Frank Ritter

Frank Ritter

Redakteur
Smartphones, Tablets, Games, TV-Serien

Kurzportrait

„Wie bin ich hier nur reingeraten?“ fragt sich Frank, Jahrgang 1983, gelegentlich, um sich die Frage alsbald selbst zu beantworten: Schon immer gern geschrieben, ins Netz publiziert, sich für alles interessiert, was blinkt und Geräusche macht. Berufseinstieg als Redakteur bei diversen Vorläuferportalen von GIGA, zwischenzeitlich eine Firma mitgegründet und ein Newsportal zum Thema Android gestartet, dann nach 3½ Jahren zurück zu GIGA und nach ein paar internen Bunnyhops, unter anderem als Chefredakteur der TECH-Portale von GIGA, heute Leiter des Content Lab der Ströer Media Brands. Dort verantwortlich dafür, dass Leser möglichst wenig Geld für möglichst gute Produkte bezahlen. Ist hier ist noch ein bisschen Platz für ein Scooter-Zitat? Okay: Respect to the man in the ice cream van!

Neueste Beiträge von Frank Ritter

  • Android: Skype auf HTC Desire, Samsung Galaxy S und Co. nutzen
    software

    Android: Skype auf HTC Desire, Samsung Galaxy S und Co. nutzen

    Skype für Android gibt es offiziell nicht. Besser gesagt: Skype für Android gibt es offiziell nicht mehr. Außer für Verizon-Kunden. Was nicht heißt, dass man Skype auf Android-Telefonen nicht trotzdem nutzen kann. Klingt verwirrend? Ist es auch. Wir entheddern das Versionsgeflecht der Varianten von Skype für Android. Dabei zeigen wir, wie man sich Skype auf einem Android-Handy aus inoffiziellen Quellen installieren...
    Frank Ritter
  • Facebook: Login/Checkin in Orte per "Places" jetzt möglich
    software

    Facebook: Login/Checkin in Orte per "Places" jetzt möglich

    Der Facebook-Login in „Places“ ist nun möglich, nachdem Facebooks Lokalisierungsfunktion lange in der Schwebe stand. Facebook Places heißt der neue Service, mit dem Facebook-Mitglieder ihren Freunden anzeigen können, wo sie sich gerade befinden. Der Service funktioniert derzeit jedoch nur in den USA.
    Frank Ritter
  • Top 10: Kostenlose Spiele für Android
    software

    Top 10: Kostenlose Spiele für Android

    Android ist als Spieleplattform noch nicht so etabliert wie das iPhone. Das wird sich ändern, denn für Android sollen bessere Bezahloptionen eingeführt werden, Sony arbeitet gerüchteweise an einer Spielkonsole auf Android-Basis und die hervorragenden Verkaufszahlen von Android-Geräten dürften in nächster Zeit auch große Spiele-Publisher anlocken. Aber schon jetzt gibt es coole Games für Android-Handys. Das LoadBlog...
    Frank Ritter
  • Nexus: Dock im Mac OS X-Stil für Windows
    software

    Nexus: Dock im Mac OS X-Stil für Windows

    Windows 7 hat mit der Superbar endlich eine generalüberholte Taskleiste erhalten. In Bezug auf Design und Funktionalität ist man trotzdem noch relativ eingeschränkt. Mit alternativen Docks im Mac OS-Stil wie Nexus, Objectdock und Rocketdock erhalten Windows-Nutzer eine gute Alternative zur Standard-Taskleiste. Wir werfen einen Blick auf Nexus.
    Frank Ritter
  • Kommentar: Warum Google Wave scheitern musste
    software

    Kommentar: Warum Google Wave scheitern musste

    Google hat gestern angekündigt, Wave nicht mehr weiterentwickeln zu wollen. Der Dienst werde bis Ende des Jahres weiter angeboten, danach soll er offensichtlich weitgehend der Open Source-Gemeinde übergeben werden. Grund: Der mangelnde Erfolg des Dienstes. Das Abschalten von Wave zeugt einerseits von der positiv zu wertenden Fähigkeit Googles, Fehlschläge einzugestehen, ist aber dennoch schade. Ein Kommentar.
    Frank Ritter
  • Android: WLAN-Login weitergeben per QR-Code
    software

    Android: WLAN-Login weitergeben per QR-Code

    Wer öfter mal Besuch von Freunden bekommt, kennt eine Frage mit Sicherheit: Haste mal WLAN? Zumindest diejenigen Freunde mit einem Android-Smartphone können sich freuen, denn es ist jetzt erheblich leichter geworden, WLAN-Verbindungsdaten weiterzugeben. Statt mühseligem Ansagen und Eintippen obskurer Zeichenketten kann man die Freunde nun einfach einen QR-Code mit der Barcode Scanner-App einscannen lassen. Wir vom...
    Frank Ritter
  • Studie: US-Studenten vertrauen Google-Suchergebnissen zu sehr
    software

    Studie: US-Studenten vertrauen Google-Suchergebnissen zu sehr

    Hat Google immer recht? Sicherlich nicht. Zwar werden die Suchergebnisse von einem ausgefuchsten Algorithmus diktiert, dieser misst aber die Relevanz und nicht die Glaubwürdigkeit einer Webseite. Eine Studie der Northwestern University in Illinois ergab nun, dass Studenten in US-Colleges Informationen als glaubhafter einstufen, die weiter oben in den Google-Suchergebnissen auftauchen. Ein gefährlicher Trugschluss.
    Frank Ritter
  • YouTube: Snake spielen im Videofenster
    software

    YouTube: Snake spielen im Videofenster

    Google liebt kleine Gimmicks, wie man zuletzt beim Pac Man-Doodle auf der Such-Startseite und den selbst gestaltbaren Hintergrundbildern sehen konnte. So überrascht es auch nicht, dass man auf Google Videodienst YouTube derzeit das Spiel „Snake“, bekannt von Nokia-Handys der alten Schule, spielen kann. Wir zeigen, wie man das Snake-Easter Egg auf YouTube aufrufen kann.
    Frank Ritter 4
  • paper.li: Automatisch generierte Zeitungsseite aus Twitter-News
    software

    paper.li: Automatisch generierte Zeitungsseite aus Twitter-News

    „Read Twitter as a Newspaper“ - das Motto ist Programm. paper.li ist ein praktischer Dienst, der sich bei auf Twitter geposteten Links „bedient“, um eine persönliche Nachrichtenseite zusammenzustellen, die entweder auf Basis eines bestimmten Themas generiert wird oder aus den letzten Tweets eines Twitter-Users und der von ihm gefolgten Nutzer.
    Frank Ritter
  • flattr: Das LoadBlog macht mit
    software

    flattr: Das LoadBlog macht mit

    Respekt zollen für Sachen, die es kostenlos im Internet gibt - wir vom LoadBlog mögen die Idee des Webdienstes flattr. In aller Kürze: Man zahlt monatlich ein wenig Geld ein, zwischen 2 und 100 Euro ist alles möglich, kann über den ganzen Monat hinweg dafür auf flattr-Buttons klicken, die mittlerweile überall im Netz verstreut sind und am Ende des Monats wird das eingezahlte Geld zu gleichen Teilen auf die „Besitzer“...
    Frank Ritter
  • Office 2010: Kostenlose Webapps von Word, Powerpoint, Excel, OneNote verfügbar
    software

    Office 2010: Kostenlose Webapps von Word, Powerpoint, Excel, OneNote verfügbar

    Juhu: Endlich können auch Linux-Nutzer Microsoft Office benutzen, wenn sie denn wollen (was sie nicht tun), denn: Microsoft hat die Online-Version von Office 2010 zur kostenlosen Nutzung freigegeben. Seit heute kann man direkt im Browser, der nach Möglichkeit eine gute JavaScript-Engine hat (Chrome/Opera/Safari sind empfohlen), PowerPoint, Word, Excel- und OneNote-Dokumente erstellen, hochladen, downloaden, und natürlich...
    Frank Ritter
  • Apple HTML5-Demo in Google Chrome aufrufen - so geht's [UPDATE]
    software

    Apple HTML5-Demo in Google Chrome aufrufen - so geht's [UPDATE]

    Eigentlich eine ziemliche Frechheit: Apple will die Möglichkeiten des offenen Standards von HTML5 demonstrieren und bringt zu dem Zweck einige spektakuläre Demos. Wenn man aber den HTML5-Showcase mit einem anderen Browser als Safari aufrufen will, erhält man den freundlichen Hinweis, man möge den (nicht sonderlich herausragenden) Apple-Browser herunterladen. Dabei sind andere Browser, beispielsweise Safaris Verwandte...
    Frank Ritter
  • Screenshot mit Mauszeiger erstellen - so geht's
    software

    Screenshot mit Mauszeiger erstellen - so geht's

    Als Redakteur für ein Online-Magazin muss man relativ oft Screenshots machen. In der Regel reicht dafür unter Windows die Taste „Druck“ rechts neben F12, um den aktuellen Bildschirminhalt (bzw. Alt+Druck für den Inhalt des aktiven Fensters) in die Zwischenablage zu kopieren. In 90% der Fälle reicht das völlig. Einziges Problem: Bei dieser Methode ist der Mauspfeil nicht zu sehen. Wir zeigen, wie man unter Windows...
    Frank Ritter
  • Paint.NET: kostenlose Bildbearbeitung mit vielen Funktionen
    software

    Paint.NET: kostenlose Bildbearbeitung mit vielen Funktionen

    In einer neuen Serie möchten wir euch die Lieblings-Freeware-Programme der LoadBlog-Redaktion vorstellen. Software, die kostenlos ist, aber Programme aus dem Bezahlbereich häufig aufwiegen oder gar ersetzen kann. Erster Kandidat für diese Serie: Paint.NET, ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm.
    Frank Ritter
  • Google Chrome 5: Neue stabile Version zum Download, für Windows, Mac und Linux
    software

    Google Chrome 5: Neue stabile Version zum Download, für Windows, Mac und Linux

    Google Chrome lief schon relativ früh gut unter Windows, Mac- und Linux-Nutzer mussten sich allerdings monatelang mit Problemen verschiedener Art herumprügeln. Jetzt wird alles gut: Google Chrome 5 ist in der finalen Version erschienen, ist schnell wie nie und nun auch auf Nicht-Windows-Betriebssystemen stabil. Zeit zu wechseln?
    Frank Ritter
  • Top 5: Bizarre Linux-Distributionen
    software

    Top 5: Bizarre Linux-Distributionen

    Das Tolle an Linux ist ja, dass jeder daran mitarbeiten kann. Sei es, durch Programmierung von Open-Source-Anwendungen, Hilfe in der Community, oder eben gleich das Zusammenstellen eigener Linux-Distributionen. Und da Linuxer manchmal ein bißchen seltsam sind, kommen dabei auch seltsame Linux-Distris heraus. Wir haben deshalb die 5 merkwürdigsten Linux-Distributionen für euch herausgesucht.
    Frank Ritter
  • Facebook: Gefällt mir/Like/Empfehlen-Button in WordPress-Blog einbauen (ohne Plugin)
    software

    Facebook: Gefällt mir/Like/Empfehlen-Button in WordPress-Blog einbauen (ohne Plugin)

    Facebook hat gerade eine technische Möglichkeit veröffentlicht, mit der Webseiten-Betreiber einen Facebook-„Like“-Button (deutsch: „Gefällt mir“) einbinden können. Vorteil: Andere Facebook-Nutzer, denen der Inhalt gefällt, können direkt Ihre Zuneigung kundtun. Wer auf „Gefällt mir“ klickt, verbreitet den Link auch über seine eigene Timeline und zieht auf diese Weise unter Umständen neue Besucher an. Wir zeigen...
    Frank Ritter
  • Kalenderchen
    software

    Kalenderchen

    Kalenderchen ist ein kleiner, übersichtlicher Terminkalender für Windows mit einer schnellen Kalenderdarstellung. Kalenderchen 5 ist ein kleiner, übersichtlicher aber mittlerweile umfangreicher Terminkalender mit einer einfachen und schnellen Kalenderdarstellung. Das Tool kann kostenlos benutzt werden. Als so..
    Frank Ritter 1
  • re:publica 2010: Notizen zur Social-Media-Konferenz
    software

    re:publica 2010: Notizen zur Social-Media-Konferenz

    Auch wenn die re:publica 2010 in Berlin noch nicht beendet ist, möchten wir die Gelegenheit nutzen, ein erstes Fazit zu ziehen. Für alle, denen jetzt ein großes Fragezeichen über dem Kopf schwebt: Die re:publica ist eine jährlich in Berlin stattfindende Konferenz, auf der sich die bekanntesten Blogger, Twitterer und Social Media-Experten die Klinke in die Hand drücken. Dabei richtet sich die Konferenz nicht nur...
    Frank Ritter
  • The Great Unattended Project (TGUP): Dutzende Windows-Programme in einem Rutsch installieren
    software

    The Great Unattended Project (TGUP): Dutzende Windows-Programme in einem Rutsch installieren

    Irgendwann ist es dann doch mal wieder soweit: Windows muss neu installiert werden. Neben der Datensicherung davor ist der zeitraubendste Faktor bei der berüchtigten Tabula Rasa-Prozedur wohl das Downloaden und Installieren all der liebgewonnenen Programme nach der Windows-Installation. Dieser Vorgang nahm bei mir stets mindestens 5 Stunden in Anspruch. Die Zeit kann man sich aber sparen, zumindest auf eine gute Viertelstunde...
    Frank Ritter
  • TuneUp Utilities 2009: Vollversion kostenlos downloaden
    software

    TuneUp Utilities 2009: Vollversion kostenlos downloaden

    Tuneup Utilities, da muss man eigentlich nix mehr zu sagen. In meinen Augen gibt es kein besseres Tuning-Tool für Windows. Insgesamt wartet TuneUp mit vielen nützlichen Anpassungsmöglichkeiten und Optimierungen auf*, für die man sonst entweder etliche andere Tools oder tiefe Einblicke in Registry und Konfigurationsdateien bräuchte. Zumal das Programm alle Optionen unter einer sehr schicken Oberfläche verpackt.
    Frank Ritter
  • Druckauftrag abbrechen und Druckerwarteschlange löschen ohne Nerverei
    software

    Druckauftrag abbrechen und Druckerwarteschlange löschen ohne Nerverei

    Wer kennt das Problem nicht - man druckt ein Dokument, zum Beispiel eine Hausarbeit für's Studium, bemerkt einen Fehler auf Seite 1 und möchte den Druckauftrag abbbrechen. Schließlich ist Druckertinte teuer! Aber leider bleibt die Druckerwarteschlange bestehen und der Drucker druckt trotzdem weiter. Das Loadblog zeigt, wie man das Drucken sofort abbrechen und die Druckerwarteschlange leeren kann.
    Frank Ritter
  • Welcher Browser ist am besten? Teil 3: 10 kleine und unbekannte Webbrowser-Alternativen
    software

    Welcher Browser ist am besten? Teil 3: 10 kleine und unbekannte Webbrowser-Alternativen

    In Teil 1 unseres großen Browservergleichs haben wir uns mit Firefox und Opera beschäftigt, in Teil 2 mit Safari, Chrome und dem Internet Explorer. Da bleibt ja eigentlich kein Browser übrig, mag mancher meinen. Falsch gemeint! Fernab von von publikumsträchtigen Foren-Battles und Newsticker-Prominenz existiert noch so manches Fischchen im Browserteich, das zu Unrecht ungeangelt bleibt. Das LoadBlog stellt im letzten...
    Frank Ritter
  • Transsibirische Eisenbahn: Eine Woche durch die russische Taiga mit Google
    software

    Transsibirische Eisenbahn: Eine Woche durch die russische Taiga mit Google

    Die russische Google-Dependance hat ein Mammutprojekt online gestellt, das Globetrotter und historisch interessierte Zeitgenossen begeistern dürfte: Am heimischen PC kann man die gesamte Strecke der transsibirischen Eisenbahn per Google Maps und YouTube-Video nachverfolgen. Wenn man möchte, sechseinviertel Tage und 9288 Kilometer lang.
    Frank Ritter
  • fav4.org: Schöne und simple Browser-Startseite
    software

    fav4.org: Schöne und simple Browser-Startseite

    Wie ihr wisst, mögen wir schlanke Startseiten für den Browser. Sehr elegant ist beispielsweise Infinise Go. Eine ähnlich minimalistische, aber besser konfigurierbare Einstiegsseite für das Surfvergnügen ist fav4.org. Diese stellt nebeneinander die 4 Lieblingsseiten als Icon dar. Ob Twitter, Flickr, Google Mail oder Facebook - alle wichtigen Webseiten sind einstellbar und somit beim Browserstart oder beim Öffnen...
    Frank Ritter
  • Welcher ist der beste Browser? Teil 2: Safari, Chrome, Internet Explorer
    software

    Welcher ist der beste Browser? Teil 2: Safari, Chrome, Internet Explorer

    Im ersten Teil unserer Übersicht zu Web-Zugangsprogrammen, gerne Browser genannt, haben wir uns mit dem Firefox und Opera beschäftigt. Nun widmet sich das LoadBlog in seiner Übersicht den 3 verbliebenen Großen: dem Microsoft Internet Explorer, Apple Safari und Google Chrome. Im dritten und letzten Teil werden wir einige hoffnungsvolle Newcomer behandeln, die man als experimentierfreudiger Surfer im Auge behalten sollte...
    Frank Ritter
  • XP, Vista, Windows 7: Wochentag anzeigen in der Taskleisten-Uhr
    software

    XP, Vista, Windows 7: Wochentag anzeigen in der Taskleisten-Uhr

    Ich gehöre zu den Gestalten, die manchmal mit den Wochentagen durcheinanderkommen. Da denke ich dann Mittwochs, dass Freitag sei, an Sonntagen, dass wir Montag hätten (okay, ich übertreibe), und so weiter. Schade, dass die Windows-Uhr nicht den Wochentag anzeigt. Moment, da kann man doch was machen, oder? Man kann. Zunächst einmal eine Methode, die unter allen Windows-Versionen funktioniert, dann eine „elegantere“...
    Frank Ritter
  • Welcher Browser ist der beste? Teil 1: Firefox und Opera
    software

    Welcher Browser ist der beste? Teil 1: Firefox und Opera

    Welcher Browser ist der beste, schnellste, sicherste, stabilste? Das sind Fragen, die sich jeder irgendwann stellt, der sich intensiver mit dem Netz auseinandersetzt. Insbesondere nach dem jüngsten Internet Explorer-Fiasko sind diese akuter denn je. In eine Runde von Experten gefragt, erhält man auf die Frage nach DEM besten Browser leider grundsätzlich mehr Meinungen und Informationen, als einem lieb ist. Das LoadBlog...
    Frank Ritter
  • YouTube: Video-Download legal oder illegal?
    film

    YouTube: Video-Download legal oder illegal?

    YouTube-Videos downloaden ist mit zahlreichen Tools relativ problemlos möglich. Aber ist es auch legal und erlaubt? Oder steht man schon mit einem Bein im Knast, wenn man sich seine YouTube-Favoriten zur Archivierung oder späteren Nutzung auf die Festplatte speichern will? In unserem Artikel zum Umwandeln von Videos für den iPod haben wir den Youtube Downloader HD als sehr einfaches Tool zum Downloaden von YouTube-Videos...
    Frank Ritter
  • MP3-Compilation "Mercedes Benz Mixed Tape Vol. 30" zum Download verfügbar
    games

    MP3-Compilation "Mercedes Benz Mixed Tape Vol. 30" zum Download verfügbar

    Der Autohersteller Mercedes Benz stellt alle 8 Wochen ein Mixtape mit der Musik von aufstrebenden Nachwuchskünstlern und -Bands kostenlos zum Download zur Verfügung. Diese „Mixed Tapes“ genannte Reihe zeichnet sich durch recht gute musikalische Qualität und sehr unterschiedliche Stilrichtungen aus. Soeben ist die 30. Ausgabe des Mercedes Benz Mixed Tape mit 10 neuen Tracks erschienen und kann heruntergeladen werden...
    Frank Ritter
  • iPhone OS
    software

    iPhone OS

    Das aktuelle iPod Touch und iPhone-Software-Update bringt neue Funktionen und beinhaltet alle Funktionen der bisherigen Updates. Das Betriebssystem iphone OS 3.0 bietet allen Nutzern des iPhone und des iPod touch 100 neue Funktionen. Wichtigste Neuerungen: Ausschneiden,..
    Frank Ritter
  • abylon READER
    software

    abylon READER

    Freeware zum Entschlüsseln und Verifizieren Die Verschlüsselung mit der Software von abylonsoft ist keine Einbahnstraße! Die kostenlosen Reader-Version ermöglicht signierte, verschlüsselte oder SME-Dateien zu entschlüsseln und / oder verifizieren. Zur Zeit werden standardisierte Dateien mit folgenden..
    Frank Ritter
  • Stressre
    software

    Stressre

    Stressre ist der Desktop-Terminator! Zersägen, zerhacken oder verbrennen Sie Ihren Desktop. Keine Lust auf Arbeit am PC? Zersägen und zerschlagen Sie Ihr Desktop mit Stressre. Stressre ist ein kleines und sehr lustiges Tool zum Websites abfackeln,..
    Frank Ritter