Das teuerste Handy der Welt ist ein iPhone. Das wundert vermutlich niemanden. Wie es aussieht und wo ihr auch günstig ein goldenes iPhone abgreifen könnt, zeigen wir euch hier.

Das ist das teuerste Handy der Welt

Das Smartphone mit dem handlichen Namen „Falcon SuperNova Pink Diamond iPhone 6“ ist das teuerste Handy der Welt – theoretisch. Es kostet angeblich nur 32,5 Millionen US-Dollar, umgerechnet sind das rund 28 Millionen Euro. Die teuerste Ausführung kostet angeblich 48,5 Millionen US-Dollar, also rund 41,8 Millionen Euro.

Konzeptbilder des teuersten iPhone 6 in Silber, Gold und Roségold. Bild: Falcon
Konzeptbild des teuersten iPhone 6 in Silber, Gold und Roségold. Bild: Falcon

Allerdings können wir das iPhone nirgends bestellen. Während Falcon im Jahr 2014 noch mit Konzeptbildern des teuren iPhones geworben hat, ist die zugehörige Shop-Seite falconluxury.com mittlerweile nicht mehr vorhanden. Das ist auch verständlich, denn wer möchte schon für ein veraltetes iPhone heute noch so viel Geld ausgeben? Daher ist es derzeit nur THEORETISCH das teuerste Handy der Welt.

Warum ist dieses iPhone so teuer?

Das „Falcon SuperNova Pink Diamond iPhone 6“ ist technisch betrachtet ein gewöhnliches iPhone 6 mit 128 GB internen Speicher, 16 GB RAM, einer 8-Megapixel-Kamera und iOS 8 ab Werk. Das iPhone stammt aber nicht von Apple, sondern ist eine modifizierte Variante von der Firma Falcon. Der hohe Preis ergibt sich aus den verbauten Materialien: Das Gehäuse soll es etwa in Gold, Roségold oder Silber geben. Auf der Rückseite sieht man auf dem Bild einen großen Diamanten, der in verschiedenen Farben abgebildet ist.

Hier sind übrigens die 18 teuersten Handys der Welt:

Warum gibt es die teuersten Handys der Welt nicht mehr?

Viele der teuersten Handys wurden nur in geringen Stückzahlen produziert. Andere gab es nur als Konzeptbilder auf dem Papier. Ihr könnt aber trotzdem noch Handys kaufen, die aus Edelmetallen wie Gold und Silber hergestellt sind.

Wo kann ich ein günstiges Gold-iPhone kaufen?

Wer enttäuscht ist, dass das teuerste iPhone der Welt nicht erhältlich oder nur ein iPhone 6 ist, kann beruhigt den Online-Shop brikk.com besuchen. Dort gibt es goldene Modelle des iPhone XS und XS Max zu deutlich erschwinglicheren Preisen.

Ein Goldbarren mit iPhone-Technik verbaut. LUX iPhone XS und XS Max. Bild: Brikk
Ein Goldbarren mit iPhone-Technik verbaut. LUX iPhone XS und XS Max. Bild: Brikk
  • Die „Special Editions“ gibt es in der teuersten Ausführung bereits für 3 Millionen US-Dollar (~ 2,6 Millionen Euro).
  • Die „Haute Omni Collection“ kostet dagegen nur 1,3 Millionen US-Dollar (~ 1,1 Millionen Euro).
  • Oder wie wäre es mit dem klassischen Goldbarren-Look? Kostet günstigerweise nur rund 75.000 US-Dollar (~ 64.636 Euro).

Da sollte nun wirklich für jeden was dabei sein. Schreibt uns gerne unten in die Kommentare, für welches der oben genannten Modelle ihr euch entschieden habt und warum.