TV-Tipps zum Wochenende (KW31): Ein japanisches Meisterwerk, Fußball-Klassiker und eine Soul-Legende

Robert Kägler

Das Wochenende ist nah und die Freizeit will gefüllt werden. Wie vertreibt man sich am besten die Zeit? Genau – mit Serien, Filmen und dem TV-Programm. Wenn ihr für diese Woche noch nicht wisst, was ihr schauen wollt, geben wir euch auf GIGA hier unsere „TV-Tipps zum Wochenende“. Heute stellt Robert sein persönliches Programm im TV, in der Mediathek und bei den Streaming-Diensten vor.

Streaming-Tipp zum Wochenende: Neon Genesis Evangelion

Neon Genesis Evangelion – Netflix-Trailer.

Endlich ist einer der absoluten Anime-Meisterwerke aus dem Jahr 1995 auch auf Netflix verfügbar. Lange gab es den philosophisch-melancholischen Sci-Fi-Anime von Hideaki Anno auf keinem Streaming-Portal. Jetzt gibt es alle Folgen und das alternative Ende im Angebot des Streaming-Dienstes. Grund genug für mich, sich die komplette Serie erneut anzugucken.

Die grundlegende Handlung ist eigentlich schnell erklärt: Im Jahr 2000 wurde die Population der Erde durch ein unbekanntes Monster stark dezimiert und beinahe ausgelöscht. Offiziell werden der Vorfall, die verheerenden Auswirkungen für die Menschen und die Klimaänderung mit einem Meteoriteneinschlag begründet. 2015 kommt es wieder zu einem Angriff der „Engel“ genannten Kreaturen und es liegt in den Händen einer Gruppe Teenager in Robotern, die Erde vor einer erneuten Katastrophe und dem Ende der Menschheit zu retten.

Neon Genesis Evangelion ist einer der einflussreichsten Anime, die Japan hervorgebracht hat. Das zeigt sich auch in den Gemeinsamkeiten des Animes mit dem Film „Pacific Rim“. Auch hier findet man Elemente wie die „Kaijû“ und „Mecha“ wieder. Wem der Film gefallen hat, der sollte sich definitiv dieses Werk ansehen. Der Anime eignet sich besonders für mehrmaliges Binge-Watching, da man jedes Mal tiefer in die recht tiefgründige Story eintaucht.

Alle 26 Episoden von Neon Genesis Evangelion und das alternative Ende „The End of Evangelion“ (Neuerzählung der letzten 2 Folgen) sind auf Netflix verfügbar.

Pacific Rim auf Blue-ray bei Amazon *

TV-Tipp zum Wochenende: Supercup 2019 – Borussia Dortmund gegen FC Bayern München

Die Saison hat zumindest für die 1. Bundesliga noch nicht begonnen. Trotzdem wartet zum Glück direkt das erste Spektakel auf ungeduldige Fußballfans: Im Supercup 2019 trifft Borussia Dortmund im Signal Iduna Park auf den FC Bayern München – der deutsche Klassiker. Normalerweise spielt der Sieger der Vorsaison gegen den DFB-Pokal-Gewinner. Da beide Trophäen bei den Bayern im Schrank stehen, wurde der Bundesliga-Zweite als Gegner bestimmt. Ich kann es persönlich kaum erwarten. Beide Kader sehen für die kommende Saison vielversprechend aus.

Los geht es am Samstag, den 03. August 2019, um 20:15 Uhr live im ZDF mit der Vorberichterstattung. Alternativ gibt es den Supercup 2019 auch live für alle DAZN-AbonnentenAnpfiff ist dann um 20:30 Uhr.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Netflix: Top 20 der besten exklusiven Serien des Streamingdienstes.

Mediathek-Tipp zum Wochenende: Amy Winehouse: Live at Shepherd’s Bush

Ich muss gestehen, vor ihrem Tod wusste ich nur wenig über die Sängerin Amy Winehouse. Danach beschäftigte ich mich aber eine ganze Weile mit ihrer Musik und ihrem Aufstieg. Diese Jazz- und Soulstimme im 1960er-Stil bekommt man dann nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Besonders, wenn man ihre Entwicklung kennt. Der Konzertfilm „I Told You I Was Trouble“ von 2007 wurde im Shepherd’s Bush Empire in London gedreht und zeigt einige ihrer bekanntesten Songs.

In der ARTE-Mediathek könnt ihr „Amy Winehouse: Live at Shepherd’s Bush“ bis zum 06. Oktober 2019 abrufen. Alternativ gibt es das Konzert auch auf dem „ARTE Concert“-YouTube-Channel.

Wenn unter meinen persönlichen Empfehlungen zum Wochenende nichts Passendes für euch dabei ist, findet ihr in unserem Übersichts-Artikeln zu den „Prime-Video-Neuheiten“ und „Netflix-Serien im Juli/August“ Alternativen.

Welche Serien oder Filme stehen bei euch am Wochenende auf dem Plan? Könnt ihr andere Streaming- oder TV-Sendungen empfehlen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Der Trend geht zum Zweit-Fernseher für Netflix! Zwei Serien sind besser als eine! Wie viele Netflix-Serien guckt ihr aktuell? Wie lang ist eure Watchlist? Stimmt ab und schreibt uns eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Amazon Prime Video: Die 20 besten Animes im Stream

    Amazon Prime Video: Die 20 besten Animes im Stream

    Der Streaming-Anbieter Amazon Prime Video ist für Anime-Fans lange Zeit nicht unbedingt die erste Wahl gewesen – mittlerweile kann sich das Angebot aber durchaus sehen lassen. Habt ihr die Amazon-Prime-Mitgliedschaft, könnt ihr euch viele Animes sogar ohne zusätzliche Kosten anschauen. Damit ihr euch gleich auf das Wesentliche konzentrieren könnt, haben wir für euch die 20 besten Trickflime aus Japan herausgesucht...
    Thomas Kolkmann 1
  • Amazon Prime Video November 2019: Neue Filme und Serien

    Amazon Prime Video November 2019: Neue Filme und Serien

    Jeden Monat gibt es bei Amazon Prime Vide Neuheiten. GIGA verrät euch, was es im November 2019 an neuen Filmen, Serien und Staffeln gibt. Euch erwarten Action- und Indie-Filme, Fortsetzungen erfolgreicher Reihen und endlich die deutsche Fassung von Carnival Row.
    Marco Kratzenberg 4
* Werbung