Ihr seid auf der Suche nach einer PS5 mit Handyvertrag, da die NextGen-Konsole im Einzelhandel überall ausverkauft ist und ihr zudem einen neuen Tarif für euer Smartphone gebrauchen könnt? Auch Xbox Series X und Nintendo Switch sind als Prämie zum Handytarif im Netz von Telekom, Vodafone und o2 erhältlich. GIGA listet die besten Angebote.

Wer auf der Suche nach einer PS5, Xbox Series X oder Nintendo Switch in Kombination mit einem Handyvertrag im Netz von Telekom, Vodafone und o2 ist, hat aktuell gute Karten. Die Konsolen sind im Einzelhandel wegen Corona-bedingter Lieferengpässe schwer zu bekommen, doch einige Mobilfunkhändler konnten sich ein paar Exemplare sichern und bieten diese nun mit Handy- oder DSL-Vertrag an. Wir haben uns die Angebote angesehen, sämtliche Kosten ausgerechnet und präsentieren euch im Folgenden die in unseren Augen lohnenswertesten Bundle-Deals. Beachtet allerdings, dass die Angebote schnell ausverkauft sein können.

PS5 mit DSL-Vertrag bei 1&1

Auch 1&1 hat die PS5 im Angebot, allerdings nicht mit Handytarif, sondern in Kombination mit DSL-Vertrag. Wer ohnehin in naher Zukunft vorhat, seinen Internetanbieter zu wechseln, kann bei diesem Deal die PlayStation 5 in der Disc Edition inklusive 2. Controller sowie 12 Monate PlayStation Plus als Prämie abstauben. Der Gesamtpreis nach 24 Monaten Mindestlaufzeit hängt dabei vom gewählten Tarif ab:

1&1 DSL 100 1&1 DSL 250 1&1 Glasfaser 1.000
  • Geschwindigkeit: Max. 100 MBit/s
  • Kostenlos ins dt. Festnetz telefonieren
  • Inkl. bis zu 5 Rufnummern
  • 3 SIM-Karten mit jeweils 500 MB
  • 64,98 € im Monat
  • Ab dem 25. Monat 44,99 €
  • Gesamtkosten
    nach 24 Monaten:
    1.559,52 €
  • Geschwindigkeit: Max. 250 MBit/s
  • Kostenlos ins dt. Festnetz telefonieren
  • Inkl. bis zu 8 Rufnummern
  • 4 SIM-Karten mit jeweils 500 MB
  • 69,98 € im Monat
  • Ab dem 25. Monat 49,99 €
  • Gesamtkosten
    nach 24 Monaten:
    1.679,52 €
  • Geschwindigkeit: Max. 1.000 MBit/s
  • Kostenlos ins dt. Festnetz telefonieren
  • Inkl. bis zu 10 Rufnummern
  • 5 SIM-Karten mit jeweils 500 MB
  • 89,98 € im Monat
  • Ab dem 25. Monat 69,99 €
  • Gesamtkosten
    nach 24 Monaten:
    2.159,52 €

Lest hier mehr zum 1&1-Angebot mit der PS5:

Aktuell ausverkauft:

Welche Konsole ist besser: Xbox Series X oder PS5? Erfahrt es in diesem kurzen Video:

PS5 vs. Xbox Series X: Welche Konsole macht das Rennen? – GIGA Headlines Abonniere uns
auf YouTube

Nintendo Switch mit Handyvertrag im Vodafone-Netz

Zwar ist die Switch gerade keine Mangelware wie PS5 oder Xbox Series X, doch extrem beliebt und mit Handytarif zum kleinen Preis erhältlich. Bei Logitel bekommt ihr die beliebte Nintendo-Konsole plus Switch Joy-Con 2er Set aktuell mit Otelo-Tarif. Dieser beinhaltet eine Allnet-Flat sowie 15 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s im Vodafone-Netz für 19,99 Euro im Monat sowie 1 Euro Zuzahlung. Nach 24 Monaten Mindestlaufzeit ergeben sich dadurch Gesamtkosten in Höhe von 480,76 Euro.

Zu gleichen Konditionen, allerdings für 99 Euro Zuzahlung bekommt ihr bei FlyMobile auch das heiß begehrte und immer mal wieder ausverkaufte OLED-Modell der Nintendo Switch.

Xbox Series X mit Handyvertrag im Vodafone-Netz

Auch die Xbox Series X ist gerade kaum erhältlich, doch die kleine Mobilfunkbude FlyMobile konnte sich ein paar der begehrten NextGen-Konsolen sichern und bietet sie nun inklusive Vodafone „Smart XL“-Tarif an. Dieser beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 30 GB LTE/5G-Datenvolumen mit bis zu 500 MBit/s und kostet 39,99 Euro im Monat sowie einmalig 3,99 Euro. Den Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro könnt ihr euch in der Vodafone-App erstatten lassen, sodass ihr bei diesem Deal auf Gesamtkosten von 963,75 Euro nach 24 Monaten Mindestlaufzeit kommt. Ein faires Angebot, zumal ihr auch noch 100 Euro Startguthaben einstreichen könnt.

Lest hier mehr zum Bundle-Angebot im Vodafone-Netz mit der Xbox Series X:

Hinweis: Vergesst bei allen Tarifangeboten auf keinen Fall, rechtzeitig zu kündigen, also spätestens 3 Monate vor Ende der Mindestlaufzeit. Ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr und die Grundgebühr steigt im schlimmsten Fall sogar, obwohl ihr die Konsole mit dem Tarif bereits „abbezahlt“ habt.