Xiaomi startet offiziell in Deutschland – diese Produkte könnt ihr kaufen

Robert Kägler 2

Xiaomi erfreut sich in Europa und auch Deutschland bereits steigender Beliebtheit. Einige Produkte sind hierzulande zwar mittlerweile in verschiedenen Elektronikfachmärkten vorhanden, offiziell bekannte sich der chinesische Hersteller aber nicht zum deutschen Markt – das ändert sich nun endlich. Auf GIGA erfahrt ihr mehr zum Thema und wo ihr die Produkte kaufen könnt.

Bis vor Kurzem konnte man hierzulande speziell Smartphones von Xiaomi nur als Globale- oder EU-Import-Version bei Fachmärkten wie Saturn, MediaMarkt oder Cyberport kaufen. Seit gestern ist Xiaomi nun endlich auch in Deutschland offiziell mit einer passenden Webseite vertreten.

Xiaomi-Smartphones in Deutschland: Das Xiaomi Mi 9T Pro macht den Anfang

Xiaomi Mi 9T Pro: Highlights vorgestellt.

Die Produkteinführung in Deutschland startet der Hersteller vor allem über Amazon mit dem neuen High-End-Smartphone „Xiaomi Mi 9T Pro“. Seit gestern kann das Handy in den zwei Farben und für jeweils 449,90 Euro bestellt werden. Wer des Öfteren Ausschau nach Xiaomi-Geräten hält, kennt das Mi 9T Pro möglicherweise auch unter dem Namen „Redmi K20 Pro“ – so nennt sich das bereits in China erhältliche, baugleiche Modell.

Xiaomi Mi 9T Pro bei Amazon kaufen *

Die Ausstattung kann sich sehen lassen: Dank der ausfahrbaren Frontkamera hat das Mi 9T Pro ein komplett randloses 6,39-Zoll-AMOLED-Display. Durch den leistungsstarken Snapdragon 855 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher steht genug Power zur Verfügung. Fotos schießt man mit einer 48-MP-Triple-Kamera. Außerdem gibt es einen In-Display-Fingerabdrucksensor, eine Dual-SIM-Funktion und die aktuelle Android-Version 9 (Pie).

Was Xiaomi sonst noch so verkauft:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen.

Xiaomi bietet nicht nur Smartphones: Auch andere Produkte in Deutschland erhältlich

Auf der befinden sich aber nicht nur Smartphones im Sortiment. Mit dem Fitness-Tracker ist auch ein Sportarmband dabei. Für den Haushalt bietet der Huawei-Konkurrent beispielsweise , und sogar an, die mit smarten Funktionen ausgestattet sind. Auf der deutschen Webseite gibt es allerdings aktuell nur eine eingeschränkte Übersicht zum Produktumfang von Xiaomi. Deutsche Bedienungsanleitungen zu den Modellen fehlen ebenfalls. Mit dem nun vollzogenen Deutschlandstart dürften hier aber in nächster Zeit weitere Geräte und Informationen hinzukommen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung