicht versehentlich nach 24 Monaten in die unrabattierten Konditionen rutscht, das geht zum Beispiel sehr schnell und einfach über Aboalarm.

Wenn das Datenvolumen knapp wird. Unsere Tipps, um das Beste rauszuholen:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Unsere 9 besten Tipps, um Datenvolumen zu sparen

Für wen lohnt sich das Angebot?

Für alle, die pro Monat nicht viel Geld für einen guten Handy-Vertrag ausgeben, aber trotzdem nicht auf das Vodafone-Netz verzichten wollen. Man wird zwar bei der Internetgeschwindigkeit gegenüber den wesentlich teureren Tarifen direkt bei Vodafone etwas ausgebremst, trotzdem hat man noch genug Bandbreite für alles zur Verfügung, was man typischerweise am Handy so macht. Anders als es noch vor rund einem Jahr üblich war, hat man hier dankenswerterweise „echtes“ LTE für mobiles Internet zur Verfügung und nicht das schlechtere HSDPA.

Zum Angebot bei Preisbörse24*

Wem die 4 GB LTE-Datenvolumen nicht ausreichen, der kann den gleichen Tarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen für 11,99 Euro im Monat abschließen. Hier beträgt der Rabatt zum Normalpreis sogar 18 Euro pro Monat. Wer seine Nummer mitnimmt, erhält auch 50 Euro. Diesen Tarif findet ihr ebenfalls auf der Zielseite . Beides sehr gute Angebote.

Weitere gute Vertragsangebote mit und ohne Handy findet ihr in der GIGA-Übersicht: Die besten Handytarife.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung