AirPods mit fremden iPhone und Apple TV koppeln

Sebastian Trepesch 1

Das Koppeln der AirPods mit dem iPhone ist komfortabel wie nie zuvor. Schon gewusst, wie sich die AirPods mit einem anderen iPhone, iPad oder gar Apple TV koppeln lassen?

Apple AirPods im Test.

Um die AirPods in Betrieb zu nehmen, hält man die kleine Ladebox mit den Hörern darin neben das entsperrte iPhone mit aktiviertem Bluetooth und öffnet sie. Schon erscheint auf dem iOS-Gerät ein Popup, in dem man die Verbindung bestätigt. Fortan sind die Hörer mit den eigenen iOS-Geräten, sprich: allen Geräten mit der selben Apple ID, verbunden. Genaueres siehe in unseren AirPods-FAQ.

AirPods mit fremden iPhone koppeln

Wer seine AirPods verkaufen (niemand!) oder verleihen möchte, der kann die Hörer natürlich auch mit einem fremden Gerät koppeln. Das funktioniert ganz ähnlich – allerdings muss zusätzlich am Ladecase der Vorgang mit dem Button auf der Rückseite bestätigt werden.

Achtung: Die AirPods sind dann natürlich mit der neuen Apple ID verbunden, Funktionen wie AirPods finden oder Einstellungen tätigen laufen dann über das neu gekoppelte Gerät.

  AirPods im Apple Store bestellen * AirPods bei Mediamarkt bestellen *

airpods-koppeln-fremdes-iphone

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer in Deutschland.

AirPods mit Apple TV koppeln

Auch in Verbindung mit Apple TV lassen sich die Hörer verbinden – allerdings läuft dies leider nicht automatisch über die Apple ID. Der Vorgang läuft wie das Koppeln der AirPods mit einem Android-Gerät beziehungsweise wie ein normaler Bluetooth-Kopfhörer an Apple TV ab:

  • Lege die AirPods in das Ladecase und drücke auf der Rückseite den Button, bis die LED unter dem Deckel weiß leuchtet.
  • Gehe auf dem Apple TV in Einstellungen -> Fernbedienungen und Geräte -> Bluetooth.
  • Wähle hier nun die AirPods aus.

Übrigens: Auch mit iPhones und Macs, die noch nicht auf iOS 10 oder macOS Sierra aktualisiert wurden, können die Kopfhörer wie normale Bluetooth-Headsets, ohne Sonderfunktionen, verbunden werden. Hierfür geht man auf dem jeweiligen Gerät in die Bluetooth-Einstellungen und drückt – wie eben für Apple TV genannt – auf dem Ladecase den Button, bis die weiße LED leuchtet.

Was sollen die AirPods 2 bieten?

Die AirPods sind eine Erfolgsgeschichte – und Apple arbeitet ganz offensichtlich an einem Nachfolger. Was soll diese zweite Generation der Kopfhörer bieten? Und wie viel darf sie kosten? Verrate uns deine Meinung in unserer Umfrage. Zudem möchten wir von den Besitzern der aktuellen AirPods wissen, ob sie mit ihren Kopfhörern zufrieden sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung