Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tutorials
  3. Onlineshop
  4. World4You Erfahrungen 2024: Der Anbieter im Check

World4You Erfahrungen 2024: Der Anbieter im Check

Was taugt der WordPress-Hoster World4You?
Was taugt der WordPress-Hoster World4You? (© unsplash/Christin Hume)

World4You bietet seinen Kunden ein Website-Hosting, unter anderem auch für WordPress. Wir haben für euch einige Erfahrungsberichte zusammengesammelt und zeigen euch, ob der Anbieter etwas taugt.

Wer seine eigene Website erstellen will, setzt sich automatisch mit einer Vielzahl von verschiedenen Anbietern auseinander. Die Auswahl ist hier manchmal gar nicht so einfach, doch eine der ersten Anlaufstellen ist häufig WordPress. Hier lässt sich eine eigene Website auch kostenlos erstellen und hosten, nur muss man dann in der Domain das „.wordpress.com“ in Kauf nehmen. WordPress bietet jedoch natürlich auch ganz eigene Domains an. Wer seine Website zwar mit WordPress erstellen, die Domain aber woanders gehostet haben möchte, der kann sich auch hier einen Anbieter aussuchen. Wir haben für euch alle nötigen Infos und Erfahrungen rund um den Website-Hoster World4You gesammelt und stellen sie euch in diesem Artikel vor.

Anzeige

Wie ihr einen gefakten Onlineshop erkennt, erklären wir euch in unserem Video:

Clever! So erkennst du Fake Shops Abonniere uns
auf YouTube

Was ist World4You?

World4You ist ein österreichischer Internetdienstanbieter, mit welchem ihr Webhosting und andere ähnliche Dienste in Anspruch nehmen könnt. Neben dem Webhosting könnt ihr ebenfalls eine Domain registrieren, einen Cloud-Speicher beanspruchen, E-Mail-Adressen hosten und eine Website erstellen. World4You bietet ein relativ günstiges Webhosting an. Bereits seit 1998 stellt das österreichische Unternehmen seine Dienste zur Verfügung. Seit 2018 gehört das Unternehmen zu dem deutschen Anbieter Montabaur, da es im gleichen Jahr von der United Internet AG übernommen wurde.

Anzeige

Trotz der Übernahme befindet sich der Hauptsitz weiterhin im österreichischen Linz und die Rechenzentren sind ebenfalls weiterhin in Österreich stationiert. Zu diesem Anbieter gehören auch STRATO und IONOS. Insgesamt kann World4You 100.000 Kunden und 250.000 gehostete Websites verzeichnen, womit das Unternehmen somit als eines der größten auf dem österreichischen Markt gilt.

 Vor- und Nachteile von World4You

Wir haben uns mit dem Hosting-Dienstleister World4You beschäftigt und die Vor- und Nachteile kurz und knapp zusammengefasst:

Vorteile

  • Preis-Leistungsverhältnis: World4You bietet einen günstigen Preis für eine gute Leistung mit zuverlässigen Servern an. Außerdem haben sie eine Geld-zurück-Garantie.
  • Inklusive Leistungen: Wer bei World4You bucht, freut sich nicht nur über ein Website-Hosting, sondern auch viele weitere inklusive Leistungen.
  • Datensicherheit: Das Unternehmen legt viel Wert auf Datensicherheit und hat seine Server in Österreich, einem Land mit einer hohen Datensicherheit und strengen Datenschutzgesetzen. Alle Server werden in einem Abstand von 20 Sekunden überprüft.
  • Umfangreicher Kundensupport: World4You bietet einen zuverlässigen Kundensupport rund um die Uhr. So kann im Notfall auch in der Nacht mit einem IT-Techniker gesprochen werden.
  • Flexibilität: Es ist jederzeit möglich sein Abo an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ob von einem einfachen zu einem umfangreicheren Angebot oder andersherum.
Anzeige

Nachteile

  • Keine kostenlose Testphase: World4You hat keine kostenlose Testphase, in der man das Unternehmen erstmal ausprobieren kann.
  • Mindestlaufzeit von Verträgen: Schließt man ein Abo bei World4You ab, so muss man sich auf mindestens zwölf Monate einstellen. 
  • Nur eine Domain inklusive: Bei World4You habt ihr nur eine Domain inklusive und eine .de-Domain kostet extra.

Für wen eignet sich World4You?

Der Webhosting-Anbieter World4You eignet sich besonders für Interessenten, die nur ein kleines Budget vorzuweisen haben. Auch Menschen, die sehr viel Wert auf Datensicherheit legen, sind bei World4You gut aufgehoben. In Österreich gelten strenge Datenschutzrichtlinien und auf Datensicherheit wird intensiv geachtet. Des Weiteren eignet sich World4You besonders für Menschen, die das erste Mal eine eigene Website erstellen, da der Anbieter eine einfache Bedienung vorzuweisen hat. Außerdem bietet der Kundensupport Unterstützung, sollten Fragen aufkommen. World4You ist sowohl für Privatpersonen, als auch kleine bis mittelständische Unternehmen geeignet.

World4You Erfahrungen: Der Hosting-Anbieter im Check

Funktionsumfang

World4You bietet neben dem normalen Web- und WordPress-Hosting auch noch viele Extra-Funktionen. Wichtig zu beachten: nicht alle Funktionen sind in allen Paketen benutzbar. So solltet ihr euch mit den verschiedenen Leistungen und euren eigenen Bedürfnissen auseinandersetzen und dementsprechend das passende Paket buchen. Wir haben euch die verschiedenen zusätzlichen Funktionen aufgelistet:

  • SEO-Tool: World4You bietet euch die Möglichkeit mit ihrem Tool eure Website für Suchmaschinen zu optimieren, damit diese so weit oben wie möglich angezeigt wird.
  • Online Marketing: Betreibt ihr ein Geschäft mit eurer Website, so ist Marketing essenziell. Auch hier bietet euch World4You Unterstützung an.
  • Rechenleistung und Arbeitsspeicher: Reicht euch die normale Geschwindigkeit nicht aus, mit der eure Website lädt oder Dinge verarbeitet, so könnt ihr zusätzliche Leistung dazu buchen.
  • kostenloses SSL-Zertifikat: Um mehr Sicherheit zu bieten, benutzt World4You SSL-Zertifikate, die die Datenübertragung verschlüsseln. Dies sorgt für mehr Vertrauen der Besucher in die Website.

Performance

Grundsätzlich hängt die Performance einer World4You-Website von verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel unter anderem Besucherzahl, Optimierung der Website und Serverstandort, ab. Es lässt sich aber feststellen, dass die Websites von World4You prinzipiell schnell laufen und keine Performance-Probleme haben. Das liegt daran, dass World4You eine fixe Bandbreite durch eigene Rechenzentren und Leistungen garantieren kann. Diese werden auch mit keinem anderen Anbieter geteilt, sodass die gesamte Leistung immer für die eigenen Websites zur Verfügung steht.

Außerdem wird durch sogenanntes Twin-Hosting in Wien und Linz dafür gesorgt, dass mögliche Ausfälle keinen Schaden anrichten. Der Performance und Geschwindigkeit kann mit zusätzlichem Arbeitsspeicher und Rechenleistung vorgebeugt werden. Diese lassen sich einfach innerhalb des ausgewählten Pakets hinzubuchen.

Anzeige

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit wird von Kunden als gut bewertet. Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und der Anbieter bietet eine Menge Tools, um die Gestaltung der eigenen Website so angenehm wie möglich zu gestalten. So können auch Anfänger leicht in den Aufbau der Website einsteigen. Bei der Erstellung lässt sich aus verschiedenen Themes und Designs auswählen. Es gibt genaue Anleitungen für alle Funktionen und bei Fragen und Problemen steht der Kundensupport jederzeit zur Verfügung.

Preis

World4You bietet folgende Pakete und Preise an:

  • Go: vier Euro/Monat mit unter anderem einer Gratis-Domain (.at/.com/.eu), 25 GB Webspace, 1 GB E-Mail-Space; zusätzlich neun Euro für die Einrichtung; inklusive 20 % Umsatzsteuer
  • Grow: ersten 12 Monate vier Euro, danach monatlich sieben Euro mit unter anderem einer Gratis-Domain (.at/.com/.eu), 100 GB Webspace, 3 GB E-Mail-Space; zusätzlich neun Euro für die Einrichtung; inklusive 20 % Umsatzsteuer
  • Business: zwölf Euro/Monat mit unter anderem einer Gratis-Domain (.at/.com/.eu), 500 GB Webspace, 5 GB E-Mail-Space; zusätzlich neun Euro für die Einrichtung; inklusive 20 % Umsatzsteuer

Für das WordPress-Hosting hat World4You nochmal andere Preise:

  • Go: fünf Euro/Monat mit unter anderem einer Gratis-Domain (.at/.com/.eu), 25 GB Webspace, 1 GB E-Mail-Space; zusätzlich neun Euro für die Einrichtung; inklusive 20 % Umsatzsteuer
  • Grow: ersten 12 Monate fünf Euro, danach monatlich acht Euro mit unter anderem einer Gratis-Domain (.at/.com/.eu), 100 GB Webspace, 3 GB E-Mail-Space; zusätzlich neun Euro für die Einrichtung; inklusive 20 % Umsatzsteuer
  • Business: 13 Euro/Monat mit unter anderem einer Gratis-Domain (.at/.com/.eu), 500 GB Webspace, 5 GB E-Mail-Space; zusätzlich neun Euro für die Einrichtung; inklusive 20 % Umsatzsteuer

Datenschutz & Sicherheit

Die schon vorher erwähnten SSL-Zertifikate sorgen für eine Verschlüsselung bei der Datenübertragung. Des Weiteren werden die Server in regelmäßigen Abständen von 20 Sekunden jederzeit auf schädliche Software überprüft. Die Datenschutzrichtlinien von World4You richten sich nach den in Österreich geltenden Datenschutzgesetzen und genießen somit einen hohen Standard. Außerdem sichert World4You die Daten und kann sie so bei Verlust wiederherstellen. Zuletzt bietet das Unternehmen verschiedene Firewalls, die während der regelmäßigen Systemupdates auch immer wieder aktualisiert werden.

Service

Verschiedene Kundenerfahrungen auf Bewertungsportalen wie Trustpilot berichten immer wieder, dass der Kundensupport beziehungsweise der Service von World4You stets zur Stelle war und schnell und einfach bei Problemen geholfen hat. Der Kundenservice ist jederzeit zu erreichen, auch nachts und bietet im Notfall schnelle Hilfe durch einen IT-Techniker.

World4You-Alternativen im Überblick

IONOS

IONOS bietet seinen Nutzern unter anderem Webhosting (Shared Hosting, VPS, Dedicated Server), Domainregistrierungen, Websiteerstellung, E-Commerce-Lösungen und E-Mail-Hosting an. All diese Funktionen können einzeln oder zusammen im Paket gebucht werden. Des Weiteren lässt sich ganz einfach mit dem Website-Baukasten eine eigene Website erstellen. Außerdem bietet IONOS auch seit neuestem die Unterstützung durch Künstliche Intelligenz an. So können Websites noch schneller und einfacher programmiert werden.

Zusätzlich können Marketing- oder SEO-Funktionen dazu gebucht werden und auch WordPress kann in die Website bei IONOS mit eingepflegt werden. Die Vorteile von IONOS sind der einfache Einstieg in das Websiten-Erstellen mithilfe eines Baukastens zu einem günstigen Preis, sowie eine gute Performance mit einem deutschsprachigen Kundenservice. Nachteile sind allerdings die durchaus sehr eingeschränkten Funktionen bei den günstigsten Paketen. IONOS ist ein guter Webhosting-Anbieter für Einsteiger und kleine Unternehmen, die eine günstige und funktionierende Lösung suchen. Fortgeschrittene Nutzer, die besondere Anforderungen haben, sollten jedoch nach Alternativen Ausschau halten.

STRATO

Der Webhosting-Anbieter STRATO bietet seinen Kunden ebenfalls alles, was das Website-Herz begehrt: Webhosting (Shared Hosting, VPS, Dedicated Server), Domainregistrierungen, Websiteerstellung und E-Mail-Hosting. Auch STRATO kann mit günstigen Preisen und zuverlässigen Funktionen glänzen. Die Preise starten bei einem Euro pro Monat für zwölf Monate, danach steigen sie natürlich auf unterschiedliche Art und Weise je nach Paket. Für Einsteiger eignet sich dieses Modell für den Anfang besonders. Insgesamt bietet STRATO eine breite Palette von Hosting-Diensten und verwandten Dienstleistungen für Kunden aller Art. Die Plattform bietet Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und guten Kundensupport. STRATO ist eine beliebte Wahl für Unternehmen und Privatpersonen, die eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Hosting-Lösung suchen.

Siteground

Auch SiteGround ist ein renommierter Anbieter von Webhosting-Diensten mit einer breiten Palette von Funktionen. Das Unternehmen bietet verschiedene Webhosting-Möglichkeiten an, darunter auch WordPress-Hosting, Registrierungen von Domains und E-Mail-Hosting. Zudem lässt sich mit den verschiedensten Vorlagen ganz einfach ohne jegliche  Vorkenntnisse die eigene Website erstellen. Es werden tägliche Backups gemacht. Per Telefon lässt sich der Kundenservice jederzeit erreichen und ein Live-Chat steht ebenfalls, allerdings nur zu gegebenen Zeiten, zur Verfügung. Im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Preise von Siteground allerdings etwas höher. Einige Pakete haben eine Ressourcenbeschränkung und sind für Websites mit einem hohen Traffic nicht geeignet. Genauso hat das E-Mail-Hosting begrenzte Postfächer und Speicherplatz. Siteground ist ein guter Webhosting-Anbieter für Nutzer, die hohe Performance, gute Benutzerfreundlichkeit und umfangreiche Funktionen suchen. Die Preise sind etwas höher als bei anderen Anbietern, ist bei der hohen Qualität allerdings angemessen.

Easyname

Easyname bietet auch die breite Palette an Funktionen, welche für einen Internetdienstleister dazu gehören: Web- und E-Mail-Hosting, Domainregistrierung, und Website-Erstellungstools. Easyname ist, genau wie World4You ein österreichisches Unternehmen. Sicherheit der Daten wird hier also groß geschrieben. Die Vorteile von Easyname sind zahlreich: guter Kundensupport, Sicherheitsfunktionen, und ein ausgeglichenes Preis-Leistungsverhältnis. Ein Nachteil ist jedoch, dass Easyname eher nur für Privatpersonen oder kleine Unternehmen geeignet ist. Durch eingeschränkte Funktionen kann Easyname nicht den Bedürfnissen von mittelständischen bis großen Unternehmen gerecht werden.

United Domains

Zuletzt kann United Domains noch als Alternative zu World4You herhalten. Auch sie bieten die Standard-Funktionen einer Internetdienstanbieters: Webhosting von verschiedenen Domains, E-Mail-Hosting und Tools zu Erstellung von Websites. Der große Vorteil: United Domains bietet eine große Auswahl an verfügbaren Domainnamen und TLDs für Kunden, unter anderem .com, .net und .org. Außerdem können jederzeit Subdomains erstellt werden und alle Domains für eine bessere Übersicht und Verwaltung zusammengeführt werden. Mithilfe von Online-Marketing-Tools lässt sich die Website für mehr Sichtbarkeit im Netz optimieren. Ein Nachteil ist, dass der Kundensupport nicht rund um die Uhr zu erreichen ist. Bei akuten Problemen muss also gewartet werden. United Domains ist besonders für Menschen mit mehreren Domains oder aber auch Unternehmen und Geschäftsleute nützlich.

Fazit

World4You bietet Leuten, die nach einer Webhosting-Lösung suchen, gute Möglichkeiten. Es können E-Mail-Adressen angelegt und die Postfächer gehostet werden.

Vorteil ist auf jeden Fall das Preis-Leistungsverhältnis und der schnelle und stets erreichbare Kundenservice. Die Preise variieren zwischen vier und dreizehn Euro mit zusätzlichen Kosten für die Einrichtung. Durch die Stationierung der Server in Österreich ist eine hohe Datensicherheit gegeben, auf die man sich durch zusätzliche regelmäßige Überprüfungen verlassen kann. Außerdem können WordPress-Websites ganz einfach integriert werden. Der Anbieter glänzt durch seine Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit der einfachen Gestaltung der eigenen Website durch vorgegebene Themes und Designs. Außerdem können ein SEO- und Marketing-Tool zusätzlich erworben werden, um die Sichtbarkeit der Website zu erhöhen.

Nachteil ist der Faktor, dass die Vertragslaufzeit in einem beliebigen Modell mindestens zwölf Monate betragen muss und leider keine Testphase zum Ausprobieren zur Verfügung steht. Allerdings bietet World4You eine Geld-zurück-Garantie. Alternativen zu World4You können STRATO, IONOS, SiteGround, Easyname oder auch United Domains sein.

FAQ

Was macht World4You?

World4You bietet als Internetdienstleister verschiedene Funktionen rund um das Thema Webhosting an. So lassen sich Websites von anderen Anbietern über World4You hosten, es gibt aber auch die Möglichkeit die Website gänzlich über World4You aufzubauen.

Ist World4You DSGVO-konform?

Ja, World4You ist DSGVO-konform und hält sich an die EU-weiten Datenschutzrichtlinien.

Zu wem gehört World4You?

World4You ist ein in Österreich gegründetes und stationiertes Unternehmen, welches 2018 von der United Internet AG übernommen wurde. 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige