Samsung Galaxy Buds: Bedienungsanleitung als PDF-Download (Deutsch)

Robert Kägler

Mit den Galaxy Buds macht Samsung den AirPods von Apple Konkurrenz. Auch die kleinen In-Ear-Kopfhörer des koreanischen Herstellers bieten eine Vielzahl an Funktionen. Eine umfassende Anleitung liegt jedoch nicht bei, sie steht online als Download bereit. Hier bekommt ihr die „Samsung Galaxy Buds“-Bedienungsanleitung als PDF-Download auf Deutsch.

Samsung Galaxy Buds: Anleitung auf Deutsch:

‚Samsung Galaxy Buds ‘-Bedienungsanleitung: Download (PDF; 1,07 MB) *

Hinweis: Wir haben wir die Samsung Galaxy Buds ausführlich getestet.

In der Verpackung der Galaxy Buds finden sich keine umfassenden Erklärungen zur Einrichtung und den Zusatzfunktionen der smarten In-Ear-Kopfhörer. Online steht dafür eine Anleitung der Samsung Galaxy Buds in voller Länge zum Download bereit, die alle Features detailliert erklärt. Wahlweise lässt sich das Benutzerhandbuch auch über die „Galaxy Wearable“-App aufrufen, indem man das Menü „≡“ antippt und „Benutzerhandbuch“ auswählt.

So verbindet ihr die Galaxy Buds mit jedem Smartphone:

TECH.tipp Galaxy Buds.

Samsung Galaxy Buds: Bedienungsanleitung im PDF-Format öffnen

Wenn ihr die „Samsung Galaxy Buds“-Bedienungsanleitung öffnen wollt, benötigt ihr einen speziellen Reader, da die Datei im PDF-Format gespeichert wird. Aktuelle Samsung-Smartphones haben eine solche App bereits integriert und können die Datei darstellen. Alternativ kann man auch andere PDF-Apps für Android herunterladen. Nutzt ihr andere Betriebssysteme, um das Nutzerhandbuch aufzurufen, zeigen wir euch an anderer Stelle passende PDF-Anwendungen für iOS, macOS und Windows.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer in Deutschland.

Samsung Galaxy Buds: Anleitung auf Deutsch – Inhalt des Handbuchs

Die Anleitung der Samsung Galaxy Buds umfasst 44 Seiten. Nachfolgend bekommt ihr einen Einblick, welche Themen vom Handbuch behandelt werden. Außerdem weist Samsung im jeweiligen Themenbereich mit farbigen Symbolen (rot, orange, grün) auf eventuelle Verletzungsgefahren, Schäden an den Ohrhörern oder zusätzliche Tipps hin.

Überblick zu einigen Kategorien der Bedienungsanleitung

  • Grundlagen (Lieferumfang, Ohrhörer für die Verwendung vorbereiten, Akku …)
  • Ohrhörer verwenden (Ohrhörer mit einem Mobilgerät verbinden, Touchpad verwenden, Anruffunktion verwenden, Umgebungsgeräuschmodus verwenden …)
  • Galaxy Wearable-Anwendung (Einführung, Ohrhörer verbinden und trennen, Status der Ohrhörer abrufen und Einstellungen anpassen …)
  • Anhang (Ohrhörer neu starten, Akku entfernen …)

Sollten eure Galaxy Buds nicht richtig funktionieren, kontaktiert ihr am besten den Samsung-Support, um weitere Hilfestellung zu erhalten. Gibt es allgemeine Fragen zu den In-Ear-Kopfhörern, schreibt sie uns in den Kommentarbereich. Vielleicht können wir euch weiterhelfen.

Abstimmung: „Zahnbürstenkopf“ oder „Knopf im Ohr“ – welches Earbuds-Design sieht besser aus?

Bei True-Wireless-Earbuds haben sich zwei grundlegende Designs etabliert: Zum einen sind da Gehäuse mit länglichem Stiel, zum anderen eher rundliche Bauformen – es ist Zeit für eine Abstimmung über das Aussehen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Apple und Google haben im Sommer neue Emojis vorgestellt, die nun bald nutzbar sind: Die kleinen Figuren und Symbole werden in diesem Jahr in die Betriebssysteme Android Q, iOS 13, macOS Catalina und watchOS 6 integriert. Welche neuen Motive bekommen wir? Und wie unterschieden sie sich zwischen iPhones und Android-Smartphones? GIGA zeigt die kleinen Bildchen so groß, wie man sie nur selten sieht, im Vergleich.
    Sebastian Trepesch 3
  • Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Vor zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Fingerabdrucksensor im Display des Samsung Galaxy S10 leicht austricksen lässt. Mittlerweile hat das Problem eine neue Dimension erreicht. GIGA verrät, wie ihr euch schützen könnt. Samsung hat uns zudem ein offizielles Statement geschickt.
    Peter Hryciuk 8
* Werbung