Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Telegram Premium in Deutschland nutzen: Geht das?

Telegram Premium in Deutschland nutzen: Geht das?

Telegram ist neben Signal, WhatsApp und Threema einer der beliebtesten Messenger in Deutschland. (© GIGA)
Anzeige

Die beliebte Messenger-App Telegram ist nicht mehr für alle Nutzer kostenlos. Wer auf bestimmte Funktionen zugreifen möchte, muss ein Telegram-Premium-Abo abschließen. Auch über ein Jahr nach dem Start ist das Abo aber noch nicht überall verfügbar. Auch in Deutschland kann man nicht auf Telegram Premium zugreifen.

Die Kosten für den Dienst hängen davon ab, in welchem Land man sich für das Premium-Angebot anmeldet. Sie schwanken zwischen 5 und 6 US-Dollar.

Anzeige

Noch kein Telegram Premium in Deutschland

Der Dienst startete bereits Ende Juni 2022. In Deutschland müssen sich Telegram-Nutzer aber noch gedulden, wenn sie auf die Zusatz-Features zugreifen wollen. Ein Start-Termin für Telegram Premium in Deutschland ist noch nicht bekannt. Im offiziellen Telegram-Blog wird das Feature auch in deutscher Sprache ausführlich angekündigt und beschrieben. So erfahrt man hier unter anderem, dass Telegram über 700 Millionen aktive Nutzer hat und dass sich diese Nutzer auf die neuen Premium-Features freuen können.

Anzeige
Telegram Premium Deutschland
Man weiß noch nicht, wann der Premium-Dienst in Deutschland startet (Bildquelle: Telegram)

Bei der Beschreibung der Funktionen steht jedoch lediglich der Satz „Telegram Premium ist derzeit nicht für Nutzer aus Deutschland verfügbar“. Einen Zeitraum, wann das Feature hierzulande freigeschaltet wird, nenn man nicht. Es gibt lediglich Umwege, über die man ein Telegram-Premium-Abo als deutscher Nutzer verwenden kann:

  • Habt ihr eine ausländische Mobilfunknummer, könnt ihr die Premium-Option damit direkt über den Premium-Bot buchen (Lest hier, wie man die Nummer in Telegram ändern kann).
  • In der Telegram-App kann man sich die Premium-Option von anderen Nutzern schenken lassen. Kennt man jemanden im Ausland mit einem Telegram-Account, kann man sich das Abonnement über den Kontakt außerhalb Deutschlands buchen lassen. Dafür muss der andere Nutzer euer Profil aufrufen und oben rechts auf die drei Punkte drücken. Dort findet man die Option zum Verschenken.
Anzeige
TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

Wann ist Telegram Premium hierzulande verfügbar?

Auch nach der Einführung des Premium-Angebots bleibt der Messenger mit seinen bisher bekannten Funktionen gratis. Das Abonnement benötigt man, wenn man auf bestimmte Zusatzfunktion zugreifen will. Dazu gehören der Versand großer Dateien bis zu einer Größe von 4 Gigabyte, schnellere Downloads von Inhalten über den Messenger, eine Textumwandlung von Sprachnachrichten und größere Limits für verschiedene Funktionen. Sollte Telegram Premium in Deutschland verfügbar sein, dürfte der monatliche Preis vermutlich auch um die 5,50 € liegen. Die neuen Zusatzfunktionen zeigen wir euch an anderer Stelle:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige