Bei Amazon gibt es im Rahmen des Black-Friday-Wochenendes ausgewählte Tefal-Pfannen von Jamie Oliver zu absoluten Bestpreisen im Angebot. GIGA hat die Details für euch.

Amazon verkauft Tefal-Pfannen mit hohem Rabatt

Originalartikel:

Wer gute und bezahlbare Pfannen sucht, ist hier an der richtigen Stelle. Bei Amazon gibt es im Rahmen des Prime Day 2020 verschiedenste Modelle zum absoluten Bestpreis im Angebot. Ein Pfannen-Set mit drei Pfannen kostet in der Special Edition nur noch 65,99 Euro. Im Preisvergleich verlangen andere Händler viel mehr. Die Pfannen sind für alle Herdarten, inklusive Induktion geeignet. Es gibt auch 2er-Sets und viele weitere Modelle, die Amazon zu Bestpreisen verkauft. Besonders die Pfannen mit abnehmbarem Griff eignen sich perfekt zum Anbraten und dann schmoren im Backofen.

Alle Tefal-Angebote von Jamie Oliver bei Amazon

Es sind aber nicht nur Pfannen von Tefal im Angebot. Amazon verkauft auch Töpfe von Jamie Oliver. Dieses Mal sogar in der Edition in Kupfer. Da hat man auf dem Herd dann einen echten Blickfang und kann wunderbar damit kochen. Die Auswahl an verschiedenen Ausführungen ist groß. Es gibt auch die passende Pfanne dazu.

Alle Tefal-Angebote von Jamie Oliver bei Amazon

Was die Pfannen so drauf haben, erklärt Jamie Oliver am besten selbst:

Pfannenberatung von Jamie Oliver

Was taugen die Tefal-Pfannen von Jamie Oliver?

Ich hab mir nach dem Umzug kürzlich zwei von den Pfannen gekauft. Einmal mit 24 und 28 cm, aber nicht im Set und habe deutlich mehr bezahlt. Die Verarbeitungsqualität und die Wärmeverteilung auf der Pfanne durch das hohe Gewicht und den dicken Boden haben mich überzeugt. Auf der Pfanne lässt sich jedes Gericht wunderbar zubereiten und die Pfanne danach wieder leicht reinigen. Die Modelle von Amazon sind zudem etwas hochwertiger durch den Griff aus Metall. Nicht umsonst fallen die Bewertungen bei Amazon so gut aus. Hier kann ich besonders zu dem Preis nur eine Empfehlung aussprechen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.