iPod touch 2014 erscheint angeblich nächste Woche

Sebastian Trepesch

Eine französische Webseite überrascht uns mit der Meldung, dass Apple bald einen neuen iPod touch veröffentlichen wird – und zwar schon nächste Woche. Zu den Spezifikationen gibt es Informationen aus den USA:

Einzelne Produktreihen hat Apple in den letzten Jahren etwas vernachlässigt. Da wären zum Beispiel der Mac mini zu nennen, aber auch die iPods: iPod shuffle, iPod nano und iPod touch hat Apple zuletzt 2012 nennenswert aktualisiert. Im Frühjahr 2013 kam eine abgespeckte Variante mit 16 Gigabyte Speicher, ohne Rückkamera, nur in der Farbe Grau auf den Markt. Im Herbst hat hat Apple den Pods nur noch eine neue Farbe spendiert.

Der neue iPod touch 2014 soll laut Informationen von MacRumors eine Mischung aus der Billig-Version und den besseren Modellen werden: Demnach bietet er zwar nur 16 Gigabyte und startet bei günstigen 199 US-Dollar. Mit Rückkamera und Gehäuse in sechs Farben ähnelt er in der Ausstattung der aktuellen 32 Gigabyte-Variante.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Inspirationen für die Gravur von iPod und iPad

Ergänzend hierzu will das französische Portal iGen.fr erfahren haben, dass ein neuer iPod touch bereits nächsten Dienstag erscheint. Es handle sich dabei um ein einzelnes Modell, nicht um eine Aktualisierung der ganzen Reihe. Naheliegend, dass es sich hierbei um den 16-Gigabyte-Spieler handelt.

Normalerweise veröffentlichte Apple größere iPod-Neuheiten immer im Herbst. Wie im vergangenen Jahr wird 2014 hier der Fokus auf dem iPhone-6-Release, neuen iPads und der Veröffentlichung von iOS 6 und OS X Yosemite liegen. Damit der iPod touch in diesen Neuerungen nicht untergeht, klingt eine frühere Veröffentlichung durchaus plausibel.

Zum Thema:

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung