Flavio Trillo

Flavio Trillo

Redakteur

Interessen

Computer seit 1995, Apple-Produkte seit bevor sie cool waren, Essen – seine Zubereitung und sein Genuss, Photographie und die dazugehörigen Spielzeuge, Bienenrecht, Understatement, wirklich gute Autos.

Kurzportrait

Flavio Trillò kann nichts so richtig, aber alles irgendwie ein Bisschen - so lassen sich die spärlichen Kenntnisse und Fähigkeiten des Mac-Users, Windows-Nicht-So-Gerne-Mögers und Hobby-Juristen zusammenfassen. Als Hansdampf in allen Gassen zeichnet er unter anderem für das schlechte Wetter in London und Venedig verantwortlich. Im Übrigen wabert er schreibend durch die Giga-Weltgeschichte und gibt dort besonders gern den Prügelknaben für alle, die immer noch nicht einsehen wollen, dass Apple verdammt noch eins die benutzerfreundlicheren Geräte baut, die Herrgott noch Mal auch ihren Preis wert sind!

Neueste Beiträge von Flavio Trillo

  • Die Siedler 7 Gold Edition ab sofort verfügbar
    apple

    Die Siedler 7 Gold Edition ab sofort verfügbar

    Der Strategie-Klassiker Die Siedler ist jetzt in der Version Die Siedler 7 Gold Edition für Mac und PC erhältlich. Wie Entwickler Ubisoft bekannt gab, sind neben dem Spiel selbst alle drei Zusatzmodule enthalten, die bislang nur als separater Download verfügbar waren.
    Flavio Trillo 13
  • nfc-im-iphone-5-nahfeldkommunikation-einmal-anders
    apple

    nfc-im-iphone-5-nahfeldkommunikation-einmal-anders

    Aus der Gerüchteküche erreichten uns zuletzt gemischte Signale, was Apples Vorhaben, in der nächsten iPhone-Generation NFC-Technologie (Nahfeldkommunikation) zu verbauen, angeht. Ein Analyst teilte nun Investoren auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona mit, dass Apple dem iPhone 5 RFID-Chips spendieren wolle.
    Flavio Trillo 1
  • Spotify
    games

    Spotify

    Spotify ist ein Musik-Streaming-Dienst, der im März 2012 auch in Deutschland startete. Neben den kostenpflichtigen Premium-Versionen gibt es auch eine werbefinanzierte Version, die Zugriff auf Millionen Songs ermöglicht, ansonsten aber kostenlos ist. Für die Anmeldung braucht man ein Facebook-Konto, neben Desktop-Versionen für Windows und Mac gibt es Apps für iPad, iPhone und Android. Hier bei Spotify anmelden.
    Flavio Trillo