Kopfhörer zum Joggen: Die 6 besten Modelle für Läufer

Selim Baykara

Wer regelmäßig Laufen geht, lockert das Training gerne mit ein wenig Musik auf. Spezielle Kopfhörer zum Joggen müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllen und besonders klein und handlich sein. Wir zeigen euch die fünf besten Modelle für jeden Geldbeutel.

So findet man die richtigen In-Ear-Kopfhörer.

 

Kopfhörer zum Joggen haben besondere Anforderungen an Tragekomfort und Belastbarkeit. Bei einem normalen Kopfhörer verbindet ein Bügel die beiden Ohrmuscheln, die jeweils links und rechts auf den Ohren sitzen. Für die U-Bahn oder das gemütliche Schlendern durch die Stadt geht das völlig in Ordnung, beim Joggen stört die Bügel aber eher. Hier empfehlen sich sogenannte In-Ear-Kopfhörer, die in den Gehörgang geschoben werden und gut halten - für Läufer eine der wichtigsten Eigenschaften, die ein Kopfhörer erfüllen muss.

Kopfhörer zum Joggen Artikelbild
Bild: Philips.

Kopfhörer zum Joggen - darauf solltet ihr achten

Neben einem sicheren Halt sollte ihr beim Kauf eines Kopfhörers zum Joggen auf die folgenden Punkte achten:

  • Nehmt ihr noch Umgebungsgeräusche wahr? Gerade beim Laufen in der Innenstadt, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen, nicht alle Umweltgeräusche herauszufiltern.
  • Wie lange hält der Akkus? Kopfhörer für Läufer werden in der Regel über Bluetooth verbunden - achtet darauf, dass die Laufzeit lange genug ist.
  • Wie gut sind die Kopfhörer gegen Schweiß geschützt?
  • Sitzen die Kopfhörer bequem?
Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer in Deutschland.

Die besten Kopfhörer zum Joggen: 6 Modelle für jeden Geldbeutel

Im Folgenden zeigen wir euch fünf Kopfhörer-Modelle, in verschiedenen Preisklassen. Wie auch bei „normalen“ Kopfhörern, sollte man auch bei den Jogging-Modellen bereit sein, ein wenig in die Tasche zu greifen. Einen wirklich guten Klang gibt es nicht zum Schnäppchenpreis und im Allgemeinen gilt: Je mehr man dafür hinlegt, desto besser ist auch der Kopfhörer. Dennoch sind auch die preiswerten Kopfhörer in unserem Vergleich empfehlenswerte Einsteiger-Modelle.

Sportkopfhörer
Bild: Jabra.

Philips SHS 8100 In-Ear Kopfhörer 

Beim Philips SHS 8100 handelt es sich um In-Ear-Kopfhörer mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Der Komfort beim Tragen ist sehr hoch und die Kopfhörer sind auch bei längeren Läufen sehr bequem. Der Klang ist für diese Preisklasse sehr gut, besonders aufgefallen sind uns die klaren Höhen. Dafür ist der Bass nicht ganz so ausgeprägt.

DOCKIN D MOVE

Docking D Move

Das Bluetooth-Headset D Move von Dockin ist ein sehr empfehlenswerter Kopfhörer im unteren Preissegment und perfekt für Einsteiger geeignet, die mehr als nur das abolute Minimum haben wollen. Der äußerst detaillierte Klang bietet eine natürliche Klangwiedergabe mit ausgewogenen Höhen und Tiefen ohne Einfärbungen. Die formbaren Bügel sitzen gut und machen den D Move uneingeschränkt sporttauglich.

Philips SHQ7900CL Sportkopfhörer

Gute Allrund-Kopfhörer, die sich sowohl zum Joggen, Radfahren als auch für andere sportliche Betätigungen eignen. Der Sound ist insgesamt gut und bietet klare Höhen und satte Bässe. Bei diesem Modell handelt es sich nicht um echte In-Ear-Kopfhörer, da sie auf die Ohrmuschel gelegt werden und nicht im Gehörgang sitzen. Damit sind sie durchlässig für Umgebungsgeräusche, was sie besonders geeignet fürs Joggen macht.

Powerbeats 3 Wireless Kopfhörer

Die Powerbeats zählen zu den bekanntesten Kopfhörern überhaupt, dementsprechend oft sieht man sie auch bei Joggern. Der gute Sound und der sichere Halt erfüllt alle Bedürfnisse, die man einen Sport-Kopfhörer hat. Die Akku-Laufzeit ist mit 12 Stunden sehr lang, ein spezieller Halterungsclip stellt sicher, dass das Kabel ruhig am Nacken liegt und nichts stört.

Bose SoundSport Pulse Wireless Headphones

Die SoundSport von Bose sind dank hydrophonem Akustik-Gewebe schweißresistent und wetterfest und sind damit besonders gut für sportliche Einsätze im Freien geeignet. Dank Inline-Fernbedienung und -Mikrofon könnt ihr mit den Kopfhörern freihändig telefonieren und nahtlos zwischen Anrufen und Musik wechseln werden kann. Die verbaute TriPort®-Technologie liefert einen sehr naturgetreuen Klang.

Jabra Elite Sport Wireless-Bluetooth-Kopfhörer

Die Kopfhörer Elite Sport von Jabra werden ihrem Namen in jeder Hinsicht gerecht: Auf Kabel wurde komplett verzichtet, die beiden Ohrhörer kommunizieren per Bluetooth sowohl mit Android- als und iOS-Geräten. Echtzeit-Sprachansagen informieren über das persönliche Fitness-Level, außerdem wurden ein klinisch geprüfter Herzfrequenzmesser sowie ein Bewegungssensor verbaut. Für eine besonders klare Musikwiedergabe während des Work-Outs hat Jabra jeweils zwei Mikrofone im rechten und im linken Ohrhörer verbaut. Zudem ist der Sport-Kopfhörer resistent gegen Wasser, Stöße und Staub.

Bildquelle Artikelbild: Philips via Amazon

Kennt ihr noch andere empfehlenswerte Modelle? Welche Kopfhörer benutzt ihr für eure sportlichen Aktivitäten? Verratet sie uns in den Kommentaren und wir erweitern die Liste!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Vodafone-Störung aktuell: Probleme im Festnetz

    Vodafone-Störung aktuell: Probleme im Festnetz

    Aktuell liegt eine Störung im Festnetz bei Vodafone vor. Was kann man tun? Wen kann man kontaktieren, wenn Telefon oder Internet nicht mehr gehen, es eine Internet- oder LTE-Störung gibt oder das komplette Netz ausgefallen ist? In diesem Artikel findet ihr Antworten und Hilfe rund um das Thema Störungen und Probleme im Netz von Vodafone.
    Martin Maciej 25
* Werbung