Angesichts der Meldungen in den üblichen Foren ist die Rufnummer 094209839810 nicht vertrauenswürdig. Dahinter steckt eine lukrative Betrugsmasche, gegen die Beschwerden kaum helfen. Betrieben werden solche Callcenter von mafiösen Strukturen im Ausland. GIGA nennt die Fakten.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Eine Beschwerde über die Nummer 094209839810 ist ebenso sinnlos wie eine Anzeige. Der Grund? Die Nummer ist gefälscht – sie existiert gar nicht. Möglich ist das durch sogenanntes „Spoofing“. Dabei fälschen manipulierte Telefonanlagen die angezeigte Telefonnummer. Aus diesem Grund ist es möglich, dass das kriminelle Callcenter sich beispielsweise in Osteuropa oder der Türkei befindet, wo es viele solcher Unternehmen gibt.

Was will die Nummer 094209839810?

  • Die Nummer 094209839810 ist gefälscht. Sobald genügend Warnungen dazu eingegangen sind, werden die Täter sich eine neue Nummer ausdenken. Aus diesem Grund haben Beschwerden bei der Bundesnetzagentur auch keinen Zweck.
  • Ziel der Anrufer ist, euch einen neuen Stromvertrag anzudrehen. Dazu erzählen sie verschiedene Lügen und versuchen im Lauf des Gesprächs persönliche Daten zu bestätigen und an eure Zählernummer zu kommen.

  • Einige eurer Daten haben sie schon. Bei Facebook gibt es beispielsweise haufenweise Anbieter angeblicher bestätigter Opt-In-Daten, die für Callcenter-Anrufe verkauft werden. Allerdings müssen die Gauner noch an Daten wie das Geburtsdatum oder die Zählernummer kommen.
  • Die Anruferinnen oder Anrufer sind nur so lange höflich, wie man ihnen nicht widerspricht. Bezweifelt man ihre Angaben oder sagt deutlich, dass man kein Interesse hat beziehungsweise keine Daten am Telefon herausgibt, werden sie unfreundlich und sogar beleidigend.
  • Wenn ein Anrufbeantworter ans Telefon geht, wird sofort aufgelegt.
  • Die Anrufe erfolgen immer wieder und an jedem Tag, bis endlich jemand abhebt.

Bei solchen Anrufen ist ganz wichtig, dass ihr keine Daten herausgebt. Vor allem die Zählernummer und den aktuellen Stromanbieter solltet ihr keinesfalls nennen. Diese Daten reichen nämlich aus, um in eurem Namen bei einem anderen Anbieter einen Stromvertrag abzuschließen. Die nötige Zustimmung wird gegebenenfalls gefälscht, indem man ein aufgezeichnetes „Ja“ aus euren Antworten herausschneidet, das ihr etwa auf die Frage „Spreche ich mit Herrn XYZ?“ gegeben habt.

Da die Anrufe nicht mal aufhören, nachdem man sie abgewimmelt hat, solltet ihr die Nummer am besten sperren.

Rufnummer 094209839810 blockieren – so geht's

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Falls ihr auf die Methode hereingefallen seid, könnt ihr mit Hilfe des Verbraucherschutzes gegen eine Vertragsänderung vorgehen. In dem Fall lohnt sich dann auch eine Anzeige, weil der neue Anbieter ja wissen muss, wem er eine Provision gezahlt hat.

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).