Mittlerweile sind die vielen Streaming-Dienste schwer überschaubar. Wer das TV-Programm von RTL aufsaugt, sollte einen Blick in das Angebot von RTL+ wagen. Wollt ihr euch von den Inhalten und der Qualität überzeugen, kann man sich für den RTL-Plus-Probemonat anmelden. Bis vor kurzem war der Dienst noch unter dem Namen „TVNOW“ bekannt.

 
RTL+ (ehemals TVNOW)
Facts 

RTL+/TVNOW gibt es in unterschiedlichen Optionen mit unterschiedlich hohen Monatspreisen. GIGA erklärt, was man mit dem Probemonat bei RTL+ sehen kann, wie das Angebot nach den 30 Tagen aussieht und was man sonst noch über den Streaming-Dienst von RTL wissen sollte. Die Gratis-Anmeldung klappt direkt über die Webseite von RTL Plus.

Alternativ kann man seine Testphase auch über die verschiedenen RTL-Plus-Apps auf Smart-TV, Fire TV, Smartphones und weiteren Empfangsgeräten starten. Außer dem Namen hat sich nichts geändert, es sind also auch unter der neuen Bezeichnung immer noch alle bekannten Inhalte und Features verfügbar. Auch die Web-Adresse für den Login hat sich nicht geändert. Installierte Apps werden automatisch umbenannt.

RTL+ Probemonat: So funktioniert die Anmeldung bei TVNOW

Für den kostenlosen Probemonat benötigt man eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Ihr müsst euch auf der dafür vorgesehenen Webseite registrieren. Der Probemonat startet sofort nach der Anmeldung und läuft über 30 Tage. Achtung: Nach Ablauf des Gratis-Zugangs geht der Zugang in das kostenpflichtige Abo über. Ihr solltet daher rechtzeitig bei RTL+ kündigen, damit euch nach dem Probemonat keine Kosten entstehen. Falls ihr von den Inhalten überzeugt seid, könnt ihr das Abo natürlich in den Optionen „PREMIUM“ oder „PREMIUM Duo“ weiterlaufen lassen. Die Kosten liegen bei 4,99 € beziehungsweise 7,99 € im Monat.

Der TVNOW-Probemonat liefert nicht nur RTL-Sendungen, sondern viele weitere Inhalte (Screenshot: TVNOW)

Das bietet der Test-Zugang

In der kostenlosen Testphase hat man 30 Tage lang Zugang zu allen Inhalten der Abo-Optionen „PREMIUM“ und „PREMIUM Duo“. Daneben gibt es mit „FREE“ noch eine Auswahl, mit der man dauerhaft gratis auf RTL-Plus-Inhalte zugreifen kann. Welche Inhalte die dauerhaft kostenlose Free-Variante liefert, fassen wir an anderer Stelle zusammen:

Die Premium-Zugänge liefern einige Vorteile. So gibt es erst mit dem kostenpflichtigen Zugang die Live-Übertragungen der 14 Sender aus dem RTL-Portfolio. Hierzu gehören neben dem Hauptsender RTL auch folgende Kanäle:

  • RTL
  • VOX
  • RTLzwei
  • Nitro
  • NTV
  • RTLplus
  • VOXup
  • Super RTL
  • Toggo plus
  • Now!
  • RTL Crime
  • RTL Passion
  • RTL Living
  • Geo Living

Wie man weitere TV-Sender online sehen kann, erfahrt ihr im Video:

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen Abonniere uns
auf YouTube

RTL-Plus-Premium eignet sich also zum Beispiel für alle, die keinen Fernseher mehr haben und die RTL-Klassiker „DSDS“ oder „Dschungelcamp“ verfolgen wollen. Viele Sendungen können dabei bereits einige Tage vor der TV-Ausstrahlung gestreamt werden. Auch die Fußball-Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft gibt es hier im Live-Stream zu sehen. Fans des runden Leders sehen nicht nur die DFB-Spiele, sondern viele weitere Highlights mit den Europapokal-Übertragungen bei NITRO.

Übrigens: Andere Dienste, allen voran DAZN und Netflix haben ihren Probemonat inzwischen gestrichen und verlangen ab dem ersten Tag der Anmeldung die Abo-Gebühr.

RTL Plus im Probemonat kostenlos: Jetzt anmelden

Die kostenpflichtigen Zugange bieten neben den Live-Streams einige weitere Vorteile. So kann man erst mit dem Premium-Zugang Inhalte in HD- statt SD-Qualität streamen. Zudem gibt es hierüber ähnlich wie bei Netflix und Co. Zugriff auf viele Serien und Filme. Die Originals sind dabei exklusiv für RTL-Plus-Kunden verfügbar. Wer nicht nur im Browser am PC oder Laptop bei den Sendungen einschalten will, sondern über Tablet oder Smartphone, benötigt ebenfalls den Bezahl-Zugang.

tvnow-stream
Auch im Gratis-Monat verfügbar: Der RTL-Live-Stream (Screenshot: TVNOW)

RTL+ Premium oder Premium Duo? Die Unterschiede

Bei der Auswahl der kostenpflichtigen Zugänge gibt es mit „PREMIUM“ und „PREMIUM Duo“ zwei Optionen. Beide liefern die gleichen Inhalte, allerdings gibt es mit dem 3 Euro teureren PREMIUM-Duo-Zugang noch einige weitere Features:

  • So können mit diesem Account zwei Streams gleichzeitig laufen.
  • In RTL-Plus-Premium gibt es vor jeder Sendung einen Werbespot, im PREMIUM- Duo-Programm läuft abgesehen von der „normalen“ TV-Werbung kein weiterer Spot.
  • Der Plus-Account hat zudem eine Download-Option, über die man Sendungen auch offline ansehen kann.

Im Probemonat ist das „volle“ Abo aktiv, ihr könnt also auch die „PREMIUM Duo“-Features testen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).