Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. RTL+ (TVNOW) offline schauen: So klappt der Download

RTL+ (TVNOW) offline schauen: So klappt der Download

© Daisy-Daisy / iStock
Anzeige

Die Inhalte von RTL+ (ehemals TVNOW) werden über eine Internet-Verbindung gestreamt. Doch wie sieht es aus, wenn man unterwegs Serien oder Filme anschauen möchte, ohne auf das Datennetz zuzugreifen? Für diesen Fall gibt es einen Offline-Modus bei RTL Plus.

GIGA erklärt, wie sich Videos von RTL+ herunterladen lassen und was man dabei beachten sollte.

Anzeige

Videos bei RTL+ herunterladen und offline sehen? Das sollte man beachten

Um ein Datenvolumen nicht unnötig zu belasten oder Inhalte auch mit schlechter Datenverbindung, zum Beispiel während einer Zugfahrt, anzusehen, gibt es die Download-Funktion bei RTL Plus/TVNOW. Dabei gibt es jedoch einige Einschränkungen:

  • Den Offline-Modus gibt es nur für Nutzer mit einem Max-Account bei RTL+.
  • Wer also die „normale“ Premium-Version oder gar den Gratis-Zugang nutzt, kann keine Videos herunterladen.
  • Weiterhin können Videos nur über die RTL+-App am Android-Smartphone oder iPhone beziehungsweise iPad heruntergeladen werden. iOS-Nutzer benötigen mindestens iOS 11.
  • Der Download von RTL-Plus-Inhalten im Browser am Laptop oder PC ist nicht vorgesehen.
  • Die Option steht nur bei ausgewählten Inhalten zur Verfügung. Man versichert aber, das Angebot an Offline-Videos kontinuierlich zu erweitern. Einige Inhalte sind sowohl in der deutschen Sprachfassung als auch in der Originalversion verfügbar. Zusätzliche Werbung wird bei den Downloads nicht geschaltet.
Anzeige

So bringt ihr alle TV-Sender per Stream auf den Bildschirm (Video):

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen Abonniere uns
auf YouTube

So geht es

Habt ihr einen RTL-Plus-Max-Zugang, könnt ihr Videos bei TVNOW so herunterladen:

  1. Sucht den entsprechenden Inhalt aus, der auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden soll.
  2. Öffnet die Detail-Übersicht für den Inhalt.
  3. Speichert das Video per Download-Button auf dem Empfangsgerät.
  4. Ihr findet die Videos zukünftig im Download-Bereich über das Menü.
Anzeige

Im Download-Menü lassen sich Inhalte auch wieder löschen, um Speicherplatz freizugeben. Mit der Funktion könnt ihr so zum Beispiel „GZSZ“ oder „Die Bachelorette“ auch während Bahnfahrten oder bequem auf einer Decke im Park genießen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige