Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. „The Rookie“: Staffel 7 – Start & alle Seasons streamen

„The Rookie“: Staffel 7 – Start & alle Seasons streamen

Das Team von "The Rookie" wird in Staffel 7 immer noch so stark sein, wie zu Beginn der Serie. (© IMAGO / Everett Collection)
Anzeige

Die Serie „The Rookie“ gibt es jetzt bis zur 4. Staffel bei vielen großen Streaming-Diensten in der Flatrate. Wollt ihr Staffel 5 und 6 schauen? Wir zeigen euch, ob Netflix, Disney+ und Co. sie im Angebot haben. Zudem verraten wir euch, wie es um Staffel 7 steht und wann sie an den Start gehen könnte.

Hinweis: Wir haben den Stand der Informationen zuletzt am 17.07.2024 überprüft.
Anzeige

Aussichten auf „The Rookie“ Staffel 7

ABC hat „The Rookie“ um eine siebente Staffel verlängert. Die Zahlen von Staffel 6 lagen nur knapp unter der vorherigen Season, nämlich bei über sechs Millionen Zuschauern insgesamt (Quelle TVLine). Der Start von Staffel 7 soll auch gar nicht so fern liegen und die Dreharbeiten erfolgen bereits seit Juni 2024.

Anzeige

Dennoch wird es nichts mehr im Jahr 2024. Der Release von Staffel 7 wurde auf Januar 2025 datiert. Das Gute an der langen Wartezeit ist, dass die gesamte Staffel 7 ohne Wartezeiten ausgestrahlt werden soll (Quelle: Hello!-Magazine). Vermutlich werden wir in Deutschland wieder auf die Synchronisation warten müssen. Daher schätzen wir den Start von „The Rookie“ Staffel 7 auf Deutsch auf Frühling 2024.

„The Rookie“ Staffel 1 bis 6 und „The Rookie: Feds“ streamen

Wer die Abo-Angebote von WOW und Sky nutzt, der kann Staffel 6 von „The Rookie“ längst streamen. Die ersten fünf Staffeln könnt ihr allerdings auch bei anderen Anbietern schauen. Ihr seid noch keine Wow-Abonnenten? Dann empfehlen wir euch, den Streaming-Dienst für einen Monat zu testen. Hier findet ihr oft Vergünstigungen. Zur Auswahl stehen euch andernfalls:

Anzeige

Wollt ihr euch schon auf die sechste Staffel einstimmen? Dann schaut euch den folgenden Trailer an:

Wir empfehlen euch aber WOW zu buchen, denn hier bekommt ihr auch die Möglichkeit, „The Rookie: Feds“ zu schauen. Dabei handelt es sich um ein Spin-off zur Serie, das allerdings bereits nach der ersten Staffel abgesetzt wurde. Die Folgen von Staffel 5 von „The Rookie“ und Staffel 1 von „Feds“ solltet ihr abwechselnd schauen. Zwischen der Hauptserie und dem Spin-off gibt es nämlich mehrere Folgen, die sich überschneiden. Fangt am besten mit „The Rookie: Feds“ an.

Nichts für Anwärter: Teste dein Wissen im großen „The Rookie“-Quiz

Worum geht es in „The Rookie“?

Sollte jeder in seinem Berufsleben einen Plan B haben oder lieber bis zum Erbrechen im ersten Traumjob verbleiben und daran festhalten, dass dieser der richtige ist? John Nolan (gespielt von Nathan Fillion, auch bekannt aus der Serie „Castle“) zeigt in „The Rookie“, dass es nie zu spät ist, sich umzuorientieren.

Nachdem er schon mehrere Jobs ausgeübt hat und zuletzt als Bauunternehmer gescheitert ist, beschließt der über Vierzigjährige, den Polizeidienst anzutreten. Obwohl ihm zu Beginn aufgrund seines Alters Steine in den Weg gelegt werden, gelingt es Nolan, sich schnell einzuleben und zu beweisen sowie endlich seine wahre Berufung zu finden.

„The Rookie“ beinhaltet viele Action-geladene Szenen, die vermuten lassen, dass das Leben eines Polizisten in L.A. von morgens bis abends übermäßig anstrengend sei. Dennoch bleibt der Polizei genug Leidenschaft und Zeit, um diesen Beruf mit hohem Engagement und Humor auszuüben. Ja, diese Serie enthält auch viele heitere Momente und bietet eine ordentliche Mischung aus Action, Drama und Komödie.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige