iPod touch oder iPhone – welches Gerät ist die bessere Wahl?

Sebastian Trepesch 12

Der iPod touch dürfte viele Interessenten wegen des deutlich niedrigeren Preises im Vergleich zum iPhone ansprechen. Ist er eine gute Wahl? Wir vergleichen iPod touch (im Bild: Blau) und iPhone (im Bild: Gold).

iPod touch oder iPhone – welches Gerät ist die bessere Wahl?

Der iPod touch gilt als der günstige iOS-Einstieg – zu Recht. Hier bekommt man bereits das volle iOS-Nutzererlebnis, gewohnt hohe Apple-Qualität, kommt zwar nicht billig, aber zumindest günstiger weg als mit dem iPhone.

Und doch ist nicht alles identisch zum iPhone, ein paar zentrale Funktionen fehlen.

iPod touch, iPhone 6 und iPhone 5s/c im Vergleich

Im direkten Vergleich von iPod touch und iPhone fallen Größe und Gewicht auf: Der iPod touch ist einfach noch eine Nummer kleiner und leichter. Den iPhones hat er zudem Bluetooth 4.1 voraus – die Telefone verwenden 4.0.

Vergleich Apple iPod touch, Apple iPhone 6, iPhone 5s und iPhone 5c
  iPod touch iPhone 6 iPhone 5s iPhone 5c
Urspr. Erscheinungsjahr 2016 2014 2013 2013
Größe und Gewicht 123,4 x 58,6 x 6,1 mm; 88 Gramm  138,1 mm x 67 x 6,9 mm; 129 Gramm  123,8 x 58,6 x 7,6 mm; 112 Gramm  124,4 x 59,2 x 8,97 mm; 132 Gramm
Material und Farben des Gehäuses Aluminium in Grau, Silberr, Gold, Pink, Blau, Rot Aluminium in Grau, Weiß, Gold Aluminium in Grau, Weiß, Gold Plastik in Gelb, Blau, Rot, Grün, Weiß
Wasserdicht, staubdicht (IP67) nein nein  nein  nein 
Prozessor A8 mit 64-Bit-Architektur plus M8 für Sensoren A8 mit 64-Bit-Architektur plus M8 für Sensoren A7 mit 64-Bit-Architektur plus M7 für Sensoren A6
Arbeitsspeicher 1 GB 1 GB 1 GB 1 GB
Betriebssystem iOS 8 iOS 8 iOS 8 iOS 8
Speicherplatz (Gigabyte) 16, 32, 64 oder 128 GB 16, 64 oder 128 GB 16 oder 32 GB 8 GB
Displaygröße und Pixelzahl 4 Zoll; 1136×640 Pixel 4,7 Zoll; 1334×750 Pixel 4 Zoll; 1136×640 Pixel 4 Zoll; 1136×640 Pixel
Displayauflösung (Pixeldichte) 326 ppi  326 ppi 326 ppi 326 ppi
Kameraauflösung 8 Megapixel 8 Megapixel 8 Megapixel 8 Megapixel
Kameraausstattung Blitz, Bildstabilisation, HDR; Zeitlupe 120 Bilder pro Sek. True Tone-Blitz, Bildstabilisation, Gesichtserkennung, HDR; Zeitlupe 120 oder 240 Bilder pro Sek. True-Tone-Blitz, Bildstabilisation, Gesichtserkennung, HDR; Zeitlupe 120 Bilder pro Sek. LED-Blitz, Bildstabilisation
Videoauflösung 1080p (Full-HD) 1080p (Full-HD) 1080p (Full-HD) 1080p (Full-HD)
Frontkamera 1,2 Megapixel 1,2 Megapixel 1,2 Megapixel 1,2 Megapixel
Fingerabdrucksensor nein ja ja nein
Autom. Displayhelligkeit nein  ja ja ja
LTE nein ja ja ja
WiFi 802.11 a/b/g/n/ac a/b/g/n/ac a/b/g/n a/b/g/n
Apple Watch-Unterstützung nein ja ja ja
Apple Pay-Unterstützung nein ja nein nein
Akkuleistung (Musikwiedergabe / Videowiedergabe) laut Hersteller max. 40 / 8 Stunden max. 50 / 11 Stunden max. 40 / 10 Stunden max. 40 / 10 Stunden
Preis ohne Vertrag (UVP)   (je nach Speichergröße)  (je nach Speichergröße)   (je nach Speichergröße)

 

Bilderstrecke starten
10 Bilder
iPod touch 2019: Apples Spielekonsole könnte auch so aussehen.

iPod touch oder iPhone? Die zentralen funktionalen Unterschiede

Die meisten iOS-Funktionen beherrscht der iPod touch wie das iPhone. In der Vergangenheit hat Apple teilweise auf nicht ganz so hochwertige oder leistungsfähige Bauteile zurückgegriffen. Ob dies bei dem neuesten Modell ebenfalls der Fall ist, ist uns nicht bekannt. Folgende Funktionen finden wir nur auf dem iPhone: 

  • Internet unterwegs gewünscht? Mangels Mobilfunkchip ist dies mit dem iPod touch nicht möglich, man braucht ein WLAN-Netz.
  • Telefonie beherrscht nur das iPhone.
  • Navigation: Der iPod touch hat kein GPS, als Navi-Ersatz kann er deshalb nicht dienen. Ortung ist aber über WLAN möglich. Sie ist ungenau, und eher noch in Städten brauchbar. Die Karte muss mangels mobilen Internetzugang auf dem Gerät gespeichert sein.
  • WhatsApp: Chat-Dienste, die fest mit einer Mobilfunknummer verknüpft sind, können zum Teil nicht regulär auf dem iPod verwendet werden.
  • Kamera: Das iPhone 6 bietet eine bessere Kameraqualität und eine Zeitlupe mit 240 Bilder pro Sekunde (iPod touch: 120).
  • Komfort: Sensor für die automatische Displayhelligkeit ist praktisch, für das Entsperren des Gerätes der Fingerabdrucksensor. Beides bietet der iPod leider nicht.

iPhone-iPod-touch-Vergleich-2015

Fazit: Wer kein Smartphone, sondern „nur“ eine Mini-Spielekonsole, einen PDA, einen Musikspieler,… benötigt, der wird am iPod touch Gefallen finden. Will man unbedingt eine der oben aufgeführten Funktionen, muss die Wahl auf das iPhone fallen. Wer nicht so viel Geld ausgeben will, kann iPhone 5s, iPhone 5c oder iPhone 5 in die Wahl einbeziehen.

Die Geräte bei Apple ansehen:

Test des iPod touch lesen

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung