Sony WH-1000XM3 im Preisverfall: Noise-Cancelling-Kopfhörer rutscht wieder unter 250 Euro

Stefan Bubeck 10

Der Sony WH-1000XM3 ist der wahrscheinlich beste Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschdämmung (ANC), den es zur Zeit zu kaufen gibt. GIGA wirft einen Blick auf den Preisverlauf und weist euch auf gute Angebote hin – wie aktuell bei Saturn

Update vom 04.12.2019:  In der Zeit um den Black Friday und Cyber Monday 2019 gab es nur wenige gute Angebote, teilweise war der Sony WH-1000XM3 sogar im Preis hochgesetzt. Jetzt gibt es eine gute Nachricht: Nach dem Shopping-Event fällt der empfehlenswerte Kopfhörer wieder auf 249 Euro (zzgl. 1,99 Euro Versand), aktuell zum Beispiel bei Saturn. Auch mit, andere große Händler verlangen derzeit 20-30 Euro mehr.

Tipp: Falls im Onlineshop schon vergriffen, einfach in den Warenkorb legen, bezahlen und dann im Saturn vor Ort selbst abholen („Marktabholung“).

Originalartikel:

Preisverlauf vom Sony WH-1000XM3: Stabil unterhalb von 300 Euro

Der im September 2018 erschienene Sony WH-1000XM3 ist der verbesserte Nachfolger des Sony WH-1000XM2, der wiederum der Nachfolger des Sony MDR-1000X ist (GIGA-Test).

Der Startpreis des Sony WH-1000XM3 lag bei 379 Euro (UVP). Mittlerweile ist das Preisniveau im Handel gesunken, man muss normalerweise nicht mehr als 300 Euro bezahlen, sogar Preise unterhalb von 250 Euro sind regelmäßig zu finden. Bei lokalen Angeboten kann man gelegentlich noch mehr sparen, aber da muss man schon Glück haben, dass man dort zufällig vor Ort ist. Hier der Preisverlauf bei Idealo:

Auch interessant sind Fabrikverkäufe und Online-Sales direkt bei Herstellern:

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst

Sony WH-1000XM3: Eine Kopfhörer-Anschaffung, die sich lohnt

Der japanische Hersteller hat mit jeder Generation kleine Verbesserungen bei Klang, Tragekomfort und Noise-Cancelling vorgenommen, sodass der Sony WH-1000XM3 nah dran an der Perfektion ist. Wir haben in unserem ausführlichen Testbericht die Spitzenwertung von 93% vergeben.

Damit kann sich Sony knapp vor den ehemaligen „Noise-Cancelling-König“ Bose QuietComfort 35 II setzen. Der Sony WH-1000XM3 klingt besser, bietet einen größeren Leistungsumfang, hat das beste Noise-Cancelling und sitzt fast genau so bequem auf dem Kopf. Was nicht jedem Nutzer gefallen könnte, ist die Touch-Bedienung des Sony WH-1000XM3. Ein echter Schwachpunkt ist die Kopplung mit mehreren Geräten (z.B. Smartphone und Laptop abwechselnd) – das klappt beim Bose geschmeidiger.

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung