Alexa: Mit Sprachfernbedienung Fire TV steuern – so geht's

Selim Baykara 7

Alexa kann mit der passenden Sprachfernbedienung Fire TV ansteuern, sodass ihr Serien und Filme bequem per Sprachbefehl auswählt. Alternativ könnt ihr den Amazon-Echo-Lautsprecher direkt per App mit FireTV koppeln. Wir zeigen euch beide Möglichkeiten.

Amazon Echo: Alexa einrichten – so geht's.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung günstig bei Amazon kaufen! *

Amazon Fire TV und der Fire TV Stick werden seit April 2017 mit einer sogenannten Voice Remote ausgeliefert, also einer Fernbedienung mit Mikrofon. Die Alexa-Software ist ebenfalls integriert. Daher benötigt ihr nicht zwangsweise einen Echo-Lautsprecher, um den Fire-TV-Stick per Sprachsteuerung zu bedienen. Praktisch: Mit der Sprachfernbedienung könnt ihr auch Smart-Home-Funktionen steuern, beispielsweise vernetzte Lampen, die ihr per Befehl dimmt, um das passende Ambiente für den Fernsehabend zu schaffen.

Inhalt

Alexa: Sprachfernbedienung für Fire TV benutzen – so geht’s

Die Steuerung des Fire-TV-Sticks mittels Alexa ist relativ einfach: Ihr drückt dazu einfach auf den Mikrofon-Button, der sich oben auf der Fernbedienung befindet. Anschließend könnt ihr den entsprechenden Sprachbefehl geben, um den Fire-TV-Stick zu steuern. Hier eine Auswahl der möglichen Befehle:

Befehl Funktion
Spiele (Filmtitel) ab. Spielt einen Film aus der Bibliothek ab
Spiele (Name der Serie) ab. Spielt eine Serie aus der Bibliothek
Suche nach (Film/Serie/Schauspieler/Genre) Die Filmbibliothek nach bestimmten Kriterien durchsuchen
Finde (Name der App) Apps in der Bibliothek finden
Starte (Name der App) Apps aus der Bibliothek starten
Spule 5 Minuten zurück/Springe zu (Minutenangabe)/Spule 30 Sekunden vor In einem Film oder einer Serie vor- oder zurückspulen
Nächste Folge Zur nächsten Episode einer Serie springen

Eine vollständige Liste mit allen Alexa-Befehlen für den neuen Fire-TV findet ihr bei Amazon. Bei weiteren Fragen werft ihr einen Blick in die Kurzanleitung zum neuen Modell. Die wichtigsten Sprachbefehle für die smarte Assistentin zeigen wir euch in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Die nützlichsten Sprachbefehle für Alexa.

Weitere praktische Tricks und Ratgeber rund um Alexa findet ihr zudem auf unserer Themenseite Tipps und Tricks.

Amazon Echo mit Fire TV verbinden: So geht’s

Falls ihr keine Sprachfernbedienung habt, könnt ihr auch den Amazon-Echo-Lautsprecher mit Fire TV koppeln. Die Verbindung funktioniert laut Amazon sowohl mit einem, als auch mehreren Echo-Lautsprechern und Fire-TV-Geräten. Besitzt man nur einen Fire TV, so verbindet sich Echo automatisch mit dem Gerät, sobald Alexa eine Frage gestellt bekommt, die den Begriff „Fire TV“ enthält. Beispiel: „Alexa, spiele ‚American Gods Folge 1‘ auf meinem Fire TV ab.“

Habt ihr mehrere Fire TVs oder Echo-Lautsprecher, müsst ihr in die Alexa-App auf eurem Smartphone, um die Verbindung herzustellen.

  • Geht dort in die Einstellungen und sucht nach dem Menüpunkt „Musik und Bücher“.
  • Wählt dann den Fire TV aus, den ihr koppeln möchtet und tippt auf „Verbinden Sie ihr Alexa-Gerät“.
  • Im nächsten Bildschirm müsst ihr dann noch das Gerät auswählen, mit dem ihr den Fire TV verbinden wollt.
  • Auf diese Weise lassen sich beispielsweise der Fire-TV-Stick im Schlafzimmer und die Fire-TV-Box im Wohnzimmer mit dem jeweils eigenen Echo-Lautsprecher verknüpfen, wenn man das wünscht.

Danach seid ihr fertig. Ihr könnt jetzt auch ohne Fernbedienung den Echo-Lautsprecher ansprechen und Fire TV damit bedienen. Einige Sprachbefehle, die ihr dazu verwenden könnt, sind:

  • „Alexa, starte The Tick“
  • „Alexa, Pause“
  • „Alexa, spule 3 Minuten vor“
  • „Alexa, springe 2 Minuten zurück“
  • „Alexa, gehe zur Startseite“
  • Alexa, öffne Netflix
  • „Alexa, öffne die ZDF-Mediathek auf meinem Fire TV“

Amazon Echo 2. Generation günstig bei Amazon bestellen! *

Amazon Echo: Wie sind eure Erfahrungen?

Ihr findet die Idee, Haushaltsgeräte per Sprachbefehl zu steuern abgefahren oder alternativ total bescheuert? Amazon Echo ist die Zukunft oder doch nur eine Technik-Spielerei, an die man sich in kurzer Zeit nur noch mit einem müden Lächeln erinnern wird? Egal, was ihr über das neue Gadget von Amazon denkt: In unserer Umfrage zum Thema könnt ihr eure Meinung zum Besten geben und mit dem Rest der Welt teilen!

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link