Bei Amazon hat sich in den Tablet-Bestsellern auf dem ersten Platz ein Samsung-Gerät festgesetzt, das nicht nur günstig ist, sondern tatsächlich auch überzeugt. Wieso das so ist, hat gleich mehrere Gründe. Jetzt ist der Preis sogar noch weiter gefallen.

Samsung Galaxy Tab A7: Nachfolger des beliebten Galaxy Tab A 10.1

Samsung hat mit dem Galaxy Tab A7 den Nachfolger des Erfolgsmodells Galaxy Tab A (2019) auf den Markt gebracht. Obwohl der Name zunächst für Verwirrung gesorgt hat, da es sich nicht um ein 7-Zoll-Tablet, sondern ein 10,4-Zoll-Gerät handelt, hat das günstige Modell sofort die Herzen der Nutzerinnen und Nutzer erobert.

Aus dem Nichts hat es den Vorgänger abgehängt und ist direkt auf den ersten Platz der Tablet-Bestseller bei Amazon gesprintet. Dort setzt es sich nicht nur gegen das günstige iPad von Apple durch, sondern auch gegen das sehr beliebte Kinder-Tablet von Amazon. Zum Preis von aktuell nur 149 Euro bekommt man viel Tablet für relativ wenig Geld.

Das Samsung Galaxy Tab A7 hat den ersten Platz bei Amazon unter den Tablet-Bestsellern erobert. (Bild: GIGA)

Bei MediaMarkt und Saturn gibt es das Samsung Galaxy Tab A7 auch zu dem Preis, wobei man hier durch den Newsletter-Gutschein sogar noch 10 Euro zusätzlich sparen kann.

Wieso ist das Samsung Galaxy Tab A7 so beliebt?

Samsung Galaxy Tab A7 vorgestellt

Samsung hat mit dem Galaxy Tab A7 tatsächlich ein Android-Tablet gebaut, welches die Benutzer in dieser Preisklasse absolut zufriedenstellt. Man bekommt ein hochwertiges Tablet mit Gehäuse aus Metall, das zudem sehr modern aussieht, nur 7 mm dünn ist und nicht einmal 480 Gramm wiegt. Der 7.040-mAh-Akku sorgt nicht nur für eine hohe Laufzeit, sondern lässt sich mit 15 Watt auch zügig wieder aufladen. Besonders diese Eigenschaft macht einen großen Unterschied, denn das Tablet ist so einfach schneller wieder einsatzbereit.

Ein weiteres Highlight ist der Dolby-Atoms-Sound mit vier Lautsprechern. In der Preisklasse von unter 200 Euro gibt es so etwas normalerweise nicht. Inhalte werden auf einem 10,4-Zoll-Display dargestellt.

Samsung macht beim Galaxy Tab A7 zudem keine gravierenden Fehler. Der Speicher lässt sich per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitern, man kann Kopfhörer anschließen und das Netzteil befindet sich im Lieferumfang. Mehr kann man von einem günstigen Android-Tablet, das zudem über Jahre garantiert mit Updates versorgt wird, nicht erwarten.