1. GIGA
  2. Ralf Bindel
Ralf Bindel

Ralf Bindel

Redakteur

Neueste Beiträge von Ralf Bindel

  • Macbay: Mehr als eine iCloud-Alternative mit deutschem Standort

    Macbay: Mehr als eine iCloud-Alternative mit deutschem Standort

    Ralf Bindel10.08.2012, 15:10 7

    Die Cloud-Alternative Macbay ist historisch mit macnews.de, dem Vorgänger von Giga/Mac, verbunden. Der werbefreie Mail-, Fax-, SMS-, Hosting-, Sync- und Sharing-Service hat schon früh den Kampf gegen die datenfressenden Boliden aufgenommen und viele Apple-Kunden gewonnen. Seit 2012 arbeitet Macbay unter neuer Leitung. Sascha Liem und sein Team wollen die Macbay-Dienste auffrischen und ausbauen.

  • fruux: Plattformübergreifende iCloud-Alternative für Kontakte, Kalender, Aufgaben

    fruux: Plattformübergreifende iCloud-Alternative für Kontakte, Kalender, Aufgaben

    Ralf Bindel09.08.2012, 22:36 15

    fruux.com ist ein aufstrebender, junger Cloud-Service mit Sitz in Münster, der den großen Diensten Konkurrenz machen will. Mit schickem Design, einfacher Bedienung und der Synchronisation über alle Geräte von OS X bis Android und Nokia - und in der Basisversion kostenlos. Das Startup bietet schon jetzt einiges und hat noch mehr vor.

  • Retina Display: Sight zeigt die andere Seite der Apple-Kontaktlinse

    Retina Display: Sight zeigt die andere Seite der Apple-Kontaktlinse

    Ralf Bindel30.07.2012, 19:16 19

    Was kommt nach dem iPhone 5, oder besser, nach dem iPhone 7? Dass Smartphones und Tablet-Computer nicht das Ende der mobilen Geräteentwicklung sein werden, scheint klar. Augmented Reality, die Display-unterstützte Sicht, steht allerdings noch am Anfang. Google schiebt mit seiner Datenbrille das Ganze voran, doch da Apple inzwischen mehr mit mobilen Geräten sein Geld verdient, sollte auch von dort etwas zu erwarten...

  • iPhone 5 Spider: Mehr als Phantasie?

    iPhone 5 Spider: Mehr als Phantasie?

    Ralf Bindel16.07.2012, 13:51 6

    Federico Ciccarese gestaltet Produkte. Keines davon kann man kaufen. Noch nicht. Einerseits entstehen bei ihm ganz realistische Konzepte wie ein iPad mini, ein iPhone 5 mit 4-Zoll-Screen oder ein Apple Fernseher, oder auch ein Google Nexus 3 oder eine XBox 720. Andererseits geht es auch mal richtig mit ihm durch und er erfindet ein iPhone 5 Spider. Der Designer im Interview.

  • MacBook Pro Retina: Auflösung macht erst besoffen, dann süchtig

    MacBook Pro Retina: Auflösung macht erst besoffen, dann süchtig

    Ralf Bindel20.06.2012, 14:17 80

    Es ist ja nicht nur so, dass Apple mit dem Retina-MacBook-Pro die technologische Latte wieder etwas höher gelegt hat. Das Dumme ist, dass sie uns mit den neuen Mega-Auflösungen erst betrunken machen - und wir wie im Rausch den gesamten Gerätepark umrüsten werden. Das MacBook Pro Retina ist die neue Designerdroge.

  • iOS 6: Wie es wirklich werden könnte

    iOS 6: Wie es wirklich werden könnte

    Ralf Bindel10.06.2012, 16:50 70

    Zugegeben: Es ist langweilig, wenn man schon vorher weiß, was man geschenkt bekommt. Apple wird iOS 6 auf der WWDC 2012 vorstellen und schon jetzt scheint klar zu sein, was im neuen Mobilsystem steckt. Doch das Systemupdate für iPad, iPhone und iPod könnte größer sein, als wir uns alle vorstellen - und das bleibt spannend.

  • MacBook Pro 2012: Das Beste von Allem

    MacBook Pro 2012: Das Beste von Allem

    Ralf Bindel04.06.2012, 14:24 43

    Ein neues MacBook Pro 2012 kommt, das ist sicher. Viel ist schon spekuliert worden, wie es aussieht. Bleibt konservativ alles beim Alten oder wählt Apple die Keilform des MacBook Air, für beides gibt es gute Gründe. Eine neue Konzeptstudie nimmt das Beste der beiden Grundgestaltungen auf.

  • iPhone 5: Ein 4-Zoll-Display im gleichen Gehäuse

    iPhone 5: Ein 4-Zoll-Display im gleichen Gehäuse

    Ralf Bindel25.05.2012, 19:22 70

    Das neue iPhone 5 wird Apple nicht auf der WWDC vorstellen, vielleicht aber eine neue Displaygröße. Mit iOS 6 könnte Apple dort jedoch erste Anzeichen geben, wie sich der Platzgewinn auswirkt, wenn das Gehäuse gleich groß oder vielmehr klein bleibt.

  • Trojaner, Viren und Co.: Wie sicher sind iPhone, iPad und Mac? (Teil 2)

    Trojaner, Viren und Co.: Wie sicher sind iPhone, iPad und Mac? (Teil 2)

    Ralf Bindel16.05.2012, 14:08 8

    Der Flashback-Trojaner im April 2012 richtete wenig Schaden an, sorgte aber für große Aufregung. Nicht unbedingt unter den Mac-Nutzern, aber vor allem bei den Medien. Sie läuteten das „Das Ende der Unschuld“ ein und prophezeiten wieder einmal die gleiche Malware-, Trojaner- und Virenlast für Apple wie unter Windows. Im zweiten Teil unseres Gesprächs erzählt Markus Möller, bekannt als Malware-Experte MacMark, warum...

  • iPhone, iPad und Mac: Die Wahrheit über Trojaner, Viren und Co. (Teil 1)

    iPhone, iPad und Mac: Die Wahrheit über Trojaner, Viren und Co. (Teil 1)

    Ralf Bindel11.05.2012, 18:31 25

    Seit dem Aufruhr um den Flashback-Trojaner, der Mac-OS-X-Systeme angriff, soll angeblich nichts mehr so sein wie es war. „Das Ende der Unschuld“ unken die meisten Medien, der Höhenflug von Apple führe jetzt zur gleichen Malware-, Trojaner- und Virenlast wie beim bekrittelten Konkurrenten Windows. Markus Möller, bekannt als Malware-Experte MacMark, antwortet auf unsere Fragen, wie es um Sicherheit bei Apple und den...

  • iPhone 5 in LiquidMetal sieht gut aus

    iPhone 5 in LiquidMetal sieht gut aus

    Ralf Bindel04.05.2012, 18:37 82

    Über den Einsatz von LiquidMetal, das ultraleichte, stabile und kratzfeste Wundermaterial in neuen Apple-Geräten, ist schon viel spekuliert worden. Bis die Unibody-Gehäuse der MacBook daraus bestehen, vergeht wohl noch einige Zeit. Doch ein neues iPhone 5 oder eigentlich iPhone 6 könnte schon in diesem Jahr einen Korpus aus der exklusiven Legierung haben - und sich damit von Konkurrenten wie dem Galaxy S3 in Größe...

  • Kostenloses WiFi-Internet für Sammler: iPad misst Abgabe

    Kostenloses WiFi-Internet für Sammler: iPad misst Abgabe

    Ralf Bindel03.05.2012, 19:41 13

    Wir wissen es alle: Hunde sind soziale Wesen, aber Hunde******** ist eine Qual. In der Stadt ist sie meist immer am falschen Platz, weil Hundebesitzer es versäumen, sie einzutüten. Ein Projekt in Mexico City gibt neue Anreize.

  • Touch und Tastatur im Tablet: Intel zeigt Apple das MacBook der Zukunft

    Touch und Tastatur im Tablet: Intel zeigt Apple das MacBook der Zukunft

    Ralf Bindel19.04.2012, 20:52 38

    Intel hat auf seiner Entwicklerkonferenz in Peking die Ultrabook-Tablet-Kombination Cove Point gezeigt. Es könnte genau die Verbindung von iPad-Touchscreen- und MacBook-Tastatur-Feeling sein, die man sich auch für ein Apple MacBook Air oder Pro in naher Zukunft vorstellen könnte.

  • Neues MacBook: Mix aus Air und iPad mit Touch?

    Neues MacBook: Mix aus Air und iPad mit Touch?

    Ralf Bindel12.04.2012, 20:43 25

    Ein neues MacBook Pro von Apple steht uns bevor, doch wie wird es aussehen? Hat es das Design des MacBook Air, oder könnte es der erste Vorbote der weiteren Fusionierung von Mac-OS-X-Desktop- und mobilen iOS-Betriebssystem sein, à la Windows 8. Wir stellen verschiedene Konzepte von Apples Next Top Model zur Wahl.

  • iPhone: Die Kamera gegen Krisen

    iPhone: Die Kamera gegen Krisen

    Ralf Bindel05.04.2012, 18:08 12

    Ein Beispiel ist die Revolution in Syrien: Nur wenige Journalisten berichten offiziell aus dem Land, ihre Beiträge werden vom Regime kontrolliert. Eine 25-minütige Reportage wurde komplett mit dem iPhone gedreht und zeigt hautnah den alltäglichen Kampf. Ist die iPhone-Reportage die neue Form des Krisenjournalismus?

  • Apple-Foxconn-Bericht: Mehr Geld für weniger Arbeit - ab 2013

    Apple-Foxconn-Bericht: Mehr Geld für weniger Arbeit - ab 2013

    Ralf Bindel31.03.2012, 17:04 12

    Nun ist offiziell bestätigt, was ohnehin schon klar war. Die Menschen bei Foxconn müssen an den iPhone- und iPad-Fertigungsstraßen zu lange schuften, es wird zu wenig kommuniziert, die Sicherheits- und Gesundheitsrisiken sind zu hoch und die Arbeitnehmer sind unzureichend vertreten. Apple und Foxconn wollen das ändern.

  • Farbstich: iPad 3 ist nicht das Gelbe vom Ei

    Farbstich: iPad 3 ist nicht das Gelbe vom Ei

    Ralf Bindel23.03.2012, 13:35 36

    Ist es eben doch. Nie zuvor hatte ein Tablet-Display einen größeren Farbraum, sprich: bessere Farbdarstellung. Was wir als Gelb empfinden, damit erzieht uns Apple eher zum Weiß. Schon merkwürdig, dass das Bessere so schlecht ankommt.

  • Retro-Kult: Schreibmaschine mit iPad selberbauen

    Retro-Kult: Schreibmaschine mit iPad selberbauen

    Ralf Bindel19.03.2012, 14:52 4

    Retro ist Kult, Steampunk ist überall. Gegen die kanten- und bruchlose Optik neuer Geräte hilft oft nur der Rückgriff auf Nostalgisches und Überholtes. Mit etwas Mut und wenig Material lässt sich die alte Schreibmaschine zur USB-Tastatur für iPad, Mac und PC umbauen. Nur ein Beispiel für den neuen Selbstbau-Trend.

  • Apple-Designer Jonathan Ive: Nur besser, sonst gar nicht.

    Apple-Designer Jonathan Ive: Nur besser, sonst gar nicht.

    Ralf Bindel14.03.2012, 14:06 23

    Jonathan Ive ist wahrscheinlich der bekannteste Produktdesigner der Welt. Er ist als Chef der kleinen Design-Abteilung bei Apple für die Gestalt der Kultgeräte verantwortlich. Der stille Star gibt selten Interviews, doch dem Evening Star erzählte er mehr über den Design-Prozess bei Apple.

  • Top Apps: Neues für Alltag, Arbeit und Abenteuer

    Top Apps: Neues für Alltag, Arbeit und Abenteuer

    Ralf Bindel27.02.2012, 14:29 7

    Die neuesten und bemerkenswertesten Apps für das Apple OS X in unserer Wochenschau: Von Osfoora über Screens zu Scrawl und Hype, von Scribe bis Browser über Camptune X bis WinOnX für Zeitgewinn bei Arbeit und Alltag. Den man für Abenteuer mit Civilization IV und dem neuen Flugsimulator aerofly FS nutzen kann.

  • Warum Apple OS X Mountain Lion im Hinterzimmer vorstellte

    Warum Apple OS X Mountain Lion im Hinterzimmer vorstellte

    Ralf Bindel17.02.2012, 19:56 24

    Apple hat ein neues Betriebssystem angekündigt. Der Mountain Lion, der Berglöwe, ist eigentlich ein Puma - und so hieß schon Mac OS X 10.1. Die Katze beißt sich also namenstechnisch bereits in den Schwanz. Doch warum gab es für den Puma 2.0 keinen großen Empfang?

  • iPhone-Retro: Apple-Design von 1986 fürs Kultgerät

    iPhone-Retro: Apple-Design von 1986 fürs Kultgerät

    Ralf Bindel17.02.2012, 15:30 20

    Retro-Design ist total in. Die Achtziger Jahre sind en vogue, im Pop, im Film, in der Politik. Ein nostalgisches Skin-Experiment fürs iPhone zeigt, dass das Apple-Interface-Design von 1986 auch zum heutigen iPhone passen würde. Mit dem richtigen Case wird es dann wirklich wundersam.

  • Mac Apps: Schweizer Messer und Science Fiction Games

    Mac Apps: Schweizer Messer und Science Fiction Games

    Ralf Bindel11.02.2012, 14:56 6

    Diese Woche neu bei den Mac Apps Of The Week: BitPerfect für Audiophile, GoDraw für FileMaker Go, 7toX und PluralEyes für Final Cut Pro X, Mein Kursbuch für Lehrer, ClipX für die Ablage, Swiss Arrows für Fenster, TrailRunner für Routenplaner und für Gamer: CoreBreach und Unstoppable Gorg neu, und Trine und Aspyr Star Wars Jedi Knight II und Knights of the Old Republic reduziert.

  • Klimaschutz im IT-Sektor: Google gewinnt, Apple gar nicht dabei

    Klimaschutz im IT-Sektor: Google gewinnt, Apple gar nicht dabei

    Ralf Bindel09.02.2012, 20:51 37

    Apple und Greenpeace, das ist so eine Art Hassliebe. Zwar arbeitet auch Greenpeace mit Macs und iPhones, doch die Umweltorganisation kritisiert den Hersteller häufig. Im neuesten Ranking des Cool-IT-Leaderboards, einer Beurteilung der Klimaschutzanstrengungen der IT-Konzerne lobt Greenpeace Google, während es Apple und Facebook gar nicht erst in die Bewertung geschafft haben.

  • Apple am Arm: iWatch 2 wird das iPhone nano

    Apple am Arm: iWatch 2 wird das iPhone nano

    Ralf Bindel03.02.2012, 16:10 14

    Der Trend geht wieder zu einer festen Verbindung - zwischen Handgelenk und Handy. Das Konzept der Armbanduhr greift Apple selbst mit dem iPod nano auf. Designer Antonio de Rosa hat das Konzept mit der iWatch 2 weiter entwickelt und stellt sie sich jetzt mit FaceTime-Kamera, WiFi und Bluetooth vor. Damit könnte sie auch fast das iPhone nano werden.