iPod classic: Zeichen stehen auf Rückzug

Julien Bremer 5

In der Vergangenheit wurde bereits häufiger spekuliert, der iPod sei ein Auslaufmodell und stehe vor dem Rückzug. Zumindest für den iPod classic könnte dies tatsächlich zutreffen. Dieser ist nicht mehr in den Refurbished Store in USA und Kanada verfügbar.

iPod classic: Zeichen stehen auf Rückzug

Der iPod classic ist ein wahrer Überlebenskünstler. Seit geraumer Zeit wird immer wieder spekuliert, das Produkt stehe vor dem Aus und würde bald aus dem Verkauf genommen. Doch noch immer ist er in den Stores erhältlich. Sebastian hat dies bereits im letzten Jahr zusammengefasst.

Doch nun gibt es ein Indiz, das für einen baldigen Rückzug des Dauerbrenners spricht. Das Gerät ist in den Refurbished Stores in USA und Kanada nicht mehr erhältlich. Die Kategorie wurde vollständig entfernt. Oftmals ist dies ein Zeichen dafür, dass das Produkt zeitnah auch aus den „richtigen“ Stores verschwindet. Zuletzt war dies beim MacBook Pro mit 17 Zoll zu erleben.

Mit 160 GB hat der iPod classic die mit Abstand größte Speicherkapazität. Darauf folgt der iPod touch mit 64 GB. Denkbar ist es, dass Apple eins seiner anderen Modelle mit mehr Speicherplatz aufrüstet, sollte Apples Speicherriese tatsächlich aus dem Sortiment genommen werden.

Quelle: heise.de

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung