1. GIGA
  2. Über uns – Wir sind GIGA
  3. Marina Hänsel
Marina Hänsel

Marina Hänsel

   

GIGA-Experte für Horror, RPGs, Dead By Daylight und Minecraft.

Kurzportrait

Editor bei GIGA und zuständig für News, Gaming-Tests und Guides. Bei GIGA seit April 2017.

Marina hat sich damals auf der allerersten Xbox in Morrowind verlaufen und fand nie wieder aus den märchenhaften Landen der Videospiele heraus. Heute wird ihr Geist zuweilen im Keller von GIGA gesichtet, wo er die neuesten Horrorspiele, RPGs und Minecraft auf der PS4 spielt. Spitzname: Marinor, der Grausige.

Neueste Beiträge von Marina Hänsel

  • Eve Online-Friedhof wird offiziell – damit verstorbene Spieler in Frieden ruhen

    Eve Online-Friedhof wird offiziell – damit verstorbene Spieler in Frieden ruhen

    Marina Hänsel17.09.2019, 18:33

    Eve Online ist anders, und das wird insbesondere bei einem Thema klar: Sterben. Ein Mitglied der Core-Community von Eve Online mag mit toten Spielern weniger den inGame-Tod verbinden, als tatsächliche verstorbene Freunde aus dem Spieluniversum. Kein Wunder also, dass einige Piloten schon vor langer Zeit einen Space-Friedhof ins Leben riefen. Und der wird jetzt über ein Memorial offiziell.

  • Death Strandings kaputte Welt bezieht sich auf Trump und die Probleme unserer Zeit

    Death Strandings kaputte Welt bezieht sich auf Trump und die Probleme unserer Zeit

    Marina Hänsel17.09.2019, 14:58 2

    Death Stranding ist verrückt. Detah Stranding ist kaputt. Und, am wichtigsten, Death Streanding ist kein Geheimnis mehr: Entwickler Hideo Kojima zeigte uns 80 Minuten Gameplay und erklärt jetzt in einem heimeligen Interview, warum Death Strandings dystopisches Amerika zwar seltsam ist – aber sich dennoch auf wahre Begebenheiten bezieht.

  • Death Stranding – Worum geht es wirklich? Wir sagen es dir

    Death Stranding – Worum geht es wirklich? Wir sagen es dir

    Marina Hänsel13.09.2019, 17:02 4

    Death Stranding mag nicht das Spiel sein, was du womöglich hier und da erwartet hast; und es ist definitiv nicht für jeden etwas. Das kann ich dir nach knappen 50 Minuten Gameplay auf der Tokyo Game Show sagen – und noch einiges mehr.

  • 49 Minuten Death Stranding-Gameplay zeigt Baby-Liebe und Multiplayer

    49 Minuten Death Stranding-Gameplay zeigt Baby-Liebe und Multiplayer

    Marina Hänsel12.09.2019, 13:50 2

    Das Besondere an Death Stranding mag wohl sein, dass es trotz etlicher Trailer und Gameplay-Videos nicht aufhört, zu faszinierend – und zu verwirren. Ob dem jetzt mit 50 Minuten brandneuem Gameplay ein Ende gesetzt wird, nun, das mag ich zu bezweifeln. Was nicht heißt, dass sich ein Blick nicht lohnt.

  • Spieler knechten Minecraft zehn Jahre lang, bis es zu Mittelerde wird

    Spieler knechten Minecraft zehn Jahre lang, bis es zu Mittelerde wird

    Marina Hänsel28.08.2019, 18:18 2

    Mittelerde ist nun Realität. In Minecraft. Also, es ist virtuell-real, sozusagen. Realer vielleicht, als in den Filmen – immerhin kannst du durchlaufen! Oder zumindest zuschauen, wie jemand durchläuft. Aber sei nicht enttäuscht, denn allein das wird wahrscheinlich das Beste sein, was du heute siehst. Vielleicht.

  • Wie sich Man of Medan im Test einfach selbst ertränkt
    Test

    Wie sich Man of Medan im Test einfach selbst ertränkt

    Marina Hänsel28.08.2019, 16:00 6

    Ahoi, ihr Seemänner und -frauen der kurzweiligen Unterhaltung, ihr Kinder des gepflegten Horrors und Entscheidungs-Junkies: Herzlich willkommen auf der Jump-Scare-Party Man of Medan, die erste Geschichte der The Dark Pictures-Anthologie und das erste Horrorspiel, das sich unter meinen schwitzenden Händen einfach selbst ertränkt – MHMM!? (Dieser Test ist spielbar.)

  • Blasphemous: Niemand kennt das schönste Spiel der gamescom 2019

    Blasphemous: Niemand kennt das schönste Spiel der gamescom 2019

    Marina Hänsel27.08.2019, 17:22 2

    Sie haben gesagt, Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Sie haben gesagt, Videospiele seien keine Kunst. Blasphemie! Ich bin unwürdig, werter Leser, unwürdig dir dieses Schönste unter den Spielen vor die Füße zu legen. Und dennoch muss ich es tun, also höre und sprich mir nach, merke dir, was ich sage: Das schönste Spiel der gamescom 2019 heißt Blasphemous.

  • Konami erneuert Silent Hill-Trademark – ist ein Spiel in Arbeit?

    Konami erneuert Silent Hill-Trademark – ist ein Spiel in Arbeit?

    Marina Hänsel15.08.2019, 13:16

    Da ist eine leise Stimme, die aus dem Trademark-Friedhof ruft – und wenn du ganz genau hinhörst, kannst du sogar ihre rauen Worte vernehmen: „Konami ... Konami ... willst du nicht doch noch ein Silent Hill-Spiel entwickeln?“ Oder wie wäre es mit Silent Hill 2 für die PS4? Ich meine ja nur.

  • Was ist mit deinen Spielen, wenn Google Stadia stirbt?

    Was ist mit deinen Spielen, wenn Google Stadia stirbt?

    Marina Hänsel13.08.2019, 18:03 9

    Gehören uns die Spiele, die wir über Google Stadia kaufen? Nein, warum sollten sie? Ist das aber im Falle von Google Stadia ein Problem? Oh ja. Cloud-Streaming reitet diesen November ins Land der Videospiele ein, und es gibt da ein oder zwei Dinge, die ich dir mit auf den Weg geben will.

  • No Man's Sky-Spieler bauen unmögliche Cyberpunk-Stadt – Breathtaking!

    No Man's Sky-Spieler bauen unmögliche Cyberpunk-Stadt – Breathtaking!

    Marina Hänsel13.08.2019, 13:04

    Es gibt nichts, was leidenschaftliche Spieler nicht können. Und ich habe Recht, denn den Beweis sehen wir immer wieder in jenen Videospiel-Welten, die von enthusiastischen, kreativen und fleißen Spielern bewohnt werden – wie No Man's Sky. Allen Schwierigkeiten zum Trotze (und es gibt viele) haben sie es geschafft, eine atemberaubende Cyberpunk-Stadt zu bauen. Und du kannst sie bald besuchen.

  • Skyrim-Spieler fackelt nicht lange, besiegt alle nur mit einer Fackel

    Skyrim-Spieler fackelt nicht lange, besiegt alle nur mit einer Fackel

    Marina Hänsel12.08.2019, 14:57 3

    Lasst uns festhalten, dass The Elder Scrolls 5: Skyrim-Spieler schon recht viele kreative Wege durch das Spiel gefunden haben. Niemand jedoch hat bisher versucht, die stärksten Gegner in Himmelsrand mit einer Fackel zu verhauen – und erst recht niemand hat es bisher geschafft. Bis auf einen..

  • Community rätselt: Was steckt hinter dem unheimlichen Kult in Team Fortress 2?

    Community rätselt: Was steckt hinter dem unheimlichen Kult in Team Fortress 2?

    Marina Hänsel07.08.2019, 15:15

    Sie kommen, sie stehen in Ecken und sie beobachten dich. Sie nennen sich The Watcher, oder werden zumindest so genannt – denn sie sprechen nicht. Sie kämpfen nicht, sie spielen nicht. Sind sind einzig da. Observieren. Starren. Stalken. Und lassen die Community von Team Fortress 2 unter ihren Blicken erschauern, denn niemand weiß, wer sie eigentlich sind.