Kreativ-Tonie bespielen: Tipps und Tricks

Christin Richter 1

Die Tonies-Figuren und die dazugehörige Hörspielbox für Kinder können viel mehr, als fertige Geschichten oder Musik abspielen. Die Kreativ-Tonies können Audio-Daten eurer CDs, eigene Geschichten und Nachrichten speichern. Wir erklären euch in der Anleitung, wie man einen Kreativ-Tonie bespielen kann.

Eigene Botschaften und Grüße an die Kinder sorgen für große Ohren und Abwechslung in den Kinderzimmern. Denn dank Aufnahmefunktion bestimmter Tonies-Figuren können die Kleinsten jederzeit die Stimme der (Groß-)Eltern hören.

Toniebox bei MyToys kaufen *

Kreativ-Tonie bespielen: Voraussetzungen

Um alte Kassetten auf den Kreativ-Tonie zu überspielen oder eigene Geschichten und Nachrichten aufzunehmen, braucht man:

  • einen Kreativ-Tonie
  • einen Toniecloud-Account
  • eine aktive und stabile WLAN-Verbindung und
  • die Toniebox muss mit dem WLAN und somit dem Internet verbunden sein.

Das Kundenkonto bei der Toniecloud könnt ihr euch auf anlegen. Wo ihr die Toniebox kaufen könnt, erfahrt ihr im verlinkten Artikel.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
In diesen Farben gibt es die Toniebox.

Kreativ-Tonie bespielen und Nachrichten aufnehmen

  1. Stellt den Kreativ-Tonie auf die Toniebox. Wartet auf die Sprachnachricht und den Bestätigungston des Tonies.
  2. Jetzt findet ihr den Kreativ-Tonie aufgelistet in der Toniecloud unter meine.tonies.de oder in der Tonie-App. Wählt den Tonie aus und ladet MP3-Dateien digitalisierter Kassetten/CDs oder eigene Sprachaufnahmen hoch in die Toniecloud. In der Handy-App könnt ihr direkt auf den Aufnahme-Button tippen und beispielsweise Gutenachtwünsche aufnehmen.
  3. Hebt euren Tonie kurz von der Box, wartet ein paar Sekunden und stellt ihn anschließend wieder auf die Toniebox. Blinkt die Toniebox Blau, werden die neuen Tonie-Inhalte heruntergeladen.
  4. Der Vorgang ist nach einem Bestätigungston abgeschlossen und die LED leuchtet Grün.

Um Sprachnachrichten mit dem Smartphone aufzunehmen, ladet euch einfach kostenlos die Tonie-App herunter:

tonies
Entwickler: Boxine GmbH
Preis: Kostenlos
Tonies
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Aktiviert ihr die Live-Funktion eures Tonies per App oder über den Browser, spielt er automatisch die neusten Nachrichten zuerst ab. Insgesamt können nach dem neusten Update der App bis zu 99 Kapitel auf einen Kreativ-Tonie geladen werden. Außerdem lässt sich die Reihenfolge beim Abspielen der eigenen Hörabenteuer oder Grüße beliebig ändern. Neue Aufnahmen starten weiterhin als erstes.

Kreativ-Tonie Gitarrist bei Amazon kaufen *

Fehlerlösung beim Kreativ-Tonie

Gibt es eine akustische Fehlermeldung oder blinkt die LED der Toniebox Rot, kann es sein, dass die Internetverbindung unterbrochen wurde. Versucht den Tonie neu aufzustellen und den Vorgang zu wiederholen. Ihr könnt in eurem Toniecloud-Konto und in der App dem Kreativ-Tonie verbieten, auf anderen Tonieboxen eure persönlichen Grüße und Botschaften abzuspielen. Besitzt ein Tonie nicht die Rechte, auf der gewünschten Toniebox die Audioinhalte wiederzugeben, könnt ihr es in den Privatsphäreeinstellungen auf der Webseite der Cloud oder in der App ändern. Bei weiteren Problemen könnt ihr euch unter tonies.de an den Support wenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Kampfansage an Apple: Huawei-Chef verrät ehrgeizige Ziele

    Kampfansage an Apple: Huawei-Chef verrät ehrgeizige Ziele

    Ehrgeizige Ziele: Trotz der US-Sanktionen glaubt Huawei-Chef Ren Zhengfei weiter an den Erfolg seines Unternehmens. In Richtung Apple gab es sogar eine subtile Kampfansage. Wofür der iPhone-Hersteller mehr als ein Jahrzehnt gebraucht hat, könne der chinesische Konzern in weniger als drei Jahren schaffen. 
    Kaan Gürayer
  • Samsung Galaxy S10: Update auf Android 10 startet heute – so seid ihr dabei

    Samsung Galaxy S10: Update auf Android 10 startet heute – so seid ihr dabei

    Mit einer kleinen Verzögerung startet heute das Update auf Android 10 für das Samsung Galaxy S10. Das Unternehmen gibt einen Ausblick darauf, was sich mit dem großen Update ändert. GIGA verrät euch, wie ihr euch die neue Version des Betriebssystems installieren könnt und ob ihr das überhaupt tun solltet.
    Peter Hryciuk
* Werbung