Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. WhatsApp: Werden Nachrichten nach Entblocken zugestellt?

WhatsApp: Werden Nachrichten nach Entblocken zugestellt?

© GIGA
Anzeige

Blockiert man jemanden bei WhatsApp, werden von diesem Nutzer keine Nachrichten mehr zugestellt. Was passiert, wenn man die Blockierung wieder aufhebt. Werden die Nachrichten nachträglich zugestellt?

 

Anzeige
  • Nachrichten während einer WhatsApp-Blockierung gehen verloren.
  • Entblocken ermöglicht keine nachträgliche Zustellung.
  • Was geschieht mit den verschickten Nachrichten danach?

 

Es gibt bei WhatsApp keine Meldung darüber, dass man von jemandem blockiert wurde. Der Betroffene erkennt es aber unter anderem daran, dass bei verschickten Nachrichten nur noch ein Haken stehen bleibt und die Meldungen dementsprechend nicht mehr zugestellt werden. Nimmt der blockierende Nutzer die Sperre zurück, stellt sich die Frage, ob die zwischenzeitlich zurückgehaltenen Nachrichten nachträglich verschickt werden oder verlorengegangen sind.

Anzeige

WhatsApp: Was passiert mit Nachrichten nach Entblocken?

WhatsApp-Nachrichten, die während eines Blocks verschickt wurden, werden nicht zugestellt. Sie befinden sich also nicht in einer „Warteschlange“, sondern gehen direkt nach dem Versand verloren. Nimmt der entsprechende Nutzer die Blockade zurück, können zwar neue Meldungen empfangen werden. Auf Mitteilungen, die in der Zeit der Sperre verschickt wurden, gibt es aber keinen Zugriff mehr. Es gibt auch keine Möglichkeit, diese Nachrichten nachträglich wiederherzustellen und nachträglich zu lesen.

Anzeige
TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

Ähnliche Tipps:

WhatsApp: Blockierte Nachrichten lesen oder wiederherstellen?

Die einzige Chance, die Inhalte doch zu lesen, besteht darin, den zuvor geblockten Absender darum zu bitten, die Nachrichten noch einmal zu verschicken. Die Mitteilungen werden nicht automatisch aus dem Chat-Verlauf gelöscht. Der ehemals blockierte Nutzer kann also alle Mitteilungen heraussuchen, die nur einen Haken haben und diese noch einmal losschicken, weiterzuleiten oder einen Screenshot von dem Bildschirm mit den betreffenden Nachrichten zu schicken.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige