Björn Lorenz

Redakteur

Neueste Beiträge von Björn Lorenz

  • Google-Entwickler testet USB Typ C-Kabel, veröffentlicht Testberichte bei Amazon
    android

    Google-Entwickler testet USB Typ C-Kabel, veröffentlicht Testberichte bei Amazon

    Da hat man ein schönes neues Smartphone mit dem neuen USB-C-Port und dann funktioniert das Ding einfach nicht richtig. Es lädt zu langsam, eine Verbindung mit dem PC kommt nicht zustande oder ähnliches. Als unbeleckter Konsument denkt man vielleicht, das Problem liege an seinem eigenen Gerät. Man wirft also den USB-Adapter in die Ecke und ärgert sich. Doch Google-Mitarbeiter Benson Leung lässt uns von seiner Fachkompetenz...
    Björn Lorenz
  • Google sucht Partner für eigene Prozessoren [Gerücht]
    android

    Google sucht Partner für eigene Prozessoren [Gerücht]

    Google hat mit Mikrochip-Herstellern über die Entwicklung eigener Prozessoren diskutiert. Mit maßgeschneiderten Chips für Android-Geräte würde Google einen Schritt Richtung Apple gehen und nochmal einen Zahn zulegen im Kampf um das Smartphone-Universum.
    Björn Lorenz 3
  • Nexus 6P: Kommt es erst im Dezember in den Verkauf?
    android

    Nexus 6P: Kommt es erst im Dezember in den Verkauf?

    Kommt Huawei mit der Produktion nicht hinterher oder schlampt Media Markt bei seiner Auslieferung? Der Elektronik-Händler vertröstet derzeit jedenfalls Kunden, die das Nexus 6P vorbestellt hatten, auf den 9. Dezember. Für ein Gerät von ungefähr 700 Euro ist ein Monat Wartezeit ganz schön happig. Auch Amazon und Saturn gibt das Premium-Smartphone als noch nicht lieferbar an.
    Björn Lorenz 2
  • Google Inbox: Cleverer Mail-Service aus Mountain View
    android

    Google Inbox: Cleverer Mail-Service aus Mountain View

    Google Inbox ist ein E-Mail-Client, der vom gleichen Google-Team entwickelt wurde, von dem auch der E-Mail-Dienst Gmail stammt. Inbox wurde im Oktober 2014 von Google vorgestellt und war bis Mai 2015 nur per Einladung nutzbar. Der Unterschied zu herkömmlichen Mail-Clients ist, dass Inbox die E-Mails analysiert und vorsortiert. Damit sollen Nutzer ihre E-Mail-Flut leichter bewältigen können. Inbox organisiert die digitale...
    Björn Lorenz
  • Google Drive: App-Update für Android und iOS vereinfacht das Teilen von Dateien
    android

    Google Drive: App-Update für Android und iOS vereinfacht das Teilen von Dateien

    Google bringt neue Features für seine Drive-App in Android und iOS. Die Entwickler haben daran gearbeitet, diverse Hürden beim Datei-Sharing abzubauen. Der Datei-Zugriff wurde von mehreren Handgriffen auf einen einzigen Tap reduziert. So lassen sich vom Smartphone aus Dateien wesentlich benutzerfreundlicher weitergeben.
    Björn Lorenz
  • Google Inbox wird noch schlauer und schlägt E-Mail-Antworten vor
    android

    Google Inbox wird noch schlauer und schlägt E-Mail-Antworten vor

    Google integriert in seine E-Mail-App Inbox die neue Funktion Smart Reply. Das Feature wählt eigenständig aus, welche Nachrichten kurz vom Nutzer beantwortet werden könnten und schlägt gleich automatisch generierte, auf die jeweilige E-Mail angepasste Antworten vor.
    Björn Lorenz 1
  • Sichere WhatsApp-Alternative für Text und Sprache: Signal vereint TextSecure und RedPhone
    android

    Sichere WhatsApp-Alternative für Text und Sprache: Signal vereint TextSecure und RedPhone

    Die Open Source-Community Open Whisper Systems vereint ihre beiden abgesicherten Kommunikations-Tools TextSecure für Textnachrichten und RedPhone für Telefonie künftig in der App Signal für Android. Die Kommunikation ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Nun kann jeder mit einer einzigen App sein Smartphone in ein abhörsicheres Merkelphone umwandeln.
    Björn Lorenz 1
  • Honor 5X vorgestellt: Schick, günstig, mit Fingerabdruckscanner
    android

    Honor 5X vorgestellt: Schick, günstig, mit Fingerabdruckscanner

    Honor hat das 5X für den chinesischen Markt vorgestellt. Der 5,5-Zoller ist mit 999 Yuan respektive 1399 Yuan – umgerechnet 142 Euro beziehungsweise 199 Euro – äußerst attraktiv bepreist, dennoch wird viel geboten: Eine Kamera mit 13 Megapixel Auflösung, ein Fingerabdrucksensor, 16 GB interner Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher. Offen ist derweil, ob der Preiskracher auch nach Deutschland kommt.
    Björn Lorenz 1
  • Nexus 6P: Fingerabdrucksensor reagiert auch durch Plastik
    android

    Nexus 6P: Fingerabdrucksensor reagiert auch durch Plastik

    Überraschung beim Unboxing des Nexus 6P: Ein findiger YouTuber hat herausgefunden, dass der Fingerabdrucksensor des Nexus 6P auch durch Plastik funktioniert. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten für die Bedienung – aber eventuell auch Sicherheitslücken.
    Björn Lorenz 3