Bislang haben Kriminelle es mit Fake-Anrufen als Europol-Beamte versucht. Mittlerweile ist ihnen wohl aufgegangen, dass Europol keine Deutschen anruft. Jetzt versuchen sie es als Interpol. Die Masche ist dieselbe. Wir sagen euch, was dahintersteckt.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 

Die Europol-Fake-Anrufer haben es mit zwei verschiedenen Methoden versucht, aber das Ziel war immer dasselbe: Sie wollen an euer Geld und ihr sollt es ihnen auch noch freiwillig geben. Jetzt setzen sie auf Technik und ersparen sich die Gespräche mit Zweiflern.

Was steckt hinter den Anrufen von 030166385152?

  • Die Nummer 030166385152 existiert. Möglicherweise könnte sich eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur Es ist allerdings wahrscheinlicher, dass sie durch Call-ID-Spoofing gefälscht wurde.
  • Es meldet sich eine Bandansage als „Interpol“ mit folgendem Text, den ein Community-Mitglied von Tellows aufgezeichnet hat: „Hello this call from your of all department regarding the fraudulent activity which has been done under using your national identity card so the government to take any legal action it's a request from department to cooperate with the government and press one to talk to officers thank you.
  • Auf gut Deutsch: Jemand hat mit eurem Personalausweis etwas Verdächtiges getan und nun bittet euch Interpol, deswegen einen Beamten zu kontaktieren. Dazu sollt ihr am Telefon die „1“ drücken.

Was danach passiert, ist nicht ganz klar. Womöglich werdet ihr dann direkt mit einem „Beamten“ verbunden, der euch letztendlich eine Lügengeschichte erzählt. Weil beispielsweise die Täter eure Identität übernommen haben, kommen sie an euer Konto und dessen Inhalt könnt ihr nur retten, indem ihr das Geld auf ein „Sicherungskonto“ überweist.

Denkt man nur 10 Sekunden über den Anruf nach, wird einem schon klar, dass er Unsinn ist. Schließlich wird es nicht so viele Fälle gefälschter Identitäten geben, dass Interpol dafür extra eine Bandansage mit einem Callcenter aufbauen muss.

Nicht die „1“ drücken – Nummer 030166385152 blockieren

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).