Matthias Radmüller

Redakteur

Neueste Beiträge von Matthias Radmüller

  • Cydia kauft Rock App
    apple

    Cydia kauft Rock App

    Man kann momentan die Pakete nach einem Jailbreak via Cydia oder via Rock App installieren. Das Rock App von RockYouriPhone Company war schon immer sehr beliebt und ist im Gegensatz zu Cydia schneller.<
    Matthias Radmüller 19
  • Jailbreak Status: iOS 4.1 - Exploit gefunden [Aktualisiert]
    apple

    Jailbreak Status: iOS 4.1 - Exploit gefunden [Aktualisiert]

    Kaum ist eine neue Firmare von Apple veröffentlicht möchten die Jailbreaker natürlich wissen ob und wann sie ihr Gerät Jailbreaken können. Musclenerd empfieht vorerst noch nicht auf iOS 4.1 zu updaten.
    Matthias Radmüller 19
  • Wichtig: Gefährliche Sicherheitslücke in iOS 4 [Update]
    apple

    Wichtig: Gefährliche Sicherheitslücke in iOS 4 [Update]

    Nach dem Release von comex jailbreakt die verschiedenen Geräte, indem er eine Alternativ könnt ihr die Deb-File auch manuell installieren: Downloadet diese Deb Datei: link Installiere OpenSSH via Cydia Nutzt SFTP (Cyberduck oder Winscp) um die gedownloadete .deb Datei nach /private/var/root zu kopieren Verbindet euch via Putty(Windows) oder Terminal(Mac) mit eurem Device um das Paket zu installieren...
    Matthias Radmüller 70
  • HowTo: iPhone, iPod touch und iPad iOS 4 Jailbreak und Unlock  mit JailbreakMe.com
    apple

    HowTo: iPhone, iPod touch und iPad iOS 4 Jailbreak und Unlock mit JailbreakMe.com

    Das Tool JailbreakMe von comex ermöglicht einen Jailbreak aller Geräte (iPod touch, iPhone, iPad) mit iOS 4.0. Dieser kann ohne PC/Mac durchgefürt werden. Voraussetzung Ein aktiviertes und somit funktionstüchtiges iPhone, iPod touch oder iPad Eine funktionierende Internetverbindung am Gerät Jailbreakme.com unterstützt iOS 3.1.2, 3.1.3, 3.2, 3.2.1 (demnächst), 4.0 und 4.0.1 Anleitung ...
    Matthias Radmüller 289
  • iPod explodierte in Amerikanischer Schule
    apple

    iPod explodierte in Amerikanischer Schule

    Apple ist bereits bekannt für explodierende Geräte. Klar ist jedoch, dass ohne Fremdeinwirkungen wohl einige Geräte weniger explodiert wären.
    Matthias Radmüller 6