1. GIGA
  2. Team
  3. Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg

Marco Kratzenberg

Redakteur
 

GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Kurzportrait

Tech-Redakteur bei GIGA und zuständig für hilfreiche Texte rund um Windows, Android und Apple, Internetrecht und Software. Bei GIGA seit Dezember 2012.

Marco war schon rund 10 Jahre „Computerfreak“, als die Bezeichnung aufkam. Er hat seine ersten Schritte auf einem Commodore VC20 gemacht und schrieb für Magazine, die es lange nicht mehr gibt (wie „DOS-Shareware“ & „PC-Praxis“). Er kennt für jedes Problem eine Soft- oder Hardware-Lösung und kann nach wie vor ganze Webseiten im Quelltext runtertippen. Er mag Windows und alle Hannibal-Lecter-Filme.

Neueste Beiträge von Marco Kratzenberg

  • Google Chrome mit Greasemonkey erweitern

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 15:48

    Angesichts der Zahl von Erweiterungen im Webstore dürfte die Tatsache, dass Google Chrome auch Greasemonkey beherrscht, eher cool lassen. Es handelt sich dabei um eine ursprünglich Firefox-eigene Erweiterung als Schnittstelle für eigene Skripte. Daraus ist mittlerweile ein Projekt geworden, das unter userscripts.org über 40.000 Skripte bereithält, mit denen man seinem Browser neue Fähigkeiten einhauchen kann.

  • Google Chrome Toolbar-Erweiterungen

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 14:31

    Die zumeist lästigen Toolbars anderer Browser, direkt unter der Adresseingabeleiste, gibt es bei Google Chrome zum Glück nicht. Obwohl manche Anwender das auch bedauern. Mit Google Chrome muss man sich an ein anderes Konzept gewöhnen. Die Funktionen anderer Browser gibt es bei Google Chrome auch. Nur eben nicht in einer Toolbar.

  • Problem in iTunes: iPad wird nicht angezeigt

    Problem in iTunes: iPad wird nicht angezeigt

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 11:43

    In erster Linie nutzen Besitzer von iPad oder iPhone iTunes ja, um ihre Daten zu synchronisieren. Man würde also erwarten, dass nach einem iTunes Download alles reibungslos läuft. Doch oft genug kommt es vor, dass ein iPad in iTunes nicht angezeigt wird. Das kann verschiedene Ursachen haben.

  • In iTunes das iPad aktivieren

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 11:02

    Einen Taschenrechner schaltet man ein und legt los. Jeden beliebigen Computer schaltet man ein und legt los. Ein iPad schaltet man ein - und dann geht erst mal gar nichts. Bevor man nämlich starten kann, muss das iPad aktivieren. Und dazu benötigt man iTunes. Also steht an erster Stelle der iTunes Download, die Installation und dann die Verbindung des iPad mit dem PC. Außerdem braucht man eine Internetverbindung.

  • Der ICQ Chat: einfach erklärt

    Der ICQ Chat: einfach erklärt

    Marco Kratzenberg25.04.2013, 13:08

    Der ICQ-Chat zählt, zumindest bei sehr jungen Menschen, zu einer der beliebtesten Anwendungen weltweit. Das liegt unter anderem daran, wie einfach das Programm zu benutzen ist. Direkt nach dem ICQ Download besorgt man sich eine ICQ-Nummer und schon kann es losgehen! Doch wie funktioniert das eigentlich? Was kostet es? Und welche Gefahren lauern beim ICQ Chat? Das alles wollen wir an dieser Stelle mal etwas beleichten...

  • Neue ICQ Emoticons: ICQ mit bunten Smileys aufrüsten

    Neue ICQ Emoticons: ICQ mit bunten Smileys aufrüsten

    Marco Kratzenberg25.04.2013, 12:50

    Smileys oder wie sie auch genannt werden, Emoticons, tauchten zuerst in Chats und Mailboxnetzen auf. Die kleinen Stimmungsbilder, mit Buchstaben und Sonderzeichen erzeugt, sollen die Laune des Schreibers verdeutlichen. Natürlich bringt auch ein Chatprogramm wie der ICQ Download schon eine Menge dieser Bildchen mit. Und man ist dabei nicht auf die kleinen Strichbildchen angewiesen. ICQ Smileys sind animiert und bunt.

  • Wo findet man den ICQ Verlauf und wie kann man ihn löschen?

    Wo findet man den ICQ Verlauf und wie kann man ihn löschen?

    Marco Kratzenberg25.04.2013, 12:48

    Der Verlauf des Chatprogramms wird lokal gespeichert. Aus diesem Grund sucht man ihn vergebens, wenn man den ICQ Download auf einem neuen Rechner installiert und die alten Konversationen wieder herstellen will. Anders als z.B. bei Skype wird er eben nicht auf den Servern von ICQ gespeichert und ist verloren, wenn man seinen Rechner formatiert oder mit ICQ „umzieht“.

  • Kein Ton? Die ICQ Sound-Einstellungen

    Kein Ton? Die ICQ Sound-Einstellungen

    Marco Kratzenberg25.04.2013, 12:41

    Wenn bei ICQ keine Sounds abgespielt werden, dann liegt das in den meisten Fällen an der Einstellung des PCs. Direkt nach der Installation ist der ICQ Download so eingestellt, dass er Benachrichtigungstöne gemäß der Standerdeinstellungen des Computers abspielt. Natürlich lässt sich der ICQ Sound auch verstellen.

  • ICQ Passwort ändern: Was tun, wenn man das ICQ Passwort vergessen hat?

    ICQ Passwort ändern: Was tun, wenn man das ICQ Passwort vergessen hat?

    Marco Kratzenberg25.04.2013, 12:34

    Auf jeden Fall sollte man seine Passwörter regelmäßig ändern. Doch mindestens ebenso wichtig ist, sich an diese Passwörter auch immer noch zu erinnern. Viele Anwender versuchen das zu umgehen, indem sie überall dieselben Passwörter nutzen. Nach dem ICQ Download und der Installation des Programms muss man sich auch dort mit einem Passwort anmelden. Hat man das ICQ Passwort vergessen oder will sein ICQ Passwort...

  • Unsichtbar in ICQ: unsichtbares ICQ

    Unsichtbar in ICQ: unsichtbares ICQ

    Marco Kratzenberg25.04.2013, 12:22

    Unsichtbarkeit spielt eine Rolle im Chatprogramm ICQ. Zum einen geht es darum, selbst in ICQ unsichtbar zu sein, zum anderen darum, den ICQ Download während seiner Arbeit unsichtbar zu schalten. Beides geht natürlich und für beides gibt es vernünftige Gründe. Der sogenannte Boss-Modus, also das blitzschnelle Wegschalten einer Anwendung wenn der Chef kommt, hat schon vielen den Job gerettet.

  • Opera und Tor als sichere Kombination

    Marco Kratzenberg24.04.2013, 14:27

    Im normalen Leben wird man nicht unbedingt eine Verschleierung seiner Herkunft und Identität benötigen. In unseren Breitengraden wird so etwas eigentlich nur verwendet, wenn der Anwender irgendetwas vorhat, von dem er weiß, dass es in einem demokratischen Rechtsstaat illegal ist. Doch in Ländern wie Syrien, Nordkorea oder anderen unterdrückten Staaten, kann das Verstecken hinter gefälschten Adressen und Servern...

  • Kann Opera HTML5 vollständig interpretieren?

    Marco Kratzenberg23.04.2013, 14:19 1

    HTML5 ist die neuste Version der Programmiersprache, mit der Internetseiten hergestellt werden. HTML4 ist derzeit noch am häufigsten vertreten. Doch es wurden Rufe nach einer Version laut, welche z.B. die problemlose integrierte Darstellung von Multimediainhalten beinhaltet. Das Ergebnis ist HTML5. Und obwohl der Standard abgesteckt und bekannt ist, beherrschen ihn nicht alle Browser komplett. Der Opera Download ist da...

  • Opera und der Flash Player

    Marco Kratzenberg23.04.2013, 12:07

    Zu den mitgelieferten Standardmodulen gehört beim Opera Download auch der Adobe Flash Player. Er ist nötig, um bestimmte Browserspiele zu spielen, aber auch, damit einige Webseitenmenüs überhaupt funktionieren oder bestimmte Shops uns ihre Waren gezoomt anzeigen können. Es gibt etwa ebenso viele gute Gründe dafür, den Flash Player zu aktivieren und ihn zu nutzen, wie es Sicherheitsbedenken gegen den Flash Player...

  • Opera mit Noscript absichern

    Marco Kratzenberg16.04.2013, 17:04

    Der Opera Download ist ja nach wie vor der Browser, bei dem der Anwender am schnellsten an seine JavaScript-Einstellungen kommt. Einmal auf F12 gedrückt und schon kann man JavaScript, Cookies, Popups und andere Störungen abschalten. Allerdings will man das ja nicht generell abschalten, weil sonst viele Webseiten gar nicht mehr richtig funktionieren. Gut wäre also ein Filter, der einzelne Skripte entweder auf jeder Seite...

  • Opera im Kiosk Mode betreiben

    Marco Kratzenberg16.04.2013, 09:52

    In den allermeisten Fällen nutzt man den Opera Download, um mit dem Browser frei durch das Internet zu surfen. Doch die Programmiersprache HTML lässt sich auch sehr gut dafür nutzen, Bedienungsanleitungen oder Firmenpräsentationen zu erstellen, die man offline nutzen kann. Und wenn man in einem Geschäft oder auf einer Messe seinen Kunden so eine Präsentation anbieten möchte, dann tut man das am besten im „Opera Kiosk...

  • Opera mit einem Kalender aufrüsten

    Marco Kratzenberg15.04.2013, 13:02

    Eine der größten Innovationen moderner Browser ist die Möglichkeit, sie mit Hilfe sogenannter Addons oder Erweiterungen auszubauen, zu erweitern. Auch wenn der Opera Download bereits erst einmal alles mitbringt, was man so zum Surfen braucht, ist die Opera Community doch ziemlich fleißig und bietet sehr viele Erweiterungen zu jedem erdenklichen Thema. Dazu gehören auch verschiedene Kalender Addons, mit denen man seinen...

  • Die Opera Rechtschreibprüfung nutzen und erweitern

    Marco Kratzenberg15.04.2013, 10:18

    Überall im Internet muss man irgendetwas eingeben. Namen, Emailadressen, Passwörter beim Onlineeinkauf. Ganze Texte bei Facebook und Co. Den Namen bekommt man üblicherweise fehlerfrei hin. Bei längeren Texten ist das nicht unbedingt der Fall. Und da man nicht alles im Textprogramm vorschreiben will, ist es doch sehr praktisch, dass moderne Browser wie der Opera Download bereits eine Rechtschreibprüfung mitbringen. Die...

  • Opera oder Firefox - gibt es einen "besseren" Browser?

    Marco Kratzenberg12.04.2013, 13:11

    Grundsätzlich ist die Frage „Opera oder Firefox?“ ja ähnlich wie „Bier oder Wein?“. Der Opera Download bringt alles mit, was ein Browser haben muss und kann noch vielfach erweitert und angepasst werden. Dasselbe gilt für Firefox. Man könnte also davon ausgehen, dass es keinen Unterschied macht und lediglich eine Sache des persönlichen Geschmacks ist. Für diese Überlegung gibt es aber noch einige andere Denkansätze...

  • Die Opera Lesezeichen exportieren - mehrere einfache Möglichkeiten

    Marco Kratzenberg12.04.2013, 12:31 1

    Jeder hat seine Lieblings-Internetseiten. Und meist speichert er sie als Lesezeichen im Browser. Natürlich speichert auch der Opera Download Lesezeichen, lässt sie uns verwalten und kann die besten Seiten sogar auf einer tollen Schnellwahlseite anzeigen. Doch was, wenn man den Browser wechselt oder auf dem Bürorechner die gleichen Links verwenden will? Dann muss man die Opera Lesezeichen exportieren. Und natürlich geht...

  • In Opera gespeicherte Passwörter sichern und auslesen

    Marco Kratzenberg12.04.2013, 10:47

    Alle modernen Browser unterstützen mittlerweile die Möglichkeit, die Zugangsdaten von Webseiten zu speichern, damit man sich bei einem erneuten Besuch mit einem Klick anmelden kann. Opera war hier schon immer ein Vorreiter. Im Gegensatz zu den anderen Programmen ist der Opera Download aber gut abgesichert. Während man sich z.B. in Firefox die Passwörter im Klartext anzeigen lassen kann, geht das bei Opera nicht. Manchmal...

  • Was muss man beim Opera Backup sichern?

    Marco Kratzenberg11.04.2013, 14:31

    Nutzt man ein Programm dauerhaft und häufig, dann passt man es seinen eigenen Vorlieben an. Auch ein Browser, wie etwa der Opera Download, kommt mit Standardeinstellungen, die der Anwender gewöhnlich Stück für Stück ändert. Doch wenn es einen Festplattenschaden gibt oder man den Browser noch auf einem anderen Rechner installiert, muss man theoretisch von vorn anfangen und alles neu konfigurieren. Es sei denn, man hat...

  • Die wichtigsten Opera Einstellungen

    Marco Kratzenberg11.04.2013, 12:02

    Opera hat sich immer schon dadurch von anderen Browsern positiv unterschieden, dass alle wichtigen Einstellungen mit einer Taste erreichbar sind. In seiner Standard-Einstellung arbeitet der Opera Download so, dass alle Webseiten funktionieren und der Anwender ohne großes Nachdenken surfen kann. Doch spätestens dann, wenn man wieder mal durch nervige Popups oder Werbeskripte eine Seite nicht mehr vernünftig betrachten...

  • Opera als Standardbrowser einrichten

    Opera als Standardbrowser einrichten

    Marco Kratzenberg10.04.2013, 17:04

    Üblicherweise möchte man ja, dass sich angeklickte Internetlinks im Lieblingsbrowser öffnen, also im Standardbrowser. Der Opera Download richtet sich, wenn man das in den Optionen nicht deaktiviert, auch als Standardbrowser ein. Doch startet man einen anderen Browser, so fragt der eventuell gleich, ob er sich als Standard einrichten soll. Und ein zu schneller Klick macht dann die eigentlich beabsichtigte Einstellung...

  • Wie erstellt man einen Adobe Reader silent install?

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 17:05 1

    Was für viele Anwender nicht gerade wünschenswert ist, hilft dagegen Programmierern: Eine lautlose Installation, ein sogenanntes „silent install“. Damit ist gemeint, wenn der Adobe Reader installiert wird, ohne dass es zu einer Bildschirmausgabe kommt und ohne dass der Anwender irgendetwas bestätigen muss. Der normale Adobe Reader Download bietet diese Option nicht an. Dafür benötigte man die Adobe Reader Standalone-Version...

  • Gibt es vom Adobe Reader eine portable Version?

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 13:41

    Der Adobe Reader Download lädt aus dem Internet den größten Teil des Setups nach, bevor das Programm sich dann fest auf dem PC installiert und seine Wurzeln überall hinterlässt. Am Ende hat man rund 135 MB an Programmdaten auf der Platte, der Adobe Reader ist mit PDF-Dateien verknüpft und hat sich als Plugin in allen Browsern integriert. Ein derart in das System eingebautes Programm kann man natürlich nicht einfach auf...