Windows 11 Home benötigt standardmäßig eine Internetverbindung, um installiert werden zu können. Dabei wird dann auch automatisch ein Microsoft-Konto erstellt und angemeldet. Ihr könnt das aber auch umgehen. Wie das geht, zeigen wir euch hier.

 

Windows 11

Facts 

Wenn ihr vor der Installation von Windows 11 Home euer Internet deaktiviert, erhaltet ihr vermutlich eine Fehlermeldung und die Installation bricht ab. So kann es trotzdem klappen.

Methode: Falsche E-Mail-Adresse nutzen

  1. Wenn ihr bei dem Fenster angelangt seid, in dem ihr eure E-Mail-Adresse angeben müsst, gebt ihr irgendeine erfundene E-Mail-Adresse ein.
  2. Danach gebt ihr irgendein zugehöriges Passwort ein.
  3. Im nächsten Fenster überprüft der Assistent die Eingaben.
  4. Da diese nicht stimmen, kommt es zu einer Fehlermeldung und ihr könnt nun einen Benutzernamen und ein Passwort für ein lokales Windows-Konto angeben.
  5. Unter Umständen müsst ihr mehrmals einen fehlerhaften Login erzeugen, damit das Ganze funktioniert.
Hier geben wir zunächst eine erfundene E-Mail-Adresse ein. Bild: GIGA
Hier geben wir zunächst eine erfundene E-Mail-Adresse ein. Bild: GIGA

Methode: Internetverbindung deaktivieren

  1. Klickt euch durch den Installationsassistenten, bis ihr eure E-Mail-Adresse eingeben müsst.
  2. Deaktiviert ERST JETZT eure Internetverbindung.
  3. Wechselt zum vorherigen Fenster, indem ihr (auf den Pfeil) zurück klickt.
  4. Versucht nun wieder einen Schritt weiter nach vorn zu wechseln.
  5. Unter Umständen seht ihr jetzt die Option, ein lokales Windows-Konto zu erstellen.

Unser Video zeigt euch alle wichtigen Funktionen von Windows 11:

Das ändert sich mit Windows 11

Methode: Tastenkombination drücken

  1. Klickt euch durch den Installationsassistenten, bis ihr eure E-Mail-Adresse eingeben müsst.
  2. Drückt dann de Tastenkombination [Strg] + [F4].
  3. Nun sollte euch die Option für ein lokales Konto angezeigt werden.
  4. Unter Umständen müsst ihr die Tastenkombination auch an einem anderen Schritt des Installationsassistenten drücken.

Schreibt uns gerne in die Kommentare, welche der Methoden bei euch funktioniert hat. Falls ihr eine eigene Methode entwickelt habt, natürlich auch gerne.