Ein Smartphone besitzt du schon, du willst aber etwas Flinkes für die Stadt? Dann ist dieser Deal vielleicht genau das Richtige. Im Curved Shop gibt es den E-Scooter aus Deutschland mit Straßenzulassung – und eine LTE-Flatrate mit großzügigen 20 GB zum tollen Preis.

Update 04.07.2020: Das Angebot ist durch die Senkung der Mehrwertsteuer noch etwas günstiger geworden. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel aktualisiert und neu veröffentlicht.

Der E-Scooter „Trittbrett Kalle“ stammt von einer deutschen Firma im Herzen des Ruhrpotts. Er besitzt eine deutsche Straßenzulassung und kostet im Handel über 400 Euro.

Im Curved-Shop erhalten wir den Kalle jetzt günstig im Bundle mit einer LTE-Flatrate, die neben 20 GB Daten auch eine Telefonie- und SMS-Flat enthält.

Angebot: E-Scooter und LTE-Flatrate im Curved-Shop

Im Tarif-Paket:

  • E-Scooter: „Trittbrett Kalle“.
  • Tarif: o2 Free M 20 GB LTE Allnet-Flat inkl. EU-Roaming

Die Kosten:

  • Zuzahlung für den Roller: einmalig 99 Euro
  • Anschlusspreis: einmalig 38,98 Euro
  • Versandkosten: einmalig 4,86 Euro
  • Tarif: monatlich 29,65 Euro

Wichtig zu wissen: Die LTE-Flat von o2 bietet Internet in der Maximal-Geschwindigkeit bei o2 (bis zu 225 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload) für 20 GB, danach wird auf 32 KBit/s reduziert. Es besteht eine Vertragsbindung über 24 Monate, die bei Nichtkündigung (3 Monate zum jeweiligen Laufzeitende) um 12 Monate verlängert wird. Wie immer gilt also: Wer nicht draufzahlen möchte, kündigt seinen Vertrag rechtzeitig.

Lohnt sich das Angebot?

Rechnet man die monatlichen Kosten über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und die einmaligen Kosten zusammen, ergeben sich insgesamt 854,44 Euro (24 × 29,65 Euro + 99 Euro + 38,98 Euro). Der E-Scooter hat laut idealo einen aktuellen Online-Bestpreis von 405,51 Euro. Zieht man den Wert des Rollers ab, bleiben 448,93 Euro übrig – der rechnerische Wert für den Tarif allein. Auf den Monat umgerechnet landet man hier bei Kosten von 18,71 Euro – ein zwar nicht überragender, aber guter Preis für die gebotenen Leistungen. Zudem ist der Vertrag direkt bei o2, sodass man WLAN-Telefonie nutzen kann und über das o2 Priority-Programm Vorteile wie kostenlose Filme, 2 Kinotickets zum Preis von 1 und mehr erhält.

Bevor wir aufsteigen und losfahren, zuerst noch mal hier reinschauen:

E-Scooter in Deutschland: Was ist erlaubt?

Der E-Scooter: Kein Spielzeug, macht aber trotzdem Spaß

Noch das ein oder andere Wort zum E-Scooter: Der „Trittbrett Kalle“ ist kein gefährliches „China-Spielzeug“, sondern ein vernünftiges Fortbewegungsmittel mit dem Segen der StVZO. Folgende Features sind dabei erwähnenswert:

  • Wiegt nur 12,8 Kilogramm (einklappbar und damit transportabel).
  • Erzielt eine Reichweite von 25 bis 30 Kilometer (Akku von LG mit 7.800 mAh).
  • Bietet eine Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h.
  • Sicherheit geht vor – 3 Bremsen inklusive.
  • Zuladung von 120 Kilogramm – da darf man auch mal etwas mehr auf den Rippen haben.

Angebot: E-Scooter und LTE-Flatrate im Curved-Shop

GIGA meint: Ein gutes Tarif-Bundle für den urbanen Pendler. Entweder für den direkten Arbeitsweg oder aber zur Überwindung der letzten Meile bei der Mitnahme in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dort kann man dann auch die großzügige LTE-Flat nutzen und auch mal das eine oder andere Filmchen online sehen.

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Ist der Artikel hilfreich?