1. GIGA
  2. Team
  3. Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg

Marco Kratzenberg

Redakteur
 

GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Kurzportrait

Tech-Redakteur bei GIGA und zuständig für hilfreiche Texte rund um Windows, Android und Apple, Internetrecht und Software. Bei GIGA seit Dezember 2012.

Marco war schon rund 10 Jahre „Computerfreak“, als die Bezeichnung aufkam. Er hat seine ersten Schritte auf einem Commodore VC20 gemacht und schrieb für Magazine, die es lange nicht mehr gibt (wie „DOS-Shareware“ & „PC-Praxis“). Er kennt für jedes Problem eine Soft- oder Hardware-Lösung und kann nach wie vor ganze Webseiten im Quelltext runtertippen. Er mag Windows und alle Hannibal-Lecter-Filme.

Neueste Beiträge von Marco Kratzenberg

  • iTunes Karten kaufen

    iTunes Karten kaufen

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 13:59

    Mit dem bloßen iTunes Download ist es nicht getan. Zwar sieht man alle Angebote des ITunes Stores, alle Apps, die Musik, die Filme und Bücher, doch nicht mal eine kostenlose App bekommt man ohne Apple ID. Selbst die Cover von eigenen CDs werden nicht aus dem ITunes Store geladen, wenn man nicht angemeldet ist. Doch für viele ist der Kreditkartenzwang ein Hindernis, den Store so richtig zu nutzen. Zum Glück gibt es...

  • iTunes Rechnungen anzeigen und verwalten

    iTunes Rechnungen anzeigen und verwalten

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 13:47 1

    Streng genommen ist der iTunes Store ein gewerblicher Onlineshop. Und als solcher muss er seinen Kunden für jeden Kauf eine ordentliche Rechnung ausstellen. Ein iTunes Download und die anschließende Installation bringen ja nicht nur eine Medienverwaltung und einen MP3-Player auf die Festplatte, sondern auch die ganze Welt der käuflichen Musik, Filme, Bücher, Hörbücher und Apps.

  • iTunes Guthaben einlösen

    iTunes Guthaben einlösen

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 12:12

    Bei iTunes wird ein riesiges und internationales Angebot an Musik, Filmen, Büchern und Hörbüchern sowie Apps präsentiert. Doch nur wenig aus diesem Angebot ist kostenlos. Egal ob auf dem iPhone oder - nach einem iTunes Download - auf dem PC, die meisten Artikel aus dem Shop müssen bezahlt werden. Wenn man hier nicht auf eine Kreditkarte oder ein Girokonto zurückgreifen will, dann kann man immer noch einen iTunes...

  • Firefox deinstallieren: So wird's gemacht

    Firefox deinstallieren: So wird's gemacht

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 12:06

    Es gibt nur wenige Gründe, den Mozilla Firefox zu deinstallieren. Stabilität, Erweiterbarkeit und Schnelligkeit zeichnen den Browser aus und sprechen dafür, den Mozilla Firefox herunterzuladen.

  • PDFCreator Dateinamen automatisch vergeben

    PDFCreator Dateinamen automatisch vergeben

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 12:00

    In den meisten Fällen reicht es aus, wenn eine PDF-Datei genauso wie ihre Quelldatei heißt. Das ist auch die Standardeinstellung nach dem PDFCreator Download. Doch je nach Anwendungszweck kann es sich lohnen, da etwas an den Grundeinstellungen herumzudrehen. Das erspart unter Umständen viel Arbeit.

  • iTunes Podcast: News und Infos aus dem iTunes Store

    iTunes Podcast: News und Infos aus dem iTunes Store

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 11:58

    Vielen dürfte gar nicht klar sein, was sie sich mit einem iTunes Download alles auf die Festplatte holen. Einige suchen eine gute Medienverwaltung. Andere wollen nur ihr iPhone oder iPad synchronisieren. Dann gibt es natürlich noch die Kunden des iTunes Store. In der Regel wollen die Musik, Apps oder Filme. Viel zu wenig beachtet ist das große Angebot an iTunes Podcasts, welches im Store kostenlos angeboten wird.

  • Firefox Favoriten exportieren: Die Lesezeichensammlung abspeichern

    Firefox Favoriten exportieren: Die Lesezeichensammlung abspeichern

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 10:39

    Durch den Mozilla Firefox erhalten Sie einen der populärsten Webbrowser, mit dem Sie das Internet erkunden können. Wenn Sie auf interessante Webseiten stoßen, die Sie gern öfter besuchen möchten, haben Sie die Möglichkeit, diese als sogenannte Favoriten oder Lesezeichen zu speichern.

  • iTunes Einkäufe übertragen

    iTunes Einkäufe übertragen

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 10:36 2

    Für die meisten Anwender dient ein iTunes Download wohl nur dazu, ein Programm zu bekommen, mit dem man sein iPhone, iPad oder seinen iPod verwalten kann. Es geht im Wesentlichen darum, Apps, Daten, Musik, Filme und andere iTunes Einkäufe auf ein Gerät zu übertragen oder die Daten zu sichern. Um dabei nicht in einige böse Fallen zu tappen, muss man unbedingt verstehen, wie diese Synchronisation bei iTunes funktioniert...

  • iTunes Filme leihen

    iTunes Filme leihen

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 09:55

    iTunes ist im Grunde auch ein Videoverleih. Zu relativ geringem Preis kann sich dort jeder, der über einen iTunes Account verfügt, Kinofilme ausleihen. Am besten geht das natürlich am PC. Schon wegen der Monitorgröße. Nach dem iTunes Download und der Anmeldung in iTunes kann man nicht nur Filme kaufen, sondern aus einem recht großen Angebot an Leihfilmen auswählen. Dabei gibt es dann alle Filme im SD-Format, doch...

  • Firefox Quelltext anzeigen: Internetseiten im Code untersuchen

    Firefox Quelltext anzeigen: Internetseiten im Code untersuchen

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 08:36

    Wenn Sie im Internet surfen, betrachten Sie eigentlich reine Textdateien, sogenannte HTML-Dokumente. Durch den Mozilla Firefox Download erhalten Sie ein Programm, das diese Textdateien in grafische Repräsentationen umwandelt, einen sogenannten Webbrowser. Doch neben der grafischen Ansicht der Webseite kann man sich auch das eigentliche Textdokument anzeigen lassen.

  • Firefox Proxy Server einrichten: Zwischen Datenschutz und Komfort

    Firefox Proxy Server einrichten: Zwischen Datenschutz und Komfort

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 16:46

    Beim Surfen im Internet können Webseitenbetreiber viele Ihrer persönlichen Daten allein aus Ihrem Browser lesen. Anhand Ihrer IP kann zurückverfolgt werden, aus welchem Land Sie kommen. So können Webseiteninhalte direkt auf Sie zugeschnitten werden. Wenn Sie sich dabei jedoch unwohl fühlen, erhalten Sie mit dem Mozilla Firefox Download ein Programm, das eine Funktion zur Umgehung bereithält.

  • Firefox RSS: Mit dynamischen Lesezeichen immer up-to-date

    Firefox RSS: Mit dynamischen Lesezeichen immer up-to-date

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 15:34

    RSS-Feeds geraten in Zeiten von Twitter und Facebook immer mehr in Vergessenheit. Und doch haben die dynamischen Webseiten-Abonnements einen großen Vorteil: Man kann sie von überall ohne Anmeldung nutzen. Nachdem man den Mozilla Firefox Download durchgeführt hat, kann man sich die Updates von verschiedenen Seiten direkt in seine Lesezeichen-Leiste laden, eine extra Registrierung ist nicht vonnöten und der Dienst...

  • iTunes U: die Uni in der Tasche

    iTunes U: die Uni in der Tasche

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 14:20

    Viele Zeitgenossen drücken nach der Arbeit nochmal die Schulbank. Sie machen in Fernlehrgängen anerkannte Abschlüsse, um in Zukunft etwas anderes arbeiten zu können. Diese Lehrgänge kosten allerdings viel Geld. An kostenlose Universitäts-Vorlesungen aus der ganzen Welt kommt man mit einem iTunes Download. Bestandteil des iTunes Store ist nämlich „iTunes U“, eine Schnittstelle zu abonnierbaren Vorlesungen und Uni-Kurse...

  • Firefox per MSI im Netzwerk verteilen

    Firefox per MSI im Netzwerk verteilen

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 14:15

    Netzwerkadministration ist mitunter eine sehr zeitraubende Beschäftigung. Wenn beispielsweise der Firefox auf jedem Rechner im Netzwerk installiert werden muss, kann man den Mozilla Firefox Download und die Installation entweder an jedem Rechner einzeln durchführen, oder man verwendet die Microsoft Software Installation (MSI)-Pakete.

  • Firefox Videos ruckeln: Nervige Diashows bei YouTube vermeiden

    Firefox Videos ruckeln: Nervige Diashows bei YouTube vermeiden

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 13:31

    Beim Surfen im Internet stößt man immer häufiger auf mediale Inhalte wie Musik oder Videos. Plattformen wie YouTube oder Tape.tv haben sich im Web etabliert und haben gemeinsam über 800 Millionen Benutzer pro Monat. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Nutzer nach dem Mozilla Firefox Download auf einem der Videoportale wiederfinden. Doch manchmal gibt Firefox die Videos nicht richtig wieder und es ruckelt...

  • Bei iTunes Bücher kaufen

    Bei iTunes Bücher kaufen

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 13:04

    Der iTunes Download verbindet uns mit einem riesigen Onlineshop für Musik, Filme, Apps und auch für Bücher. Das Thema EBooks ist derzeit in aller Munde und jeder hat bereits einen oder mehrere Freunde, die ihr Buchregal zugunsten eines EBook-Readers aufgegeben haben. Natürlich ist das praktisch, immer seine gesamte Büchersammlung bei sich tragen zu können. Die Geräte dazu werden immer besser, die Technik immer...

  • In Google Chrome Downloads anzeigen - die komplette Downloadverwaltung

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 12:08 1

    Immer wieder hört man die Frage „Wo liegen denn jetzt eigentlich meine Downloads?“. In der Standardeinstellung, direkt nach dem Google Chrome Download, nimmt der Browser dafür die Standardeinstellung von Windows. Einen Ordner namens „Download“ als Unterordner des Benutzerkontos. Doch anstatt ständig zu suchen, kann man ganz einfach auch den Downloadmanager von Google Chrome nutzen und sich die Downloads anzeigen lassen...

  • Google Chrome Erweiterungen - bau Dir den perfekten Browser selber!

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 11:28

    Im Auslieferungszustand bringt ein moderner Webbrowser alles mit, was man für das Internet so braucht. Auch nach dem Download von Google Chrome kann man direkt loslegen. Aber jeder erwartet von seinem Browser, vor dem er teilweise Stunden zubringt, etwas anderes. Und aus diesem Grund bieten Browserhersteller Schnittstellen, mit denen man den Browser aufpeppen kann. Mit Erweiterungen wird er aufgerüstet, verbessert,...

  • Alternativen zu Google Chrome Proxtube - YouTube sperren effektiv umgehen

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 10:58

    Seit geraumer Zeit ist die beliebte Browsererweiterung Proxtube für Google Chrome nicht mehr erhältlich. Im Google Webstore wurde sie entfernt und selbst der immer noch mögliche externe Download lässt sich nicht installieren. Google Chrome bringt leider keine einfache Möglichkeit mit, gesperrte YouTube-Videos zu betrachten. Aus diesem Grund stellen wir hier eine Alternative zu Google Chromes Proxtube vor.

  • So löst man PDFCreator Update-Probleme

    So löst man PDFCreator Update-Probleme

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 10:12 2

    Bei einem Update des PDFCreators kommt es in seltenen Fällen zu Problemen. Nach dem PDFCreator Download startet man die Installation und dann wird zuerst die alte Version des PDFCreators deinstalliert. Und dann kommt es manchmal zu einer Fehlermeldung.

  • In PDFCreator Word-Hyperlinks zum Funktionieren bringen

    In PDFCreator Word-Hyperlinks zum Funktionieren bringen

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 09:40

    Beim Export von Word-Dateien ins PDF-Format gibt es ein großes Problem: Hyperlinks werden aus der Vorlage nicht übernommen und funktionieren in der PDF-Datei nicht! Wir sind so gewohnt, dass der PDFCreator alle nötigen Features mitbringt, aber hier liegt der Fehler bei Word. Mit anderen PDF-Programmen funktioniert es auch nicht. Doch es gibt Abhilfe: Über ein Word-Plugin ist es möglich, an PDFCreator Internetlinks...

  • Firefox User Agent - Die technische Identifikation des Browsers

    Firefox User Agent - Die technische Identifikation des Browsers

    Marco Kratzenberg07.05.2013, 15:53

    Jeder Browser sendet beim Ansurfen einer Seite in der Anfrage an den Server eine Zeichenkette, die zur Identifikation dienen soll. Viele Nutzer fühlen sich nach dem Mozilla Firefox Download von Webseiten ausspioniert und würden am liebsten komplett anonym im Netz unterwegs sein. Zum Glück ist diese Funktion auch in den Einstellungen des Mozilla Firefox zu finden.

  • Mit einem Google Chrome Popup Blocker entspannter Surfen

    Marco Kratzenberg07.05.2013, 15:33

    Eigentlich besteht ja kein rechter Bedarf mehr an einem Popupblocker. Denn moderne Browser bringen heute alle die Fähigkeit mit, diese nervigen Fenster zu unterdrücken. Auch Google Chrome ist gleich so eingestellt, dass Fenster gar nicht erst aufpoppen. Außerdem hat die Art der Werbung aus dem gleichen Grund stark nachgelassen. Manchmal braucht man sie aber wieder, weil einige Webseiten bestimmte Informationen in diesen...

  • Firefox-Lesezeichen automatisch wieder als bookmarks.html speichern

    Firefox-Lesezeichen automatisch wieder als bookmarks.html speichern

    Marco Kratzenberg07.05.2013, 15:20

    Seit geraumer Zeit speichert Firefox alle Lesezeichen in einer Datenbank. Früher speicherten fast alle Browser diese Links in einer HTML-Datei namens bookmarks.html ab. Das hatte den Vorteil, dass man seine Lesezeichen problemlos von einem zum anderen Browser übertragen konnte. Und das hatte den Vorteil, dass man diese Datei auf einem USB-Stick überall mitschleppen und verwenden konnte. So konnte man nach dem Mozilla...

  • Google Chrome Plugins - den Browser ausbauen und leistungsfähiger machen

    Marco Kratzenberg07.05.2013, 14:59

    Sie heißen Plugins, Addons oder Erweiterungen - die kleinen Zusatzprogramme, mit denen man einen Browser aufpeppen und verbessern kann. Natürlich verfügt ein Browser wie etwa Google Chrome anfangs nur über Standardfähigkeiten. Das ist ja auch ganz normal, schließlich braucht nicht jeder die gleichen Plugins. Eine will News lesen, der nächste Passwörter speziell verwalten und wieder ein anderer will mit dem Browser...