Xiaomi hat das Mi 10T Pro gerade erst in Deutschland auf den Markt gebracht, da sinkt der Preis schon massiv. Ihr könnt bereits jetzt 250 sparen und bekommt das Top-Handy aus China zum Black Friday zu einem verführerisch niedrigen Preis.

Xiaomi Mi 10T Pro: Kaum da und schon im Preisverfall

So schnell ist ein Smartphone von Xiaomi noch nie im Preis gefallen, wenn der chinesische Hersteller nicht zufällig eine Vorverkaufsaktion gestartet hat. Satte 250 Euro kann man sparen, wenn man das brandneue Handy bei der Telekom kauft. Dort ist der Preis etwa 650 Euro auf nur noch 397 Euro gesenkt worden. Vermutlich eine Rabattaktion zum Black Friday, das wird aber nicht klar angegeben. Wer also Interesse an dem Handy hat, sollte zügig zugreifen. Es handelt sich um die bessere Version mit 256 GB internem Speicher.

Zum Angebot bei der Telekom

Screenshot: GIGA

Einen so schnellen Preisverfall gibt es bei Xiaomi-Handys eigentlich nicht. Nach wenigen Wochen wurde schon eine Reduzierung um fast 250 Euro erreicht. Da greift man dann natürlich auch gerne zum Pro-Modell mit mehr Speicher. Die Version mit 128 GB internem Speicher ist damit sogar teurer als das 256-GB-Modell. Das zeigt, wie verrückt niedrig der Preis der Telekom ist. Entsprechend schnell könnte das Handy vergriffen sein. Aktuell stehen noch beide Farben zur Wahl.

Was taugt das Xiaomi Mi 10T Pro?

Xiaomi Mi 10T Pro vorgestellt

Xiaomi hat sich beim Mi 10T Pro wieder auf die Sachen konzentriert, die wirklich zählen. Dazu gehört ein Display mit 144 Hertz, eine 108-MP-Quad-Kamera und hohe Performance zu einem attraktiven Preis. Der Vorgänger hat noch 1.000 Euro gekostet, was für den deutschen Markt viel zu viel war. Beim Mi 10T Pro bekommt man das typische Xiaomi-Rezept, das man aus China erwartet. High-End-Hardware zu einem geringen Preis. Genau das ist bei diesem Handy der Fall. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt wieder und wenn das Handy dann noch so günstig verkauft wird, sollte man zuschlagen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.