Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. WooPlus: Kosten & Funktionen der Dating-App mit ChatGPT

WooPlus: Kosten & Funktionen der Dating-App mit ChatGPT

Die Dating-App WooPlus will vor allem mehrgewichtigen Menschen einen Safespace bieten (© IMAGO / Panthermedia)
Anzeige

Die DatingApp WooPlus legt den Fokus weniger auf Oberflächlichkeiten, sondern will vielmehr einen Safespace bieten. Wir zeigen euch, welche Funktionen die App bietet und mit welchen Kosten ihr bei der Premium-Version rechnen müsst.

Wahrscheinlich kennt ihr das: Ihr öffnet eure Dating-App und entscheidet schon am ersten Blick, ob euch das angezeigte Profil zusagt oder nicht und swipt entsprechend nach links oder rechts. Häufig kann der erste Blick dabei aber oberflächlich sein und man gibt eventuell Menschen aufgrund ihres Körperbaus ein „Nope“. Die Dating-App WooPlus, die seit 2015 auf dem Markt ist, will das ändern und Dating ohne Bodyshaming ermöglichen.

Anzeige

WooPlus: Dating-App mit Safespace

Die Welt des Online-Datings hat mehrere Seiten: Einerseits natürlich der romantische Gedanke, per App die Möglichkeit zu haben, verschiedene Menschen kennenzulernen und unter diesen die große Liebe zu finden. Andererseits kann die Welt von Tinder, Bumble und OkCupid oberflächlich sein, da sich vieles nach dem ersten Blick entscheidet. Entsprechen Menschen nicht der Norm, kann das für sie verletzend sein.

Anzeige

Die App WooPlus bietet hierfür einen Safespace: Denn WooPlus ist vor allem für Menschen gedacht, die mehrgewichtig sind. Das Unternehmen beschreibt es auf ihrer Website wie folgt: „WooPlus ist die Dating-App für kurvige Menschen, damit sie Dating zu genießen – frei von Bodyshaming.“ WooPlus will somit für mehr Inklusion beim Online-Dating sorgen.

Bei der Verwendung unterscheidet sich WooPlus nicht stark von den anderen bekannten Dating-Apps: Mittels Fragen zur eigenen Person kann man sein Profil ausfüllen – allerdings ist die Frage rundum den Körperbau sehr spezifisch. Anschließend muss nur noch der Standort eingeschaltet werden, damit ihr sehen könnt, wer bei euch in der Nähe ist. Mit einem Klick auf das X- oder Herz-Symbol könnt ihr schließlich entscheiden, ob ihr an den jeweiligen Usern interessiert seid oder nicht.

In unserem Artikel geben wir euch Tipps rundum das Thema Online-Dating:

WooPlus: Schreiben mit ChatGPT

WooPlus zeichnet sich allerdings nicht nur aufgrund des Plus-Size-Datings aus, sondern ebenso durch die Integration von ChatGPT in die Nachrichten-Funktion. Ende 2022 wurde die Künstliche Intelligenz (KI) von OpenAI veröffentlicht und ist seitdem wohl an niemanden vorbeigegangen. Meldet ihr euch bei ChatGPT an, könnt ihr die KI alles fragen, was euch auf der Seele brennt. Bei WooPlus könnt ihr mithilfe des grünen Buttons „Hilf mir zu antworten“ ... nun ja, Hilfe beim Antworten von ChatGPT erhalten.

Anzeige

Laut WooPlus haben interne Tests gezeigt, dass mithilfe von ChatGPT die Interaktion bei Matches um 200 Prozent stieg (Quelle: WooPlus). Auf der einen Seite finden die User ChatGPT gut, da die KI eine hilfreiche Unterstützung beim ersten Schritt oder der generellen Kommunikation sein kann. Andererseits haben sie angemerkt, dass sowohl sie als auch ihr Match durch die KI teilweise anders rüberkommen, als sie in Wirklichkeit sind. In dem unteren Screenshot seht ihr, wie so ein KI-geführter Chat aussieht:

Ein Screenshot eines Chats der Dating-App WooPlus, erstellt von ChatGPT.
Die KI ChatGPT soll beim Chat mit dem Match helfen, das Eis zu brechen (Bildquelle: WooPlus)

WooPlus: Das sind die Kosten

Kostenfreie Features

Die Nutzung von WooPlus ist in der Basisversion kostenlos: Das heißt, ihr könnt euch problemlos einen Account erstellen, euch durch verschiedene Profile swipen und und euren Matches Nachrichten schreiben.

Unter der Funktion „Tägliche Picks“ werden euch die Menschen angezeigt, die laut der App gut zu euch passen, wobei ihr nach Entfernung, Beliebtheit und „wer gerade online ist“ filtern könnt. Das Feature „Momente“ könnt ihr ebenfalls kostenlos nutzen und ein Selfie mit einer Frage oder einem Gedanken posten, um mit anderen Usern ins Gespräch zu kommen – also ähnlich wie in einem Forum.

Beim Online-Dating lauern auch einige Gefahren. In unserem Video erklären wir euch 5 Dating-Phänomene:

Ghosting, Benching & Mosting: 5 Online-Dating-Phänomene, die ihr kennen solltet Abonniere uns
auf YouTube

Kostenpflichtige Features

Aber natürlich gibt es auch bei WooPlus einzelne Funktionen, die ihr nur mit einem kostenpflichtigen Abo, WooPlus VIP, nutzen könnt. So habt ihr als VIP-Mitglied die Möglichkeit, beim Dating mehr Filter zu nutzen und könnt User bereits vor dem Match anschreiben.

Ebenso könnt ihr als WooPlus VIP versehentliche Nopes rückgängig machen, sehen, wer euch ein Like gegeben hat und unter dem oben genannten Reiter „Tägliche Picks“ habt ihr zusätzlich den Filter „VIP“, der euch andere Premium-Abonnenten anzeigt.

Möchtet ihr ein kostenpflichtiges Abo bei WooPlus nutzen, kostet dieses für 1 Monat 19 Euro, für 6 Monate insgesamt 60 Euro (also 10 Euro pro Monat) und für 12 Monate insgesamt 103 Euro.

Ihr wollt mehr über Dating-Apps erfahren? Dann haben wir hier die passenden Artikel für euch:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige