Anzeige

Wiko View3: Absolute Knaller-Preise zum Black Friday

Der französische Hersteller Wiko ist schon seit geraumer Zeit auf günstige, aber leistungsstarke Einsteiger-Smartphones spezialisiert. Anlässlich des Black Fridays veröffentlicht die für ihr Top-Preis-Leistungsverhältnis bekannte Marke jetzt drei Limited-Special Editions ihres Flaggschiffs Wiko View3 – und setzt darüber hinaus mit einem 50-Euro-Rabatt und einem weiteren Preisbrecher echte Ausrufezeichen.

Das View3 von Wiko ist mit seiner 13 Megapixel-Dreifach-Kamera mit Superweitwinkel-Funktion, dem robusten 64 GB-Speicher und dem locker zwei Tage überlebenden 4000 mAh-Akku die ideale Wahl für alle, die ein preiswertes Smartphone suchen – ohne dabei auf essenzielle Features verzichten zu müssen.

Zum Black Friday bringt Wiko nun ab 169 Euro drei stylische Sondereditionen des View3 in die Regale von Saturn und MediaMarkt, die in Zusammenarbeit mit drei talentierten Mitgliedern des Wiko Design-Studios in Marseille kreiert wurden und etablierte Kunsttechniken mit innovativer Comic-Ästhetik kombinieren.

Das Wiko View3 Pro, das erste Smartphone unter 300 Euro mit hardwareseitiger künstlicher Intelligenz und Triple-Kamera, ist am Black Friday ebenso günstig wie nie: 249 Euro statt sonst 299,99 Euro kostet die Version mit dem größeren 128 GB-Speicher (sowie 6 GB Arbeitsspeicher) inklusive einer Schutzhülle bei MediaMarkt oder Saturn. Wie das View3 ist auch die Pro-Version mit einem Panzerglas-Display und einer hochwertigen Kunststoff-Hülle ausgestattet.

Der Preis der Einsteiger-Variante Wiko View3 Lite rutscht bis zum Ablauf des Black Friday-Wochenendes erstmals unter die 100-Euro-Marke. Anstatt 129,99 Euro könnt ihr das schlanke Smartphone mit dem 6,09 Zoll (15,5cm)-Display jetzt ab 99 Euro bei Saturn und MediaMarkt kaufen.

Mit einer 13 + 2 Megapixel-Dual-Rückkamera und einer 5 Megapixel-starken Frontkamera, soliden 32 GB-Speicher und demselben langlebigen 4000 mAh-Akku handelt es sich beim View3-Lite um ein echtes Schnäppchen, das im alltäglichen Umgang keine Wünsche offen lässt.

Holt euch jetzt das Wiko View3 in einer von drei Limited-Special-Editions, entscheidet euch für die um 50 Euro reduzierte, leistungsstärkere Version View3 Pro oder spart knapp 31 Euro, wenn ihr bei der kleinen, aber feinen Variante View3 Lite zugreift. Die Black-Friday-Angebote von Wiko laufen noch bis Montag, den 2. Dezember.

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung