Flavio Trillo

Flavio Trillo

Redakteur

Interessen

Computer seit 1995, Apple-Produkte seit bevor sie cool waren, Essen – seine Zubereitung und sein Genuss, Photographie und die dazugehörigen Spielzeuge, Bienenrecht, Understatement, wirklich gute Autos.

Kurzportrait

Flavio Trillò kann nichts so richtig, aber alles irgendwie ein Bisschen - so lassen sich die spärlichen Kenntnisse und Fähigkeiten des Mac-Users, Windows-Nicht-So-Gerne-Mögers und Hobby-Juristen zusammenfassen. Als Hansdampf in allen Gassen zeichnet er unter anderem für das schlechte Wetter in London und Venedig verantwortlich. Im Übrigen wabert er schreibend durch die Giga-Weltgeschichte und gibt dort besonders gern den Prügelknaben für alle, die immer noch nicht einsehen wollen, dass Apple verdammt noch eins die benutzerfreundlicheren Geräte baut, die Herrgott noch Mal auch ihren Preis wert sind!

Neueste Beiträge von Flavio Trillo

  • iPad sorgt erneut für zufriedenste Kunden
    apple

    iPad sorgt erneut für zufriedenste Kunden

    Eine Umfrage unter Tablet-Nutzern brachte das iPad zum zweiten Mal in Folge als dasjenige Gerät hervor, mit dem die Anwender insgesamt am Zufriedensten sind. Aus verschiedenen Kategorien ging das Apple-Tablet mit Abstand als Sieger hervor.
    Flavio Trillo
  • iPhone-Schwarzmarkt im Visier: Polizei setzt auf Agents Provocateurs
    apple

    iPhone-Schwarzmarkt im Visier: Polizei setzt auf Agents Provocateurs

    Die Market Street in San Francisco führt mitten durch Tenderloin, ein heißes Pflaster des iPhone-Schwarzmarktes. Gestohlene Geräte werden hier täglich umgeschlagen und die Polizei versucht mit zweifelhaften Methoden, Käufer abzuschrecken.
    Flavio Trillo
  • iTunes-Gutscheinkarten mit 20 Prozent Rabatt
    apple

    iTunes-Gutscheinkarten mit 20 Prozent Rabatt

    iTunes-Gutscheinkarten mit 20 Prozent Rabatt gibt es noch bis zum 2. Mai bei der Telekom. Alles, was man braucht, ist ein iPhone, iPod touch oder iPad und die Telekom Shop App. Eine 50-Euro-Gutscheinkarte kostet so nur 40 Euro.
    Flavio Trillo
  • Apple I: Begehrtes Sammlerstück wird versteigert
    apple

    Apple I: Begehrtes Sammlerstück wird versteigert

    Im vergangenen November versteigerte das Kölner Auktionshaus Breker einen der sechs verbleibenden, intakten Apple I für fast 500.000 Euro. Jetzt kommt ein weiteres der begehrten Sammlerstücke unter den Hammer, zusammen mit einigen anderen IT-Museumsstücken.
    Flavio Trillo
  • Apples Aktienrückkauf: Anatomie eines Steuertricks
    apple

    Apples Aktienrückkauf: Anatomie eines Steuertricks

    Tim Cook und Peter Oppenheimer haben im Rahmen der letzten Quartalskonferenz angekündigt, 100 Milliarden Dollar an die Aktionäre auszuschütten. 60 Milliarden will sich man für einen Aktienrückkauf leihen — offenbar eine reine Steuersparmaßnahme.
    Flavio Trillo
  • iPhone-App statt Autoschlüssel: Patentanträge von Apple
    apple

    iPhone-App statt Autoschlüssel: Patentanträge von Apple

    Mit zwei Patentanträgen beschreibt Apple verschiedene Möglichkeiten, wie iPhone und Auto zusammen arbeiten können. Geparkte Fahrzeuge werden gefunden und anschließend per App entriegelt und gestartet.
    Flavio Trillo
  • Instapaper verkauft: Marco Arment gibt Anteilsmehrheit an Betaworks
    apple

    Instapaper verkauft: Marco Arment gibt Anteilsmehrheit an Betaworks

    Marco Arment, alleiniger Schöpfer des beliebten Später-Lesen-Dienstes Instapaper, hat die Anteilsmehrheit seines Unternehmens verkauft. Neuer Eigentümer von Instapaper ist damit Betaworks, denen unter anderem auch Digg und Bit.ly gehört.
    Flavio Trillo
  • WWDC 2013: Apple bietet Entwicklern weitere Tickets an
    apple

    WWDC 2013: Apple bietet Entwicklern weitere Tickets an

    Die Karten für die WWDC 2013 waren in Rekordzeit ausverkauft. 2 Minuten, länger hat es nicht gedauert bis Tausende mit enttäuschter Miene vor ihren Bildschirmen saßen. Apple kontaktierte einige und bot ihnen zusätzliche Tickets an.
    Flavio Trillo
  • Neue iPhone-Werbung: Die beliebteste Kamera der Welt
    apple

    Neue iPhone-Werbung: Die beliebteste Kamera der Welt

    Eine neuer iPhone-Werbespot, der offenbar für das US-Fernsehprogramm vorgesehen ist, findet sich auf Apples Webseiten. Das genau eine Minute lange Video zeigt Menschen, die Fotos machen. Viele Fotos.
    Flavio Trillo
  • Runtastic: Passwörter werden unverschlüsselt übertragen
    apple

    Runtastic: Passwörter werden unverschlüsselt übertragen

    Tester entdeckten in der populären Fitness-App Runtastic für iOS und Android eine Sicherheitslücke. Mangels sicherer Übertragung via HTTPS werden Geräteinformationen und Passwörter ohne Verschlüsselung an die Server übertragen.
    Flavio Trillo
  • Samsungs subversive Strategie: Medienschlacht 2.0
    apple

    Samsungs subversive Strategie: Medienschlacht 2.0

    Vergangene Woche machte Samsung von sich reden. Nicht mit neuen Smartphones oder schlauen Fernsehern — sondern mit einer Entschuldigung. Die schmutzige Social-Media-Kampagne gegen HTC war aufgeflogen. Hat Samsung im Netz auch gegen Apple gehetzt?
    Flavio Trillo
  • Fehler: Foxconn soll 8 Millionen iPhones zurückgenommen haben
    apple

    Fehler: Foxconn soll 8 Millionen iPhones zurückgenommen haben

    Wie Quellen aus China berichten, soll Apples Fertigungspartner Foxconn 8 Millionen fehlerhafte iPhones zurückgenommen haben. Apple habe die Geräte bemängelt, weil sie nicht den Qualitätsstandards entsprachen und Funktionsstörungen aufwiesen, heißt es.
    Flavio Trillo
  • Tweetdeck: Aus für iOS, Android und AIR am 7. Mai
    apple

    Tweetdeck: Aus für iOS, Android und AIR am 7. Mai

    Die iOS-, Android- und AIR-Versionen von Tweetdeck werden demnächst abgeschaltet. Dies kündigte Twitter in einem Blog-Eintrag an. Ab dem 7. Mai sind die Anwendungen für mobile Systeme nicht mehr verfügbar, bereits installierte werden nicht mehr funktionieren.
    Flavio Trillo
  • Apple Store Berlin: Jetzt ist es offiziell (Fotos)
    apple

    Apple Store Berlin: Jetzt ist es offiziell (Fotos)

    Der Berliner Apple Store ist endlich offiziell. Ein unübersehbarer Schriftzug mit beleuchteten Lettern kündigt es an: „Apple Store, Kurfürstendamm Berlin“. Einen konkreten Eröffnungstermin wollte man uns nach wie vor nicht nennen.
    Flavio Trillo
  • Umfrage: 19 Prozent würden iWatch kaufen
    apple

    Umfrage: 19 Prozent würden iWatch kaufen

    In einer Umfrage stellte sich heraus, dass 19 Prozent der befragten Konsumenten eine iWatch kaufen würden. Dass es die Uhr bisher weder gibt, noch Apple jemals offiziell ihre Planung zugegeben hat, scheint nicht weiter zu stören.
    Flavio Trillo
  • Börse ade: Könnte Apple sich selbst freikaufen?
    apple

    Börse ade: Könnte Apple sich selbst freikaufen?

    Diese Frage beschäftigte kürzlich Ryan Block, Produktmanager bei AOL Tech und Gründer von gdgt. Könnte Apple seine Barschaft dafür einsetzen, sich von der Börse zu nehmen und fortan ohne Wall Street zu agieren? Eine interessante Überlegung.
    Flavio Trillo
  • Path: Neues Sticker-Pack von Macintosh-Designerin
    apple

    Path: Neues Sticker-Pack von Macintosh-Designerin

    Susan Kare ist verantwortlich für ein neues Paket mit Emoticons für Path, die soziale Netzwerk-App — und für die ikonischen Macintosh-Symbole. In einem kurzen Interview beschreibt sie ihren Werdegang und ihre Einflüsse.
    Flavio Trillo
  • iPad holt Markanteile auf: Schub durch generalüberholte Tablets
    apple

    iPad holt Markanteile auf: Schub durch generalüberholte Tablets

    Microsoft Surface, Amazon Kindle Fire, Motorola Xoom, Nexus-Tablets — alle gemeinsam können dem iPad-Wachstum derzeit nicht das Wasser reichen. Berichten zufolge konnte Apples Tablet-Computer im März stark zulegen. Die Konkurrenz blieb eher verhalten.
    Flavio Trillo
  • Amazon schnappte Apple Goodreads vor der Nase weg
    apple

    Amazon schnappte Apple Goodreads vor der Nase weg

    Amazon hat vor wenigen Wochen den „Social-Reading-Dienst“ Goodreads übernommen. Damit hat es gleichzeitig Apples Pläne vereitelt, den Service in seinen iBookstore zu integrieren, will das Wall Street Journal erfahren haben.
    Flavio Trillo
  • Twitter Music: App für iOS und Webdienst
    apple

    Twitter Music: App für iOS und Webdienst

    Twitter macht jetzt auch in Musik — und zwar mit einem neuen Dienst namens #music. Dort kann man neue Titel entdecken, hören was andere hören, denen man folgt oder einfach den Finger auf den Puls der Zeit halten.
    Flavio Trillo
  • Billig-iPhone: Fotos von angeblicher Hülle
    apple

    Billig-iPhone: Fotos von angeblicher Hülle

    Gerüchte zu einer Budget-Variante des iPhone, stilsicher „Billig-iPhone“ genannt, halten sich hartnäckig. Jetzt gibt es ein Foto, auf dem ein weißes Stück Plastik zu sehen ist. Angeblich die Schale des sagenumwobenen Niedrigpreis-Smartphones.
    Flavio Trillo
  • Newer Technology miniStack Max im Test: Blu-ray-Power für den Mac
    apple

    Newer Technology miniStack Max im Test: Blu-ray-Power für den Mac

    Blu-ray und Mac — das ist so eine Sache. Apple macht keinen Finger krumm, um die hochauflösenden Scheiben zu unterstützen. Wir testen das miniStack MAX von Newer Technology und stellen fest: Blu-ray und Mac — das geht doch.
    Flavio Trillo
  • iOS vs. Android: Wer gewinnt das Zahlenduell?
    apple

    iOS vs. Android: Wer gewinnt das Zahlenduell?

    Die Überschrift suggeriert, dass wir eine Antwort haben — haben wir aber nicht. Statt dessen gibt es einen Überblick über aktuelle Kennzahlen aus dem Wettstreit der beiden größten Smartphone-Plattformen. Fein säuberlich getrennt und übersichtlich präsentiert.
    Flavio Trillo
  • iPhone 5 für 11,7 Millionen Euro: Diamant als Homebutton
    apple

    iPhone 5 für 11,7 Millionen Euro: Diamant als Homebutton

    Das iPhone 5 ist ein hochwertiges Smartphone, keine Frage. Wem aber das dezente Quentchen Luxus fehlt, sollte sich bei Stuart Hughes aus Liverpool umsehen. Er verfeinerte das Gerät mit 135 Gramm Gold und über 650 Diamanten.
    Flavio Trillo
  • Update für Xcode: Version 4.6.2 vor der WWDC
    apple

    Update für Xcode: Version 4.6.2 vor der WWDC

    Xcode, Apples Entwicklungsumgebung für OS X und iOS, wurde soeben auf die Version 4.6.2 aktualisiert. Das Update behebt ein paar Fehler, erhöht die Stabilität und erscheint im Kielwasser der WWDC in San Francisco.
    Flavio Trillo
  • Apple-Manager sind Top-Verdiener in den USA
    apple

    Apple-Manager sind Top-Verdiener in den USA

    Listet man die am besten verdienenden US-Manager auf, stehen in den Top 5 gleich vier auf Apples Gehaltsliste. Tim Cook ist nicht dabei. Dafür vier seiner Senior Vice-Presidents, die im Jahr 2012 zusammen fast 292 Millionen Dollar verdienten.
    Flavio Trillo
  • Neue Tarife ab Mai: Telekom räumt auf
    apple

    Neue Tarife ab Mai: Telekom räumt auf

    Mit einer einheitlichen Tariflinie für Telefonie, Internet und Nachrichten will die Telekom ihr bisheriges Wirr-Warr aus diversen Gruppen und Untergruppen beseitigen. Ab dem 22. Mai gilt das neue Angebot.
    Flavio Trillo
  • Betrug mit iPhone-Teilen: Fälscher in China aufgeflogen
    apple

    Betrug mit iPhone-Teilen: Fälscher in China aufgeflogen

    Mitarbeiter eines chinesischen Händlers schickten gefälschte, billige iPhone-Bauteile als „defekt“ an Apple, um echten Ersatz zu erhalten. Daraus bauten sie eigene „echte“ iPhones und verkauften sie. Gar nicht dumm, aufgefallen ist die Masche aber am Ende doch.
    Flavio Trillo
  • Tipp für OS X: Neue Notiz aus Zwischenablage erstellen
    apple

    Tipp für OS X: Neue Notiz aus Zwischenablage erstellen

    Der Automator kann einem eine Menge Arbeit abnehmen — wenn man ihn zu nutzen weiß. Mit ein paar Zeilen Code kann man ihm zum Beispiel auftragen, aus kopiertem Text eine neue Notiz anzulegen. Eine praktische Abkürzung und unser Tagestipp zu OS X.
    Flavio Trillo
  • Snow Leopard Server für 24 Euro bei Apple bestellen
    apple

    Snow Leopard Server für 24 Euro bei Apple bestellen

    Wenn das mal nicht einer schärfsten Rabatte in Apples Geschichte ist: OS X 10.6 Snow Leopard Server kann man derzeit für 23,95 Euro inklusive Versand kaufen. Ursprünglicher Preis: 499 Euro. Das sind stolze 95 Prozent Nachlass, aber nur bei telefonischer Bestellung.
    Flavio Trillo 3
  • Nach AppGratis-Rauswurf: Frankreich setzt Apple unter Druck
    apple

    Nach AppGratis-Rauswurf: Frankreich setzt Apple unter Druck

    Fleur Pellerin, die französische Ministerin für digitale Wirtschaft, bezeichnete den Rauswurf von AppGratis aus dem iTunes Store als „extrem brutal und einseitig“. Sie will die EU-Kommission dazu bringen, digitale Plattformen strenger zu regulieren.
    Flavio Trillo
  • Apple zahlt 53 Millionen Dollar: Garantie-Klage endet mit Vergleich
    apple

    Apple zahlt 53 Millionen Dollar: Garantie-Klage endet mit Vergleich

    Wenn der Indikatorstreifen im iPhone eingefärbt ist, gibt es keine Garantieleistungen mehr. Weil aber der Streifen schon bei hoher Luftfeuchtigkeit anschlägt, klagten einige Kunden dagegen. Nach einem Vergleich muss Apple jetzt 53 Millionen US-Dollar zahlen.
    Flavio Trillo
  • TodoMovies: Version 2.0 mit iCloud-Sync, Empfehlungen und mehr
    apple

    TodoMovies: Version 2.0 mit iCloud-Sync, Empfehlungen und mehr

    Todo Movies für iPhone ist mit einer Reihe neuer Funktionen in der Version 2.0 veröffentlicht. Ich habe schon mal einen Blick auf das Upgrade geworfen: Es hat sich einiges getan. Die neuen Features sind gelungen und die App ist noch ein wenig besser geworden.
    Flavio Trillo
  • iTunes Top im Video-on-Demand-Test: Note Gut, Watchever auf Rang 2
    apple

    iTunes Top im Video-on-Demand-Test: Note Gut, Watchever auf Rang 2

    Watchever, maxdome, Lovefilm — in unserem VoD-Test schnitt das erstgenannte Portal am besten ab. Das Fachmagazin VideoMarkt hat nun eigene Ergebnisse veröffentlicht. Die Redakteure schauten sich elf Portale an. Ganz vorn: iTunes, Watchever und maxdome.
    Flavio Trillo
  • Mac mini als Mediencenter und HTPC: Ein Experiment im Wohnzimmer
    apple

    Mac mini als Mediencenter und HTPC: Ein Experiment im Wohnzimmer

    Der Mac mini als Medienzentrale im Wohnzimmer — dieses Projekt nehmen wir heute in Angriff. Das neue Design, aber auch die Leistungsmerkmale des Mac mini (2012) machen ihn zu einem geeigneten Kandidaten für den Dienst als HTPC. Erst recht mit etwas Zubehör.
    Flavio Trillo 1
  • Ulysses III für Mac im Kurztest: Ein Autorentraum
    apple

    Ulysses III für Mac im Kurztest: Ein Autorentraum

    Ulysses III heißt der neueste Wurf aus der Leipziger Softwareschmiede The Soulmen. Das Schreibprogramm wurde komplett überarbeitet und glänzt mit Übersicht, Fokus und einfachem Markup. Unser Kurztest zu einer der besten Autorenhilfen im Mac App Store.
    Flavio Trillo 1
  • iPad mini: Markenschutz in den USA doch möglich
    apple

    iPad mini: Markenschutz in den USA doch möglich

    Es sah zunächst so aus, als wollte das US-Patent- und Markenamt Apples Antrag auf Schutze des Produktnamens „iPad mini“ ablehnen. Deskriptiv sei die Bezeichnung, eine reine Beschreibung des Gegenstands. Doch jetzt sieht alles anders aus, das USPTO rudert zurück.
    Flavio Trillo
  • Microsoft Office für Mac 2008: Ab 9. April obsolet
    apple

    Microsoft Office für Mac 2008: Ab 9. April obsolet

    Keine Updates und kein Support — das passiert, wenn ein Entwickler seine Anwendung auf dem digitalen Friedhof beerdigt. „Obsolet“ steht dann auf dem Grabstein. So geht es ab dem 9. April auch Office für Mac 2008, wie Microsoft letzte Woche bekannt gab.
    Flavio Trillo
  • Patenttroll Lodsys klagt wieder gegen Mobil-Entwickler
    apple

    Patenttroll Lodsys klagt wieder gegen Mobil-Entwickler

    Wenn ein Unternehmen Patente aufkauft und hortet, nur um daraus Lizenzgebühren einzuklagen, dann spricht man von einem Patenttroll. Lodsys gehört nach einhelliger Meinung zu dieser Spezies und geht jetzt erneut gegen App-Entwickler vor.
    Flavio Trillo
  • Jawbone UP im Test: Ein Fitnessarmband für Armband-Skeptiker
    apple

    Jawbone UP im Test: Ein Fitnessarmband für Armband-Skeptiker

    Ein Fitnessarmband, das einen zu mehr Bewegung nötigt? Eigentlich nichts für mich. Dachte ich zumindest, denn das Jawbone UP hat es mir ein klein wenig angetan. Wasserfest, leicht, modisch nicht völlig inakzeptabel — alle übrigen Eindrücke in diesem Test.
    Flavio Trillo 2
  • Slide-to-Unlock: Apple verliert Patentschutz
    apple

    Slide-to-Unlock: Apple verliert Patentschutz

    Apple musste am Donnerstag einen Rückschlag vor dem deutschen Bundespatentgericht hinnehmen. Das Patent auf die Entsperr-Geste, auch bekannt als „Slide-to-Unlock“, wurde für nichtig erklärt. Apple wird vor dem Bundesgerichtshof in Revision gehen.
    Flavio Trillo
  • Apples wichtigster Bootvorgang: 13.000 Dollar für ein Betriebssystem
    apple

    Apples wichtigster Bootvorgang: 13.000 Dollar für ein Betriebssystem

    Papiere aus dem Jahr 1978 dokumentieren die Bemühungen von Steve Jobs und Steve Wozniak, ihren Apple II mit einem Diskettenlaufwerk auszustatten. Verträge, Notizen und seitenweise Programmcode aus einem Museum in Kalifornien bieten interessante Einblicke.
    Flavio Trillo