Alexa: Mit Sprachfernbedienung Fire TV steuern – so geht's

Martin Maciej 4

Alexa kann mit der passenden Sprachfernbedienung Fire TV ansteuern, sodass ihr Serien und Filme bequem per Sprachbefehl auswählt. Alternativ könnt ihr den Amazon-Echo-Lautsprecher direkt per App mit FireTV koppeln. Wir zeigen euch beide Möglichkeiten.

So könnt ihr die Sprachsteuerung mit Alexa am Amazon Echo einrichten (Video):

Amazon Echo: Alexa einrichten – so geht's.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung günstig bei Amazon kaufen! *

Amazon Fire TV und der Fire TV Stick werden seit April 2017 mit einer sogenannten Voice Remote ausgeliefert, also einer Fernbedienung mit Mikrofon. Die Alexa-Software ist ebenfalls integriert. Daher benötigt ihr nicht zwangsweise einen Echo-Lautsprecher, um den Fire-TV-Stick per Sprachsteuerung zu bedienen. Praktisch: Mit der Sprachfernbedienung könnt ihr auch Smart-Home-Funktionen steuern, beispielsweise vernetzte Lampen, die ihr per Befehl dimmt, um das passende Ambiente für den Fernsehabend zu schaffen.

Inhalt

Alexa: Sprachfernbedienung für Fire TV benutzen – so geht’s

Die Steuerung des Fire-TV-Sticks mittels Alexa über die Fernbedienung ist relativ einfach: Ihr drückt dazu einfach auf den Mikrofon-Button, der sich oben auf der Fernbedienung befindet. Anschließend könnt ihr den entsprechenden Sprachbefehl einsprechen, um den Fire-TV-Stick zu steuern. Hier eine Auswahl der möglichen Befehle:

Befehl Funktion
Spiele (Filmtitel) ab. Spielt einen Film aus der Bibliothek ab
Spiele (Name der Serie) ab. Spielt eine Serie aus der Bibliothek
Suche nach (Film/Serie/Schauspieler/Genre) Die Filmbibliothek nach bestimmten Kriterien durchsuchen
Finde (Name der App) Apps in der Bibliothek finden
Starte (Name der App) Apps aus der Bibliothek starten
Spule 5 Minuten zurück/Springe zu (Minutenangabe)/Spule 30 Sekunden vor In einem Film oder einer Serie vor- oder zurückspulen
Nächste Folge Zur nächsten Episode einer Serie springen
„Pause“, „Weiter“, „Stop“ Aktuelle Wiedergabe steuern

Neben der Filmwiedergabe kann auch Musik über Fire TV per Alexa gesteuert werden. Verwendet hierfür zum Beispiel diese Befehle:

  • Spiele Musik von Künstler
  • Spiele gute, harte, romantische Musik.
  • Spiele Radio von Künstler.
  • Nächster Song, vorheriger Song.
Bild: Amazon.

Vor- und zurückspulen könnt ihr ebenfalls per Spracheingabe. Sagt hierfür einfach „15 Sekunden vorspulen“ oder ähnlich. Fire TV versteht neben Sprachbefehlen zur Wiedergabe zudem weitere Eingaben. So könnt ihr zum Beispiel über „Gehe zur Startseite“ direkt auf den Startbildschirm von Fire TV springen oder euch mit der Frage „Wie viel Uhr ist es?“ die aktuelle Zeit ausgeben lassen. Bei weiteren Fragen werft ihr einen Blick in die Kurzanleitung zum neuen Modell. Die wichtigsten Sprachbefehle für die smarte Assistentin zeigen wir euch in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Die nützlichsten Sprachbefehle für Alexa.

Weitere praktische Tricks und Ratgeber rund um Alexa findet ihr zudem auf unserer Themenseite Tipps und Tricks.

Amazon Echo mit Fire TV verbinden: So geht’s

Falls ihr keine Sprachfernbedienung habt, könnt ihr auch den Amazon-Echo-Lautsprecher mit Fire TV koppeln. Die Verbindung funktioniert laut Amazon sowohl mit einem, als auch mehreren Echo-Lautsprechern und Fire-TV-Geräten. Besitzt man nur einen Fire TV, so verbindet sich Echo automatisch mit dem Gerät, sobald Alexa eine Frage gestellt bekommt, die den Begriff „Fire TV“ enthält. Beispiel: „Alexa, spiele ‚American Gods Folge 1‘ auf meinem Fire TV ab.“

Habt ihr mehrere Fire TVs oder Echo-Lautsprecher, müsst ihr in die Alexa-App auf eurem Smartphone einrichten, um die Verbindung herzustellen.

  • Geht dort in die Einstellungen und sucht nach dem Menüpunkt „Musik und Bücher“.
  • Wählt dann den Fire TV aus, den ihr koppeln möchtet und tippt auf „Verbinden Sie ihr Alexa-Gerät“.
  • Im nächsten Bildschirm müsst ihr dann noch das Gerät auswählen, mit dem ihr den Fire TV verbinden wollt.
  • Auf diese Weise lassen sich beispielsweise der Fire-TV-Stick im Schlafzimmer und die Fire-TV-Box im Wohnzimmer mit dem jeweils eigenen Echo-Lautsprecher verknüpfen, wenn man das wünscht.

Danach seid ihr fertig. Ihr könnt jetzt auch ohne Fernbedienung den Echo-Lautsprecher ansprechen und Fire TV damit bedienen. Einige Sprachbefehle, die ihr dazu verwenden könnt, sind:

  • „Alexa, starte The Walking Dead“
  • „Alexa, Pause“
  • „Alexa, spule 3 Minuten vor“
  • „Alexa, springe 2 Minuten zurück“
  • „Alexa, gehe zur Startseite“
  • Alexa, öffne Netflix
  • „Alexa, öffne die ZDF-Mediathek auf meinem Fire TV“

Amazon Echo 2. Generation günstig bei Amazon bestellen! *

Amazon Echo: Wie sind eure Erfahrungen?

Ihr findet die Idee, Haushaltsgeräte per Sprachbefehl zu steuern abgefahren oder alternativ total bescheuert? Amazon Echo ist die Zukunft oder doch nur eine Technik-Spielerei, an die man sich in kurzer Zeit nur noch mit einem müden Lächeln erinnern wird? Egal, was ihr über das neue Gadget von Amazon denkt: In unserer Umfrage zum Thema könnt ihr eure Meinung zum Besten geben und mit dem Rest der Welt teilen!

Funktioniert die Sprachsteuerung von Fire TV über Alexa bei euch zuverlässig? Fehlt euch ein wichtiger Befehl? Oder werdet ihr bei allen gewünschten Funktionen mit der passenden Spracheingabe fündig? Habt ihr lustige oder kuriose Sprachbefehle? Postet es in unsere Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link